ifun.de — Apple News seit 2001. 18 866 Artikel
   

Neujahrstag 2015 laut Apple erfolgreichster Tag in der Geschichte des App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Apple vermeldet zum Jahresbeginn neue Rekordzahlen aus dem App Store. In der ersten Januarwoche wurden weltweit knapp eine halbe Milliarde Dollar für Apps und In-App-Käufe ausgegeben, zudem markierte der Neujahrstag 2015 den laut Apple bislang erfolgreichsten Tag in der Geschichte des App Store.

apps-for-red-500

Der Jahreswechsel stand bei Apple auch im Zeichen einer großangelegten Spendenkampagne für die Hilfsorganisation Global Fund to fight AIDS. Im Rahmen der Sonderaktion kamen 20 Millionen Dollar an Spenden zusammen, insgesamt hat Apple im Rahmen der RED-Kampagne bereits 100 Millionen Dollar gespendet.

Auf das gesamte Jahr 2014 blickt Apple ebenfalls hocherfreut zurück. Die App-Store-Transaktionen haben in diesem Zeitraum um 50 Prozent zugenommen und mit dem Verkauf von Apps wurden laut Apple neben den eigenen Gewinnen auch 10 Milliarden Dollar Umsatz für Entwickler erwirtschaftet. Alles in allem hat Apple laut Eddy Cue, dem Senior Vice President für die Bereiche Internet Software und Services in den letzten Jahren bereits mehr als 25 Milliarden Dollar anteilige Einnahmen an Entwickler ausgeschüttet.

Nach dem letzten Rekordjahr für den App Store und unsere Entwicklergemeinschaft ist der Start dieses Jahr enorm. Wir sind so stolz auf die Kreativität und Innovation, die Entwickler bei der Gestaltung von Apps für iOS-Anwender an den Tag legen und darauf, dass die Entwicklergemeinschaft mittlerweile über 25 Milliarden US-Dollar verdient hat.

Donnerstag, 08. Jan 2015, 18:05 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Komisch, aber ich persönlich kaufe immer weniger Apps, bzw. gar keine. Alles wichtige was ich früher noch kaufen musste ist zwischenzeitlich in iOS integriert oder umsonst und aus dem Zocker-Alter bin ich raus. Trotzdem Glückwunsch

    • Geht mir ähnlich. Ich stöbere immer mal wieder im Store, aber finde nichts. Spiele interessieren mich nicht und alles andere dort angebotene, außer den rund 30-40 Apps die ich bereits seit langer Zeit habe und nutze, auch eher nicht so.

    • Dito. Ich hab den AppStore sogar mittlerweile komplett deaktiviert, nachdem ich das seit Beginn der Option schon so mit in-App Käufen mache. Ich würde es auch begrüßen wenn Apple mich ALLE Apps die in-App Käufe beinhalten ausblenden lässt. Dann ist der Store nur noch im 3-stellingen Bereich und wieder übersichtlich…

  • Bestimmt alles Fitness- und Rauchentwöhnungsapps ;)

  • In der ersten Woche, einen Umsatz von einer halben Milliarden.

    In ganz 2014 ein Umsatz von 10 Milliarden.

    Das passt doch irgendwie net?!?!!

    • Lesen, denken, verstehen!

      Die halbe Milliarde Umsatz in der ersten Woche ist Gesamtumsatz! Die 10 Milliarden die in 2014 angesprochen wurden sind nur auf den Teil des Umsatzes bezogen der an die Entwickler ausgeschüttet wurde. Der Gesamtumsatz 2014 muss somit viel höher liegen.

  • Ich hätte mal ne andere wichtige Frage!!bei mir ist auf dem iPhone6 der AppStore und iTunes auf Englisch umgesprungen.Kann mir jemand sagen wo man das wieder auf Deutschen Store umstellt??Wäre sehr dankbar für eine schnelle Antwort.Hab schon alles durchsucht :-( Danke

  • Da kommt ein das kotzen wenn i h so ein Schwachsinn lese . Nur die Entwickler Verdin nix mehr . Apple das reinste abzock Unternehmen.

    • kannst dich jetzt wieder hinlegen. Pillen nicht vergessen.

    • Und mir kommt das Kotzen, wenn ich soviele Fehler in gerade mal 3 einfachen Sätzen sehe!

      Verdin setzt dem Ganzen aber die Krone auf!!! :D

      • wenn du genauer hingeschaut hättest wüstest du das ich vom iPhone Schreibe und damit kann man einfach nicht richtig schreiben, aber ist ja nicht jeder so klein kariert wie du und wie verdient ein unternehme wie in den sie die Kunden bescheißen .

  • Ich habe auch meine Apps alle schon gekauft.
    Mittlerweile muss ich nur noch sporadisch in neue Apps investieren, da die alten ja lebenslang gültig sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18866 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven