ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Neues USB-C-Zubehör: Speichersticks und SSD-Festplatten

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

USB-C wird in den nächsten Monaten große Schritte voran machen. Zum einen sicherlich, weil Apple und Google damit begonnen haben, den Anschlusstyp in ihre Notebooks zu integrieren, aber auch die Ankündigung Intels, mit der nächsten Thunderbolt-Generation auf das Steckerformat von USB-C zu setzen, dürfte den Standard vorantreiben.

usb-c-stick

Wer heute also noch einen USB-Stick kauft, sollte sich überlegen, ob er nicht gleich für die Zukunft vorbaut. Mit SanDisk hat seit einiger Zeit schon der erste Anbieter einen Dual-USB-Stick für die Verwendung an USB-A- und USB-C-Anschlüssen im Programm. Jetzt liegt auch eine entsprechende Ankündigung von Kingston vor. Der Hersteller will in Kürze seinen DataTraveler microDuo 3C vorstellen, einen erfreulich kompakten USB-Stick mit dualer Schnittstelle für die Standards USB-A und USB-C. Kingston kündigt bereits die Speichergrößen zwischen 16, 32 und 64 GB an, nennt aber noch keine Preisempfehlung.

Externe SSD mit USB-C-Anschluss

Auch SanDisk ist mit einer weiteren Neuvorstellung zum Thema USB-C am Start. Mit den SSD-Laufwerken SanDisk Extreme 500 Portable und SanDisk Extreme 900 will das Unternehmen besonders schnelle externe USB-Laufwerke mit Speicherkapazitäten bis zu 1,9 TB auf den Markt bringen.

Die SanDisk Extreme 500 Portable SSDs kommen in den Kapazitäten 120, 240 und 480 GB, das Modell Extreme 900 soll mit 480, 960 GB und 1,92 TB angeboten werden. Letzteres ist laut Hersteller die weltweit schnellste portable USB-C-Platte mit Übertragungsraten von bis zu 850 MB pro Sekunde. Preise und konkrete Angaben zum Verkaufsstart will der Hersteller noch nicht nennen.

sandisk-ssds

UPDATE: SanDisk nennt nun auch erste Preise für die SSD-Platten

SSD Extreme 500:
120GB €99.99
240GB €149.99
480GB €249.99

Extreme 900 SSD (vorerst nur Dollar-Preise):
480GB $399.99
960GB $599.99
1.92TB $999.99

Mittwoch, 03. Jun 2015, 12:05 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • google hat usb-c? wie soll ich das verstehen? chromebooks mit usb-c gibts schon?

  • Gut. Dann wird sich mein MBP 2012 nonRetina noch eine Weile halten müssen. 2016 Thunderbold 3 und USB-C. Nun muss es dieses Jahr noch das iPhone mit USB-C kommen und ich bin glücklich. ^^

    • Ich würde mir einen neuen Kauf überlegen wenn ich nach 3 Jahren schon Gedanken hätte, dass mein Notebook nicht mehr so lange hält.

    • Dieses Jahr wird sicher kein iPhone mit USB-C kommen, Apple wird sparen und das Gehäuse vom iPhone 6 (Plus) bei behalten.
      Beim iPhone 7 könnte das natürlich besser aussehen.
      Hoffentlich wird Montag das iPad Pro vorgestellt mit USB-C, wobei ich denke es kommt Herbst.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven