ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Neues Radiohead-Album als Stream exklusiv bei Apple Music und Tidal

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Die britische Alternative-Band Radiohead hat ihr neues, neuntes Studioalbum „A Moon Shaped Pool“ veröffentlicht. Die Streaming-Rechte dafür liegen zunächst exklusiv bei Apple Music und der hierzulande weniger populären Konkurrenz Tidal.

Radiohead Moon Shaped Pool Album

Das neue Radiohead-Album kommt vergleichsweise überraschend. Die Band hatte im Vorfeld nichts angekündigt, in den letzten Wochen aber durch ein schleichendes Verschwinden aus dem Internet auf sich aufmerksam gemacht. Webseite, Facebook-Auftritt und Twitter-Konto wurden nach und nach geleert, um letzte Woche dann mit dem neuen Song „Burn the Witch“ auf das kommende Album aufmerksam zu machen.

Wer das Album lieber als Download hätte oder auch ins Regal stellen will, hat die Wahl zwischen vier verschiedenen Versionen, darunter eine Special Edition mit zwei Schellackplatten im Booklet. Die reine Download-Version ist übrigens bei Amazon mit 9,99 Euro etwas günstiger als im iTunes Store (11,99 Euro).

Montag, 09. Mai 2016, 9:43 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Diese ganzen Exklusiv Deals gehen mir gehörig auf den Sack!

  • Diese exklusiven Geschichten sind für mich einer der Hauptgründe gegen Streaming.

  • Jeder so wie er will. Wieso regt ihr euch gegen das Straming auf. Ihr könnt in den Laden gehen und die CD kaufen. Wo ist bitte das Problem?
    Alle anderen streamen. Wenn sie denn wollen. So wie ich auch. Ich bin froh, dass ich diese Option habe und für einen Monatsbeitrag alles hören kann, was die Plattform mir anbietet….. und bei gefallen sogar downloaden zum Offline hören. Und Videos kann man auch noch sehen.

    • Nein, die CD steht erst Mitte Juni im Laden. Diese Release-Defragmentierung ist grauenvoll. Jeder Streaming-Anbieter versucht die Kunden mit irgendwelchen Exklusiv-(Pre-)Releases zu ködern und am Ende lacht wieder nur der Downloader, dem das alles am Popo vorbeigeht und in der Börse zieht, was ihm gefällt.

      • Ich kann bei Amazon und iTunes ganz normal auch jetzt schon kaufen. Falls du auf Vinyl oder CD wert legst, dann bist du allerdings im Nachteil.

        Für mich persönlich keine Option. Die Platten und CDs bekomme ich immer so schwer in mein MacbookPro Retina geschoben. Und Juni ist ja nun auch nicht mehr so lange hin. Geduld ist eine (vergessene) Tugend die sich zu pflegen lohnt.

      • Sorry, aber Geduld zu üben, kann ich als Gegenargument nicht wirklich akteptieren, schließlich geht es hier nicht um einen naturgegebenen Sachverhalt, sondern um bewusst herbeigeführte, künstliche Verknappung einer Ware, zu der man einen emotionalen Bezug hat. Als Fan einer Band möchte ich nicht, dass ich als Spotify-Kunde und CD-Käufer gegenüber denjenigen im Nachteil bin, die zufällig bei Apple Music oder Tidal sind. Als es nur physische Datenträger gab, war ein Release für alle am gleichen Tag verfügbar, heute wird das aufgeweicht, damit man Kunde eines Abo-Dienstes wird, aber zumeist hat man eben „seinen“ Anbieter und braucht keinen Zweiten.

      • Das Album ist so unsagbar geil, ich wäre völlig verzweifelt wenn ich es nicht heute schon hören könnte :P

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven