ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Neues Parrot-Autoradio mit iPod/iPhone-Integration

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11
Das Bild einer Katze

Als „Kfz-Stereosystem fürs iPhone“ stellt Parrot die neue Headunit RKi8400 vor.

Neben einem RDS-Radioempfänger bietet das ab Mitte September verfügbare Gerät einen Anschluss für iPod und iPhone, zwei Analogeingänge, einen SD-Karten-Slot sowie einen USB-Anschluss. Das integrierte Bluetooth-Freisprechsystem ist auch mit dem iPhone kompatibel (über den Dockanschluss wird technisch bedingt nur die Audiowiedergabe unterstützt).

Musik- und Telefoniefunktionen lassen sich komplett über das Bedienfeld des RKi8400 steuern, zudem werden bei der Musikwiedergabe und Navigation im iPod-Bereich – sofern vorhanden – die Albencover auf dem Radiodisplay angezeigt. Ebenso lassen sich bei der Telefonnutzung die im Adressbuch gespeicherten Kontakte auf dem integrierten Display anzeigen. Der iPod oder das iPhone werden dabei über den Dockanschluss mit dem Autoradio verbunden und in einem Hohlraum hinter der abnehmbaren Frontblende sicher verstaut.

Der empfohlene Verkaufspreis für das RKi8400 wird mit 299 Euro angegeben. Im Lieferumfang ist ein frei montierbares Doppelmikrofon enthalten, das für optimale Sprachqualität beim Telefonieren sorgen soll.

Zwei weitere Bilder gibt’s nach dem Klick.

Dienstag, 01. Sep 2009, 17:09 Uhr — Nicolas
Das Bild einer Katze
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Suche schon lange ein Autoradio für´s Iphone. Aber es sieht mir doch ein bissel bieder aus und die anderen Leistungswerte des radios würden mich auch interessieren …

    Mfg

  • Ohne Anschluss zu einer GPS-Antenne nur beschränkt brauchbar.

  • Christoph Mauder M.Sc. D.O.

    @ artivity
    wieso? du hast keine blick auf den iphonescreen, also kannst du navi, maps o.a. eh nicht nutzen – wozu also gps-antenne?

  • Na wenn das iPhone sowieso in einem Hohlraum hinter der Frontblende verstaut wird braucht man auch kein GPS, denn eine Navigation ist mit einem versteckten iPhone nur schlecht denkbar.

  • Ich find cool, hat alles was man braucht. Mich würde es nur interessieren, ob das Anschlußkabel lang genug ist, damit man es, wenn man das iPhone an der Scheibe als Navi hängen hat, auch an das Radio anschliessen kann ?

    Mehr Infos darüber haben will…

  • @Danielson
    Naja wenn du es so haben willst, dann:
    Alpine CDE-102Ri(160?)
    MIt den iPod-Kabel(ist dabei – wird auf der Rückseite angeschlossen und kannst dir dann passend verlegen) wird übers Radio Musik + Navigation wiedergegeben. Gleichzeitig wird das iPhone geladen.

    Willst auch noch die Telefonfunktion, dann nimmst das:
    Alpine CDE-104BT(215?)
    Telefonieren geht dann allerdings übers eingebaut Bluetooth und nicht übers iPod-Kabel. Mikrofon ist hier dabei und kannst dir zb in die A-Säule einbauen.

    Das Parrot Radio ist ein kompletter FAIL!
    Ohne Blick aufs Display vom iPhone überhaupt nicht zu gebrauchen…ich bleib bei Alpine. ;)

  • Ich habe lange Zeit eine Freisprecheinrichtung von Parrot verbaut gehabt. Die sind von dem Hersteller echt großartig. Warum müssen solche Multifunktionsgeräte nur immer so überladen aussehen? Was das Gerätedesign angeht wird wohl Becker ewig mein Favorit bleiben ;)

  • Ich hoffe, dass es irgendwie eine Integration der TomTom Halterung und eines Autoradios gibt. Das wäre cool … Also Sound vom iPhone/Navi/Telefon über’s Autoradio. Die Bedienung aber nicht irgendwo weit vorne an der Scheibe hängend, sondern über’s Autoradio. Träum …

  • also Radio für iPhone schön und gut, aber das iPhone in einem Fach verstauen ohne Blick drauf?? wie unsinnig… was ist mit SMS schauen zwischendurch, E-Mails??? Navi?? Also eine Halterung seperat macht da mehr sinn…. von mir aus am Radio direkt irgendwie integriert.

    Aber das Design ist eh etwas..na ja… ;-)

  • Hatten wir das Thema mit dem Parrot Autoradio nicht schon mal ? Vor etwa zwei Jahren war auch eins angekündigt, allerdings erschien das nie (wenigstens nicht im deutschen Handel).
    Ich glaube das erst, wenn ich es zum ersten mal in den Händen halte.

  • @Unterfranke,

    Da während der Fahrt ja sowieso SMS und eMail lesen verboten ist, braucht man ja auch nicht auf daa Display zu schauen. Ist also kein Problem.

    Aber davon ab wird das Gerät vermutlich wieder nichts taugen. Bisher waren die Versuche von Parrot, ein „Multifunktions-Autoradio“ zu entwickeln nur eine einzige Katastrophe. Und das letzte Radio mit iPod Funktion war einfach nur Schrott.

    Bei Bedarf empfehle ich mal das offizielle Parrot Forum. Danach kommt man gar nicht mehr auf die Idee, diese Teile überhaupt in Erwägung zu ziehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven