ifun.de — Apple News seit 2001. 22 454 Artikel
   

Weg von der Wortmarke: Microsoft nimmt Windows ins Logo

Artikel auf Google Plus teilen.
83 Kommentare 83

25 Jahre lang diente der Firmenname in fetter Kursivschrift als gewichtiges Markenzeichen für den weltgrößten Softwarekonzern. Mit dem heute neu vorgestellten Logo will Microsoft mittel einer deutlich schlankeren und auch helleren Schrift sowie Windows-ähnlichen Signet in kräftigen Farben nun Leichtigkeit und Frische vermitteln und gleichzeitig auf die Relevanz von Windows als wichtigstes hauseigenes Produkt hinweisen.

Unten hängt noch ein kleines Präsentationsvideo an. Die Kommentare bieten im Anschluss Platz für eine Bewertung durch die Typo- und Designspezialisten unter euch.


(Direktlink zum Video)

Donnerstag, 23. Aug 2012, 16:33 Uhr — Chris
83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hätte jetzt auf ne angebissene banane getippt….

  • Geil die Animation am Anfang :D hinter den Produkten würde ich mich auch verstecken!

    • Da sieht man mal wie viele ahnungslose hier rum schreiben^^ es gibt kein anderes Office Paket welches besser ist. Da kann kein Open Office und kein iWork mithalten…

      • Deine Meinung…

        Gruß Frank

      • Wurde ja auch lange genug von einem Monopolisten gepusht!

      • Was hat denn die Animation bitte mit Office zu tun?

      • iWork ist um Längen besser. Aber wenn du willst kannst du auch das doppelt so teure, nicht iOS kompatible, aufwändige Office verwenden

      • … zum Beispiel diese clevere Idee die Stoppuhr bei PowerPoint direkt starten zu lassen. Das ist ja völliger Unsinn bei Keynote, dass die Zeit erst mit dem ersten Klick zu laufen beginnt. Wer möchte denn nicht, dass seine Redezeit direkt losgeht, obwohl noch einleitende Worte vom dem Organisator gesprochen werden! Bei Apple denkt einfach keiner mit!

      • Office ist im Business Bereich ungeschlagen!!
        Da können die alternativ Typen sagen was sie wollen

      • @John: ja, ich möchte das. So gern ich Apple habe und hier alles was nur geht Ben angebissenen Apfel trägt, so sinnig war die Kooperation und Fortführung von Office für den Mac. Und dank HUP auch nicht wirklich teuer…

      • So was kommt mir nicht auf die Kiste. Abstürzen kann ich auch selber!

  • das ist jetzt die gleiche typo wie die von der apple wortmarke

    • Nö, das ist die SEGOE – Hausschrift von Microsoft. Ich verstehe aber, wenn ein Laie die Unterschiede nicht wahrnimmt – also nichts für ungut. ;)

      • Die Hausschrift von Apple ist übrigens Myriad Pro. Nur so am Rande :)

      • ja dachte es wär die Myriad (pro)
        sah auf dem iPhone Display extrem danach aus. bei genauerem hinsehen sieht man den Unterschied schon deutlich. aber für den Laien oder halt auf den ersten Blick ist die Ähnlichkeit schon krass.

  • Hat die Sport Schokolade nicht ein ähnliches Symbol?

  • Soooo schlimm ist MS nicht. Mal sehen, ob Windows sich halten wird. Das neue W8 sieht jedenfalls so aus, als wenn es für Menschen mit Lese- oder Sehschwäche zusammengebastelt wurde. Schön bunt und viele große Klötzchen.

  • mmmmhhh…… bäääh! mmmmhhh…… bäääh! mmmmhhh…… bäääh! dubi dubi dubi du…. mmmmhhh…… bäääh! mmmmhhh…… bäääh! mmmmhhh…… bäääh!

    also ich bin echt kein ms hasser! aber die musik auswahl wurde doch einem esel überlassen…

  • In lezter Zeit beweist Microsoft ein wenig geschmack. Auf den ersten blick unspecktakulär aber der clip ist gut. Die letzte internet explorer Werbung hat ebenfals überzeugt.

    http://www.youtube.com/watch?v.....Kweh7ZD86A

    entweder haben die eine gute agentur hinzugezogen oder intern in der Marketing abteilung mal aufgeräumt.

  • Ist doch ohnehin egal, der Laden hat wichtige Brachentrends verpennt und wird über kurz oder lang geschluckt, dann hat sich das Logo erledigt. Farblich ist das ohnehin schon google-like

    • ja genau, weil Windows und Office ja kaum einer nutzt…

      • Oder die xbox^^ sind doch alles nieschen produkte, also wirklich^^ da ist doch ubuntu verbreiteter lol xD

      • allein office wird von ca. 1 Mrd. menschen weltweit genutzt. außer ipad und iphone hat apple nichts zu bieten. macos ist ein noch größeres nieschenprodukt als linux. außer irgendwelchen werbeagenturen würde sich kein normaler mensch nen Mac ins business sellen…

      • Hendrik, weist du was? Apple hat den Computer mit der Maus revolutioniert, die verkaufen auch Computer und tolle MP3 Player. Das sind kleine Geräte, die dir auf Knopfdruck Musik (eine organisierte Form von Schallereignissen) abspielen kann.

  • Ich weis ja das es uns Menschen sehr schwer fällt altbekanntes was gegen was neues getauscht wurde zu akzeptieren, aber … Das alte war einfach schöner..!!
    Meiner Meinung nach..!!

  • jungs, befasst euch mal mit der geschichte von apple und stolpert mal über das kaptiel mit microsoft.. nicht immer gleich hetzen.

    • was meinst du? Das Bill Gates bei Apple spioniert hat und dadurch erst Windows herausbringen konnte oder die Finanzspritze?

      • spioniert.. naja, wenn man office für den mac herstellt, dann ist man zwangsläufig „tiefer“ in der materie.. vorallem, wenn man dafür engagiert wird.
        deswegen wurde es ja vertraglich auch ausgehandelt, dass die ideen erst nach zwei, oder drei jahren geklaut werden dürfen ;) aber ja, ich meine die finanzspritze, die interviews und dass ap + ms eine gute zusammenarbeit erreicht haben.

      • Er hat sein wissen nun für sich selbst gebraucht, das war legal!!!

  • Donnerwetter!
    Wie … Uninterssant.
    Logo und sonstiges Gedöns sind doch gegenstandslos.
    Win 7 wird noch die nächsten Jahre auf meinen Rechner bleiben, Win 8 muss nicht sein, von dem Gekachele bekomme ich Brechreiz.
    Programme, die relvante Ressourcen, Optionen und Funktionen vorsätzlich vor einem verstecken, liebe ich.

  • Oh je leute.. ihr seid doch nicht wirklich so krasse fanboys, die jede möglichkeit nutzen um gegen alles zu bashen was nicht mit, für oder von apple ist.

    apple ist nur eine FIRMA. und man kann deren produkte gut finden (so lange man kein service-fall hat). das bedeutet nicht, dass ihr denen eure seele verkauft habt. also benehmt euch dann mal bitte auch nicht so als ob. das ist gruselig.

    ich hab ne menge zeugs von apple und finde diese seite super nützlich und informativ. aber fanboys versauen einem echt das surferlebnis hier.

    Und nun zum topic: das logo mit dem signet gehen doch total in ordnung. besser als vorher. nen großer wurf ist es nicht, aber es gibt auch weitaus bessere logos als das von apple zb. verstehe euer gebashe nicht.

  • Um der Überschrift mal Genüge zu tun.

    Zeitgemäßes auftreten. Schlanker und nicht so schwer. Alles richtig gemacht. Unabhängig wie gut oder schlecht die Materie dahinter sein mag.

  • Raphael Leuthner
  • Oje, jetzt wird es für die Apple-Fanbabies langsam eng…
    Google, Android ist der Feind, Samsung ist der Feind, Microsoft ist sowieso der Feind… viel Freunde bleiben da nicht mehr ;) und mit den restlichen wird man sich auch noch verfeinden

  • Geil. Am Ende des Videos wird Microsoft einfach weggewischt. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. =)

  • Das Logo symbolisiert vieles, Das absolut offensichtliche hat die Redaktion übersehen:

    Die Kacheln von Windows Phone7/8 und Windows 8 !

  • Das Logo sieht aus wie 2 min mit Paintbrush; und bestimmt 2 Million gekostet…

  • Oh nein wie kreativ – vier Quadrate! Ist ja der Hammer!
    Wie lange sie dafür wohl gebraucht haben…

  • Finde ich nicht gerade kreativ…
    Aber jeder wie er es gerne sieht

  • Ich verstehe gar nicht warum so große Firmen immer am Logo was am ändern sind… Irgendwie nicht der Sinn von einem Logo.
    Fiat war/ist da ja ganz schlimm mit.

  • Unglaublich! Das dafür überhaupt jemand Geld bekommt…die haben Null Nachgedacht! Das Windows Logo, so wie es hier bei Windows News als News Icin verwendet wird ist genial! Lässt sich bunt und S/W abbilden und man erkennt es. Auch als weißes leuchtendes Logo auf einer Notebook Rückseite würde damit Klasse aussehen (von hinten Beleuchtet). Aber wie will man das denn anbringen? Was zum Teufel…absolut hässlich und ein Rückschritt für die Marke! Ich reg mich Graf so auf…Sorry!

  • Ist noch keinem aufgefallen, dass drei der vier bunten Kacheln für eins der Produkte von MS stehen? Kommt so im Video rüber.
    Aber für was steht dann die vierte Farbe/ Kachel?
    Surface? Ein komplett neues Produkt?

  • Das Video wurde bestimmt mit nem Mac gemacht :D

  • Fand das alte Fähnchen, bzw. das Quadrat mit den geschwungenen Kanten, schicker.

  • Ein sehr originelles außergewöhnliches Logo , so einprägsam.

  • In Paint erstellt , sieht so 90er Jahre aus.

  • Das neue Microsoft Logo sollte einfach,einprägsam und mit der Fa. im Einklang stehen – Blue Screen kennt jeder

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22454 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven