ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Neue Spiele: Final Fantasy 7, Final Fantasy Portal und Dead Synchronicity fürs iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Gute Nachrichten für RPG-Freunde: Square Enix ist mit zwei Neuveröffentlichungen aus der Final-Fantasy-Reihe am Start: Final Fantasy 7 und Final Fantasy Portal. Zudem hat Daedalic Entertainment das Adventure Dead Synchronicity für das iPad veröffentlicht.

Final Fantasy 7

Mit Final Fantasy VII ist nun auch der siebte Teil der Fantasy-Reihe für iOS verfügbar. Die für für iPhone und iPad optimierte App ist eine unveränderte Portierung der Originalversion, bietet aber für die Touch-Bedienung optimierte Controller wahlweise als Analog-Pad oder Steuerkranz.

Laut den Entwicklern werden für Download und Installation 4 GB Speicherplatz benötigt. Der Preis für die App liegt bei 15,99 Euro.

App Icon
FINAL FANTASY VII
SQUARE ENIX Co Lt
15,99 €
1.81GB

Final Fantasy Portal

Ebenfalls neu ist die App Final Fantasy Portal. Vorrangig handelt es sich hierbei um ein News-Portal rund um um die RPG-Reihe von Square Enix aber die Entwickler haben auch ein paar Bonbons in die App gepackt, um euch zum Download zu überreden. Noch bis Monatsende soll es über die App die erste Version von Final Fantasy gratis geben, zudem besteht die Möglichkeit, über die Portal-App das thematisch verbundene Kartenspiel „Triple Triad“ zu laden.

portal

Wir verwenden oben das Wort „soll“, da sich die App momentan zwar laden lässt, aber keinerlei Inhalte anzeigt. Vermutlich sind die Server des Anbieters schlichtweg überlastet, ihr könnt euch mit dem Download also Zeit lassen.

App Icon
FINAL FANTASY PORTA
SQUARE ENIX Co Lt
Gratis
36.44MB

Dead Synchronicity

In dem düsteren Adventure Dead Synchronicity kämpft ihr in der Rolle des Hauptakteurs Michael in einer von Seuchen und militärischen Streitigkeiten geplagten Welt ums Überleben. Hinderlich dabei ist unter anderem, dass Michael sein Gedächtnis verloren hat. Die PC-Version des Spiels ist bereits seit dem Frühjahr erhältlich, der 1,5 GB große iPad-Download ist nun zum Preis von 4,99 Euro im App Store verfügbar.

App Icon
Dead Synchronicity
Daedalic Entertainm
2,99 €
3.38GB
Donnerstag, 20. Aug 2015, 10:40 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist bei dem Spiel der deutschen Bildschirm Text enthalten?

  • Gekauft. Da werden Erinnerungen wach.

  • FF7. Sehr geil. Allerdings hätte die die Möglichkeit einbauen müssen Bluetooth Controller anzuschließen. Deswegen für 16€ Not Cool

  • Einfach nur: „jaaaaaaaaaaa“!!!!!

  • Final Fantasy VII… Das waren noch Zeiten… Herrlich!

  • Die englische war auch nicht der Burner, die japanische war bisher die beste, es gibt aber einen alternativ Übersetzung in Deutsch die auf der Japanischen basiert und im englischen sind sie gerade drüber. Echte Fans müssen es mal wieder richten.

    • Twittelatoruser

      Oh, die englische Übersetzung kannte ich nicht, dass die auch so schlecht war. Hacks unter iOS ist vermutlich unmöglich, wenn man kein Jailbreak will. Obwohl … erst ab FF IX oder C soll es wieder genug Fantasy sein.

  • FF VII via RetroArch portiert (emuliert) schlägt bisher die offizielle iOS Version:

    – Flüssiges Gameplay
    – Keine „TouchScreen-Buttons“ im Bild.
    – Bluetooth Controller Support
    – Speichern wo immer man sich befindet.
    – Schnelle Ladezeiten
    – Sogar möglich zu „cheaten“ via iGameGuardian oder GamePlayer. (Gil, Items etc.)

    – RetroArch kann desweiteren einzigartige Funktionen auf Buttons binden, unter anderem z.B.:
    – „InGame-Zurückspulen“ oder
    „Zeit verschnellern“ (bei Dialogen oder langatmigen Szenen sehr nützlich)
    – „Schnell-Laden“ und „Schnell-Speichern“ (Super hilfreich auf den Analog-Stick-Button z.B. bei einem PS3-Controller)
    –> Kleine Insider-Tipps:
    Wenn die Analog-Stick-Buttons und die „Start“ und „Select-Buttons nicht funktionieren dann ist der Tweak „ControllersForAll“ an. Wenn der Tweak an ist funktioniert allen Anschein nach der Controller aber nunmal die o.g. Tasten nicht.
    Schalten man hingegen „ControllerForAll“ komplett aus(!) funktioniert z.B. PS3-Controller einwandfrei. Alle Buttons! Ausbahmslos! (Ggf. Muss man neustarten, Bluetooth zurücksetzen, Hard-Reset durchführen bis es klappt).
    Getestet und für gut befunden auf div. Geräten ;)

    Nochwas:
    RetroArch emuliert alle möglichen Konsolen:
    SNES
    NES
    N64
    SEGA
    PSP
    PLAYSTATION
    MAME
    und und und.

    Eine neue Version ist in Arbeit für iOS. Nach dem bald kommenden UpDate sieht RetroArch aus wie das Menu einer PSP. Alle Konsolen anwählbar und man scrollt dann durch die zugehörige Spiele-Liste. Es sind bald sogar Cover integrierbar!!!
    PC und Android Version ist bereits seit einem Monat geupdated.
    An der iOS-Version wird bei libretro.com gearbeitet.

    Cheers

    M

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven