ifun.de — Apple News seit 2001. 22 462 Artikel
   

Neue Spiele-App und Renn-Zubehör für die AR.Drone

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Neuer Spaß für Dronen-Piloten: Parrot hat die kostenlose App AR.Race veröffentlicht. Damit können bis zu vier Spieler auf frei festgelegten Strecken mit ihren AR-Dronen Rennen auf Zeit gegeneinander fliegen. Ohne zusätzliches Zubehör wird das sogenannte „Rookies Race“ gespielt, hier aktiviert man die Zeitmessung im Ziel oder pro Runde durch zweimaliges Klopfen auf die Hülle der AR.Drone.

Professionell wird’s dann mit dem neu von Parrot angebotenen Zubehör: Aufblasbare Säulen mit Ziellinie sowie ein Ring zum durchfliegen aktivieren die Zeitmessung beim Durchflug automatisch.

Donnerstag, 09. Jun 2011, 7:46 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schon sau cool das Teil! Würde das gerne mal testen :-)

  • Was nützt einem die Ar drone, wenn der Akku für sagenhafte 12min hält?!? Das ist ja wohl lächerlich! Was soll das für eine Rennstrecke werden????

  • Teuer ja, aber wer fliegen als Hobby hat…
    Einfach Hammer 

  • Dann kauf dir halt zwei davon, mit wechslen kommst du sicher auf 30 min. 

  • Grade erst meine Drone wieder verkauft …. in den netten Trailern scheint die Drone sauber zu fliegen aber wenn man sie dann daheim hat muss man feststellen das damit Spielen alles andere als Spaß macht ^^ Buggy Software halt :/

    @Biglion selbst mit 2 Akkus kommst du maximal auf 20 Minuten Flugspaß.. und dann darfst du jeden akku wieder gute 1,5 Std laden ^^

  • Ja genau die Teile würden sich sicher besser verkaufen wenn der Akku was hergeben würde. DAS ist genau der Grund warum ich mir keinen kaufe. Weil eben die paar Minütchen fliegen, das lohnt sich ja nicht mal das Teil auszupacken und sei es auch nur der eigene Garten. Sobald man damit mindestens 30 – 40 Min pro Akkuladung fliegen kann ist es ne überlegung wert. aber so ? ne danke!

  • Also ich hab die drone von Anfang an und muss sagen- der Hammer! Am Anfang ist es sicherlich Einstellungssache und es dauert ein bisschen bis man den „Dreh“ raus hat aber dann macht es Sau-Spass!! Wir fliegen meistens zu dritt und haben eine Menge Spass. Wir haben uns über eBay jeder acht Akkus für ein paar Euro zugelegt und können so reichlich lange fliegen. Die Akkus haben uns pro Stück ZWEI Euronen gekostet und mal alle 15 Minuten wechseln ist doch egal. Man landet ja sowieso ständig…
    Alle die sich überlegen eine Drone zuzulegen mein Tip, KAUFEN! geiles Männerspielzeug! :-))

    • Bitte mal angeben wo es die für so wenig Geld gibt. Hab immer nur welche für etwa 20 Euro gesehen. Oder Tuning Akkus mit 2700mAh für rund 40 Euro. Danke vorab.

  • Ich finde es ziemlich blöd etwas zu beurteilen was man nicht hat.

    Hab selber eine Drone mit 3 Akkus. Die Laufzeit vom einem Akku hängt von vielem ab. Ich fliege fast jeden Tag und die investition lohnt sich wirklich. Der Akku Austausch dauert nicht mal 2 Minuten.

    Also einfach mal die Kl. halten

  • Also ich hab meine Drohne wieder verkauft. Wenn alles funktioniert, macht es schon spaß, aber nachdem sie mir steuerlos übers Nachbarhaus davongeflogen ist, war schluß. Ist auch eine Frage der Sicherheit. Wenn wieder ein Quadrokopter, dann mit 2,4Ghz Funke. Damit läßt sich auch präziser steuern.

    • Da haste ja Glück das du die immerhin noch wieder bekommen hast.
      Wenn man mal so liest wieviele ihre Drone durch den Fly-Away Bug unauffindbar verloren haben .

      Deswegen bin ich auch eher ungern mit der Drone draußen gewesen weil man immer diesen Bug in Gedanken hat :D

      • …die unauffindbaren Drohnen hat die US Regierung ferngesteuert nach Afganistan gelenkt und damit die 25 Al Quaida Terroristen gettötet!

  • @Quow
    Hast du eventuell einen Link für die Schnäppchen-Akkus parat…?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22462 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven