ifun.de — Apple News seit 2001. 22 451 Artikel
   

Neue Rucksäcke: O’Neill Campack und Voltaic Solar

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Das Konzept des Voltaic Solar Backpack kennen wir schon länger. Bereits vor 2 Jahren gab es von O’Neill einen mit Solarzellen bestückten Rucksack, der Handy und iPod aufladen konnte, damals war die Ladespannung jedoch direkt vom aktuellen Lichteinfall abhängig. Der neue Rucksack von Voltaic hingegen speichert die erzeugte Energie über einen Akku und gibt so unabhängig von den Lichtverhältnissen – also auch Nachts – konstanten Ladestrom ab. Im Kaufpreis von 249 Euro sind laut Hersteller Adapter für Mobiltelefone, PDAs, Digitalkameras und alle iPod-Modelle enthalten.

Das neue O’Neill H4 Campack (weitere Bilder unten) bietet im Gegensatz zum H3 Vorgängermodell zwar keinerlei iPod-Integration mehr, aber wir fanden es dennoch interessant genug für eine Notiz. Für 269 Euro kommt der Snowboard-Rucksack ab November in die Läden und bringt einen über den Tragegurt bedienbaren Mediaplayer/-recorder mit Farbdisplay sowie eine vielfältig verwendbare Helmkamera mit.

Der kompakte Mediaplayer ist eine gelungene Alternative zu der platzfressenden Integration von Consumer-DV-Cams im Jahr zuvor. Das neue H4 Campack bietet wieder ausreichend Stauraum im Inneren, auch Lawinenschaufel und Sonde können problemlos mitgenommen und das Board entweder horizontal oder vertikal am Backpack befestigt werden.
Der Mediaplayer speichert alle Aufnahmen direkt auf einer SD-Card, die Videos lassen sich somit also einfach auf einen Rechner übertragen, ebenso aber auch direkt über das integrierte Farbdisplay betrachten.



Samstag, 28. Jul 2007, 9:53 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wow, das nenn ich mal ein tolles Gadget für Snowboarder und Co. :D

  • Ja der sieht mal echt geil aus aber 270? für nen Rucksack?, ma sehen wie der sich aufen rücken anfühlt wenn er rauskommt, dann hätte ich nen neuen Rucksack fürs Biken:D

  • … Das teil is die 270 euro eindeutig wert… das is einfach nur pornolicious xD auf jedenfall ein must have fuer mich….

  • Also ich hab den H3 das war schon n klasse Teil. Nur die Suche nach der passenden Cam war ein Drama. Da wirds nu Zeit für den H4!!!!!

  • Habe soeben zum ersten mal das H4 Campack kaufbar im netz gesehen. Der Shop nennt sich blickvang (http://www.blickvang.de). Hoffe dass deren Versprechen war wir und das H4 im November bei mir ist, also ja ich habe schon vorbestellt. Konnte nicht anders ?
    Der shop verkauft auch normale helmkameras wie die von viosport aber h4 ist glaube ich ein muss, vor allem für snowboarder und freestyler!!!

    So bald ich es getestet habe, post ich es hier!!!

    Salü Paul

  • Sagt mal, sind denn hier alle wahnsinnig?
    Wenn ich einen guten SnowRucksack brauche kauf ich mir einen von Salewa oder Wolfsskinn oder was weiß ich und wenn ich gute Aufnahmen mit einer Helmcam möchte sollten es mindestens mal 640 x 480 TV-Linien sein, aber die Aufnahmequalität die bei dem O’neill H4 Campack rauskommt ist wirklich keinen Cent wert und das bischen Strom das Helmcams mit Rekorder so ziehen ist nun wirklich nicht der Rede wert. Denkt mal drüber nach…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22451 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven