Neue Mavericks-Beta enthält iBooks für Mac

23 Kommentare

Nicht nur für iOS 7 veröffentlicht Apple regelmäßig neue Vorabversionen (zuletzt am Dienstag), auch das nächste Mac-Betriebssystem strebt seiner Fertigstellung entgegen.

ibooks

OS X Mavericks steht aktuell ebenfalls in der fünften Beta für Entwickler bereit und Apple hat hier nun erstmals eine Vorabversion von iBooks für den Mac mit ausgeliefert.
Optisch finden sich hier keine Überraschungen, das E-Book-Programm wurde schließlich bereits ausführlich präsentiert und angekündigt. Beim ersten Start werden die bislang in iTunes gelagerten Bücher an iBooks übertragen. Optional kann man sich in iBooks mit seiner Apple-ID anmelden, um aktuelle Lesestände und dergleichen über iCloud mit seinen iOS-Geräten zu synchronisieren.(via 9to5Mac).

Noch vor der für den Herbst angekündigten Veröffentlichung von Mavericks werden wir mit OS X 10.8.5 das wohl letzte Update für die aktuelle Mac-Betriebssystemgeneration erhalten. Auch hier sind Entwickler bereits fleißig am Testen. Mit einer Veröffentlichung darf noch in diesem Monat gerechnet werden, enthalten sind wohl eher nur kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

iBooks für Mac im Video


(Direktlink zum Video)

Diskussion 23 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Bei meinem Benutzer sind die Internet Account Einstellungen unter Mavericks defekt. Diese Systemeinstellung öffnet sich nicht. Rechte sind repariert

    Jemand ne Idee das zu beheben ohne den Benutzer neu anzulegen?

    — HanZBlixcz
      • Aha weil ich mit den üblichen Methoden durch bin habe ich keine Ahnung.

        Interessante logik

        Dann erleuchte mich doch mit Wissen und nicht nur mit 0815 Sprüchen?

        — HanZBlixcz
    • Du solltest einen weiteren “Test-Account” unter Mavericks anlegen um zu schauen, ob der Fehler dort auch auftritt. Wenn die üblichen Dinge bis jetzt versagen, hoffe ich für dich, dass Du ein funktionierendes Backup hast, bzw. Mavericks auf einer anderen Partition oder externen Platte eingerichtet hast. Wenn ja, dann Mavericks löschen und komplett neu installieren mit Hilfe der Wiederherstellungspartition. Einfach den Mac neu starten und “Alt-Taste” gedrückt halten. Dann solltest Du sie sehen können.

      — Fokker
      • Wie erwähnt es betrifft nur meinen benutzer. Nicht die anderen test user.

        Jemand ne Idee Benutzer zu reparieren? Löschen der systemeinstellungen prefs hat auch nichts gebracht

        — HanZBlixcz
  2. Wie sieht es mit den PDFs die in iBook (iOS) sind aus? Gibt es da nee vernünftige Lösung zum Abgleich?

    — HeinzHuber
  3. Soll Apple ruhig diesen Monat veröffentlichen. Ich lad das ganze eh erst sobald das update auf 10.9.1 da ist. Zurzeit sind da noch so viele Bugs enthalten wie bei den releases von 10.7.0 und 10.8.0 was ich mir nicht nochmal antuen werde

    — Komacrew
  4. Dürfte ich mal eine Offtopic-Frage stellen?
    Ich hoffe ja, denn ich tue es jetzt!

    Bei meinem MBPro (Mountain Lion) ist seit einigen Tagen die Menüleiste nicht mehr überall sichtbar. Will heissen, wenn ich z.B. Bluetooth aktivieren will, dann wird das Symbol in der Leiste nicht mehr dargestellt, es ist aber noch vorhanden und (blind) zu finden.
    Genauso geht es mir mit z.B. den Vor- und Zurück-Button in den Einstellungen.

    Hat irgendjemand ne Idee woran es liegen könnte?

    — Jan
    • geht mir mit der Menüleiste manchmal auch so. was bei mir hilft, ist einmal blind klicken, in den vollbildmodus für apps wechseln, dann erscheint es wieder wenn ich zum Schreibtisch zurückkehre. Klar, keine Lösung, aber nur ein temporäres problem.

      — Honkomat
      • Vielen Dank Honkomat,
        an diese Lösung hatte ich noch garnicht gedacht.
        Da ich den Vollbildmodus nicht so oft benutze könnte es durchaus daran liegen, dass er sich da irgendwo aufgehängt hat.
        Komisch aber, dass es selbst nach einem Neustart nicht wieder richtig angezeigt wird.

        — Jan
  5. kann nach dem test der neuen iPhoto version meine mediathek nicht mehr im aperture öffnen. bekomme immer die meldung das meine mediathek zuvor mit einer neueren aperture-mediathek geöffnet worden war. weiss jemand rat.. habe keine bock auf ein aperture update warten zu müssen. danke

    — hankMoody
  6. Ich habe gestern ja auch beta 5 geupdatet und mit iBook war ich sehr überrascht und habe nachgetestet und hat mich überzeugt. Die anderen die mit Mavericks Probleme haben, z.B. von HanZBlixcz mit Internet Account Defekt ist, da bei mir einwandfrei funktioniert, keKs fragt sich ob Mail stabil ist, also da war bei mir schon mit beta 2 bis jetzt stabil und ich habe keine Ahnung wie die anderen sowas lächerlich schreibt.

    — Shakuro
  7. Frage: merkt sich iBooks den lesefortschritt bei pd und synct den mit icloudf? Das wäre mir viel Geld Wert.

    — Lennart
  8. Bei mir hängt itunes aufs übelste – playlist anklicken, 10sek später tut sich was.
    Neustart nach update gemacht, nichts verändert. Hat jemand ne Lösung?

    — Dom
  9. Die Betaversion des neuen iTunes lagert die Bücher und PDFs ja jetzt in die eigene iBooks App aus. Wie kann ich denn aber nun meine Bücher (oder PDFs) auf mein iPad kopieren? In iTunes gibt es keine Bücher mehr und die iBooks App scheint (noch) keine Möglichkeit zu bieten, Dokumente auf Geräte zu kopieren. Ist das in dieser frühen Version noch nicht implementiert oder bin ich blind?

    — Benny

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14496 Artikel in den vergangenen 4747 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS