ifun.de — Apple News seit 2001. 22 446 Artikel
   

Neue Macs im Anmarsch? Geekbench-Geschwindigkeitstests für bislang unbekannte Modelle aufgetaucht

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

In der Datenbank des Benchmark-Tools Geekbench sind die Testergebnisse von zwei neuen, bislang nicht bekannten Macs aufgetaucht. Beim „MacBookPro9,1“ handelt es sich möglicherweise um ein Gerät der nächsten Apple-Notebookgeneration, ausgestattet mit einem Intel Core i7-Prozessor mit 2,7 GHz. Das zweite Gerät, der „iMac13,2“ könnte ein iMac-Nachfolger mit 3,4 GHz-Prozessor sein. Beide Geräte laufen offenbar mit dem für Sommer angekündigten Mac OS 10.8.


Solche Einträge werden automatisch erstellt, wenn Anwender den Geekbench-Geschwindigkeitstest auf ihren Systemen ausführen und könnten rein theoretisch auch gefälscht sein. In der Vergangenheit war es allerdings durchaus auch der Fall, dass kurz vor neuen Hardware-Veröffentlichungen seitens Apple die ersten Testergebnisse in die Geekbench-Listen einflossen. Für die nächsten Wochen wird jedenfalls die Veröffentlichung neuer Macs erwartet, sowohl für den iMac als auch für das MacBook Pro sind entsprechende Upgrades überfällig. (via Mac Rumors)

Montag, 14. Mai 2012, 7:35 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tja, wenn sie schon mit Mountain Lion laufen werden, sie damit wohl auch ausgeliefert. Somit kommen sie wohl frühestens im August.

    • Was für ein Quatsch! ML wird im Sommer released, man geht von der WWDC aus. ;-)

      • Da mein Link immer noch nicht freigegeben wurde musst du wenn du es mir nicht glaubt’s wohl einmal selbst googeln..;) Aber es ist kein Quatsch! Vor ziemlich genau 3 Wochen hat Tim Cook während der Bekanntgabe der Quartalszahlen erwähnt das Mountain Lion erst im Spätsommer erscheint. UND DA BESTEHT SOMIT KEINE CHANCHE FÜR DIE WWDC. Die wird dann wohl ohne Hardware auskommen, außer sie bringen eine Überraschung wie ein iPhone, iTV oder gar iPad Mini.

    • Dann wären Sie aber mal wieder sehr langsam. Bis jetzt hatte Apple sogar das Privileg die neuen Intel-Chips mit den MBP’s einzuleiten. Die ersten Ivy Bridge Laptops sind aber schon aufgetaucht.
      Seit Steve Jobs nicht mehr da ist bekommen die ja gar nichts mehr pünktlich hin. Grrr -.-

    • Das ist estimier nur die Mountain Demo. Man will sicherstellen, dass es auch gut auf den neuen Rechnern läuft, auch wenn die noch mit Lion ausgeliefert werden.

      • Würd ich nicht unbedingt behaupten. Immerhin ist es Apple mit Sicherheit lieber das neue Betriebssystem schnell zu verbreiten und warten dann lieber noch 3Monate. Letztes Jahr hatten sie Lion auch schon alte vorher vorgestellt dann zur WWDC erneut eine Demo gezeigt und trotzdem erst ZUSAMMEN mit den Macs im Juli released.

  • ich hab nen 3,4Ghz Prozessor im iMac? hab ich was verpasst?

  • was ich interessant finde (falls den die werte überhaupt echt sein) dass der imac schlechter abschneidet als das macbook pro…
    woran kann das liegen? man sieht zwar dass das macbook pro doppelt so viel ram hat als der imac aber das kann ja kaum so ausschlaggebend sein… vielleicht arbeitet ja das macbook pro mit einer ssd und der imac nicht? persönlich hätte ich schon erwartet dass der imac besser sein sollte… was meint ihr?

    • Ram ist immer wichtig und wichtig als cpu. Wie open schon geschrieben wurde es kommt nicht auf gigahertz an sondern Ram und CPU Ram Cache, ich hab nen amd phenom ii dualcore der ist aber genau so schnell wie nen quad core von intel da er mehr level 2 cache hat gerade bei spielen ist das wichtig. Und die cpus laufen eh nicht mit den ghz das sind maximalwerte die laufen mit 1-2 ghz immer. Grad auch bei windowsrechner ist ram sehr wichtig. Und was nun im Juni kommt, wir werden es sehen, ABWARTEN :)

  • Wo ist hier der „gefällt mir“-Button? ;) Nee im Ernst, ich warte auf beides. Ich brauche ein neues MacBook und ich brauche einen neuen iMac und warte sehnsüchtig auf die neue Generation. Ich hoffe nur, es gibt auch weiterhin ein 17er MacBook Pro.
    Ich denke (und hoffe) Mountain Lion erscheint dann mit neuen MacBooks und neuen iMacs auf der WWDC.

    • Mountain Lion erscheint frühestens im August (Spätsommer) aber definitiv nicht zur WWDC ( stand: 24.4.12)

      • Ich weiß, was Apple bisher gesagt hat, aber es gab auch vor kurzem einen Bericht, dass Apple wohl schon fast fertig ist und ML früher als geplant fertig wird. Von daher würde ich nicht sagen, dass definitiv nicht zur WWDC kommt.

  • Apple ist doch nicht so dumm und lässt unveröffentlichte Hardware ins Internet. Also ich glaube fest das es ein Fake ist.

  • Was bedeutet die 13,2 nach iMac?
    Heißen die neuen iMacs einfach so oder was ist damit gemeint?

    • Das ist die Modell-/Versions-Nummer – schließlich muss man die Dinger auch irgendwie unterscheiden können. Öffne mal den System-Profiler (Programme/Dienstprogramme/), da steht dann bei Hardwareübersicht die Modell-Identifizierung.

  • es kann aber auch das aktuell größte und MacbookPro mit i7 und einer wahnsinnig schnellen ssd sein, oder nicht?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22446 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven