Neue iPad-Gerüchte: Auslieferung bereits im Januar? [Update]

60 Kommentare

Laut dem taiwanesischen Brancheninformationsdienst Digitimes könnten bereits in der zweiten Januarhälfte größere Stückzahlen der zweiten iPad-Generation die Handelskanäle fluten.
Aus Zuliefererkreisen verlautet, dass mit dem Start der Massenproduktion in der zweiten Januarhälfte zu rechnen ist und Apple noch im ersten Monat des neuen Jahres rund eine halbe Million Einheiten in den Handel bringt.

Der Januar-Termin für die Einführung des iPad 2 machte zwar schon in der Vergangenheit immer mal wieder die Runde, Apple-üblich wäre aber weiterhin ein Update im jährlichen Turnus, sprich im April.

Neben den bereits bekannten Spekulationen um Neuerungen (Gehäuseform, Kamera) führt die Digitimes an, dass Apple sich stark um die Verbesserung der Touchscreen-Oberfläche bemühe. Der Bildschirm solle unempfindlicher gegen Verschmutzung und störende Reflexionen werden.

Für uns weniger relevant sind die Gerüchte um eine dritte Funk-Variante, die neben den bekannten Ausführungen “Wi-Fi” und “Wi-Fi + 3G” den vor allem in den USA und Teilen Asiens verwendeten Mobilfunkstandard CDMA unterstützen soll.
Die Nachfrage nach Wi-Fi-Geräten steht offensichtlich dem Interesse an iPads mit Mobilfunk-Anbindung deutlich nach. So sollen zukünftig nur noch 30 Prozent der produzierten Geräte als reine Wi-Fi-Modelle verkauft werden. Die 3G-Version soll mit 40 Prozent den stärksten Anteil stellen, die restlichen 30 Prozent bleiben für die angeblich kommende CDMA-Variante.

Update: 65 Millionen iPads in 2011?
Etwas zu viel Wirbel verursacht gerade ein weiterer Artikel der Digitimes. Darin heißt es heute, dass die Zuliefererszene mit insgesamt 65 Millionen iPad-Display-Bestellungen für das kommende Jahr rechne. Diese Zahl basiert allerdings lediglich auf groben Schätzungen, und sollte somit vielleicht nicht allzu ernst genommen werden. Bislang wurde mit dem Absatz von rund 45 Millionen Geräten in 2011 gerechnet, sollte Apple diese Zahl tatsächlich um die Hälfte übertreffen, dürften bei einigen Anlegern die Sektkorken knallen.

Diskussion 60 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Nachdem ich erst jetzt ein Pad zu Weihnachten bekommen habe, gehe ich von umfangreichen Entschädigungszahlungen seitens Apple aus.
    Da liege ich doch richtig, oder?

    — Expertenmeinung
  2. Ja, sicher. In einem Monat sollen sie das iPad rausbringen obwohl sie noch nicht ein Wort dazu gesagt haben. Sucher. Die Gerüchte werden immer lächerlicher.

    iPhoneboy
    • Stimmt, bisher haben sie immer schon Monate vorher alle informiert… neee, kauft euch mal nix mehr aufm Store, gibt ja bald ein neues Modell… is klaaaa

      — Expertenmeinung
      • … iPod Touch 4G wurde auch kurz vorher angekündigt!
        Dafür ist Apple doch bekannt!
        Der iPad Start letztes Jahr ging halt bisschen schief! Aber in den USA war das Teil ja auch recht früh erhältlich!

        FelschR
    • Ja phoniboy wie alt bist du denn ?
      Apple sagt nie ein einziges Wort über neue Geräte bis wenige Tage vor dem Release. Selten so einen Schmarrn gelesen….Schulferien sind schon was tolles und dein Kommentar ist an Lächerlichkeit und Unwissen nicht mehr zu überbieten.

      — bmxartwork
  3. Also im Januar massenproduktions Start kann ja schon sein. Dann wären evtl genug Geräte im April vorhanden, und das Dilemma wie beim iPhone 4 bleibt uns erspart ;-)

    — FreaKai
    • Die es nämlich beim ersten iPad gab, klingt eigentlich gut nachvollziehbar, aber wenn es denn so wäre, würden ja alle Neuerungen des iPads schn lange vor Verkaufsstart geleaked, wenn eine halbe Mio iPads irgendwo auf Lager sind.

      — Benedikt
  4. Ich glaube es. Auch das iPhone 3G kam schon nach nem 3/4 Jahr weil UMTS fehlte. Im Endeffekt ist es egal, paar Wochen hin oder her.
    Mein iPad ist schon wegen der Größe ein WiFi-Wohnzimmergerät deshalb ist mir völlig unklar wer das mit 3G überhaupt bestellt. Wenn ich’s unterwegs brauche wo mal doch kein wifi sein sollte mach ich einfach Tethering übers iphone4.

    — bmxartwork
  5. @bmxartwork. Es soll Menschen geben, die nur ein iPad und kein iPhone fürs Thetering besitzen. Unglaublich aber wahr, das Ding kann man auch als Nicht-iPhone Besitzer erwerben und unterwegs online nutzen. ;)

    Berry
    • trotzdem haben bestimmt die meisten ipad besitzer auch ein iphone.bei mir auf der arbeit haben auch viele ein ipad und jeder von ihnen hat auch ein iphone;)

      — peter simpson
  6. Ich konnte mir vorstellen, dass das iPad 2 schon im Januar kommt, da die Apple den Entwicklern keine Zeit geben muss, ihre apps anzupassen, wie es beim jetzigen iPad der Fall war!

    — Livio
  7. Da ich auf das zweite warte, hoffe ich an den Gerüchten is was dran und ich bekomme mein iPad2 möglichst bald!!!

    — MCP
  8. Wie wäre es denn, wenn wir uns alle mal posten, was wir uns so vorstellen können hinsichtlich Termine, Ausstattung und Preise, je mehr mitmachen – desto näher die Wahrheit – schaut mal ernsthaft hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/K.....ntelligenz

    Damit lege ich die Messlatte natürlich ganz schön hoch hier, sorry!

    — Expertenmeinung
    • Wenn man dem allgemeinen Tenor bei den Kommentarexperten folgt, sieht das iPad 2 wie folgt aus:
      - eine 128GB Variante, damit die 580.000 Fotos von Omas Geburtstag gespeichert werden können
      - keine Rückkamera, dass wäre ja “albern” und “sinnlos”!
      - natürlich ein Retina Display, auch wenn dies zu teuer wäre
      - ein USB- Port, ein Videokassetenslot und ein Anschluss für den Wasserkocher
      - und Preislich sollte es die 12.80€ nicht überschreiten!

      Dann bin ich ja beruhigt und freue mich auf die Keynote im Januar und mecker, wenn es die Spezifikationen ja nicht besitzt!

      — Tobi
      • Ha Ha…

        Du sprichst meine Wort die ich denke. Alle zerfetzen sich ihre Mäuler. Aber keiner von denen möchte Geld für ein gutes Produkt bezahlen.

        Mal was anderes ich arbeite bei der Telekom was denkt ihr wieviel Leute angerufen haben die eine Entschädigung wollten als das iPhone4 kam??? Das kann man sich nicht vorstellen wie dumm oder wie frech der Mensch sein kann.

        — lolle2k
    • Ich bin noch cleverer und warte auf das iPad4 und das iPhone7… ich kann diese “Superchecker”-Kommentare nicht mehr sehen…

      — Expertenmeinung
      • Für wen hälst Du Dich eigentlich? Ich kann Deine Kommentare auch nicht mehr lesen, da Du immer nur andere Leute angreifst! Du bist doch nur sauer, weil Du das aktuelle iPad eben erst bekommen hast und ärgerst Dich! :-P

        Schnuffelinchen
  9. Endlich. Es kommt mit einem SD-Karten-Steckplatz. Für 2TB Karten. :-)

    Da ist der interne 128 GB grosse Speicher relativ nebensächlich. :-)

    Alles wird gut. :-)

    — Sascha Migliorin
  10. Leutz, wenn der liebe, durchaus einen intelligenten Eindruck erweckende “Expertenmeinung” etwas unironisch meint, findet sich in seinen Postings zumeist ein “ernsthaft” oder “im Ernst” … ;-)

    — iPhon_er
  11. Ja…das mit “Intelligenten Eindruck erwecken” kann ‘Expertenmeinung’ schon ganz gut und an den fachlichen Grundlagen arbeitet er auch schon ganz kräftig. Aber immer daran denken…Expertenmeinung schreibt seine Ergüsse immer mit Ironie-Tag auf “ON”…im ernst!

    — Minijobber
  12. Um mal mitzureden… Inzwischen herrscht hier ein Ton, nicht zu glauben… Statt nett zu spekulieren wird hier beleidigt und das nur, weil irgendwelche Anal…ysten tolle Gerüchte streuen…

    Meine Meinung: wie immer Haut Apple einabsolut geiles Teil zu einem hohen Preis raus der aber absolut gerechtfertigt sein wird… Dann bestellen wir uns alle eins oder lassen es!!! Oder wir schenken uns eins gegenseitig, vielleicht atmen hier dann manche Leute mal wieder locker luftig durch die Buxe

    Guten und gesunden Rutsch zusammen!!!

    — Salemiel
    • logo wenn ich en neues produkt rausbringe, mit neuen features etc, dann wollen das mehr leute , ergo der Untgernehmer der das für weniger Geld verkauft oder gleiches, ist ein dummer.

      — julian
  13. knapp 7 mrd durch 65 mio macht für jeden hundertsten ein ipad allein 2011
    außer ich hab mich verrechnet

    — Foat

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14496 Artikel in den vergangenen 4748 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS