ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Neue Funktionen und Fehlerbehebungen: GEAR4 Universal-Fernbedienung UnityRemote jetzt auch iPad-kompatibel

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9
Das Bild einer Katze

Die UnityRemote von GEAR4 haben vor einiger Zeit bereits ausführlich vorgestellt. Der unscheinbare schwarze Zylinder macht neben iPhone und iPod touch nun auch das iPad zu einer Universal-Fernbedienung für eure TV- und HiFi-Geräte.

In der neu veröffentlichten Version 1.5.6 ist die zugehörige App auch für das iPad optimiert, darüber hinaus erfreut sich die kostenlose Anwendung diverser neuer Funktionen. Unter anderem wurde die Unterstützung beider Apple-TV-Modelle verbessert und die maximale Zeitspanne für die automatische Abschaltung erweitert und die Möglichkeit ergänzt, Konfigurationsdateien per iTunes Dateifreigabe auszutauschen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den zugehörigen Infrarotpilz liegt bei 99 Euro, über Amazon lässt sich das Gerät gewöhnlich für rund 80 Euro beziehen.

Freitag, 25. Feb 2011, 12:20 Uhr — Chris
Das Bild einer Katze
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Ja Fernbedienungen sind überflüssig. Auch Autos , Kühlschränke und dein iphone!
      Selten so was sinnfreies wie von dir gelesen.

      • Ich glaub ich lass mir „Selten sowas (Schimpfwort) gelesen“ patentieren.
        Damit läst sich bestimmt viel Kohle machen!

  • Das Update ist aber schon länger draussen… :-) Damit habt ihr mich jetzt verwirrt, dachte es gäbe schon wieder eine Fehlerbereinigung, weil immer noch ein paar Bugs in der Software nach dem Update sind. So reagiert die Fernbedienung nach einer längeren Standby Zeit doch äußerst träge. :-(

  • Es empfiehlt sich vorher mal ein Blick in die App-Store Rezensionen. Diese Version 1.5.6 läuft nicht auf aktuellen iPod touch Versionen und wird überwiegend in der Luft zerrissen. Eine etwas kritischere Haltung wäre wohl angebracht.

    • Wenn die neue Version hier auf zwei Geräten läuft werde ich nicht aufgrund einer negativen App-Bewertung schreiben dass sie dies nicht tut. Falls es in bestimmten Konfigurationen Probleme gibt wird auch ein Update kommen, die Funktionserweiterung ist jedoch in jedem Fall ein Gewinn für die Nutzer der Remote.

  • Ich habe die Fernbedienung jetzt seit 2 Wochen ausführlich getestet. Das einzige was ich gerne hätte wäre die Möglichkeit das App direkt aus dem Standby des Iphones per Knopfdruck zu starten anstelle immer erst zu enstperren und dann die App zu starten.
    Per Jailbreak habe ich auch noch keine Lösung gefunden. Activator ist mir das einzig bekannte Programm welch so etwas anbietet jedoch funktioniert es nur mit bestimmten Programmen.

  • Mit dem update is es echt ne super Geschichte geworden!
    Jetzt ne super Aufmachung aufm iPad!
    Das war ja vorher ne Katastrophe…
    Ich bin super zufrieden mit dem gerät!
    Besser als jeder extra Stecker!!

  • Klasse Idee , aber es hat noch NIE funktioniert!!! 99 Euro herausgeschmissen!! Sowas kann man nicht empfehlen!!! Wurde denn es wirklich von Euch getestet??? Man ist ca. 5 Minuten damit beschäftigt JEDESMAL das Gerät mit dem Iphone zu paaren. Da habe ich bereits die Tagesschau verpasst!! Zu Deutsch, ich schalte jetzt wieder alles per Hand!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven