ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
Der Fluch von Naxxramas:

Neue Einzelspieler-Kampagne für die Hearthstone iPad-Ap

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Blizzard hat der iPad-Version von Hearthstone: Heroes of Warcraft um die neue Einzelspieler-Kampagne „Der Fluch von Naxxramas“ erweitert. Die Erweiterung ist in fünf Spielabschnitte, die fünf Flügel von Naxxramas, aufgeteilt. Der erste davon, das „Arachnidenviertel“ steht für begrenzte Zeit kostenlos zur Verfügung. Die vier weiteren lassen sich einzeln für jeweils 5,99 Euro oder im Paket für 17,99 Euro per In-App-Kauf erwerben. Alternativ lässt sich der Zuggang zum jeweils nächsten Flügel auch für 700 Spielgold-Einheiten freischalten. Das Gold lässt sich während des Spiels beispielsweise durch das Absolvieren von Quests oder Arenasiege erwirtschaften.

screen480x480

Mit der kostenlosen App Hearthstone: Heroes of Warcraft liefert Blizzard eine hervorragende iPad-Umsetzung des Spiels ab. Im Gegensatz zu vielen sonst oft schlampig und lieblosen Portierungen haben sich die Entwickler auch bei deutschen Lokalisierung außergewöhnlich viel Mühe gegeben und nicht nur sämtliche Menüs und Texteinblendungen übersetzt, sondern auch deutsche Synchronsprecher engagiert.

In Hearthstone zockt ihr an einem virtuellen Spieltisch und müsst eure Gegner durch geschicktes Ausspielen eurer Spielkarten besiegen. Gespielt wird in mehreren Zügen und ihr könnt sowohl rein taktisch als auch offensiv agieren. Erfolgreiche Angriffe reduzieren die Lebensenergie des Gegners, sobald diese auf Null steht, habt ihr die Runde gewonnen.

Hearthstone: Heroes of Warcraft lässt sich 480 MB groß kostenlos im App Store laden. Das Spiel erfordert mindestens ein iPad 2 sowie eine Internetverbindung. Wer einen Battle.net-Account besitzt, kann seinen Kartenbestand auch zwischen den Versionen für PC und iPad synchron halten und stets dort spielen, wo es gerade besser passt.

App Icon
Hearthstone
Blizzard Entertainm
Gratis
1.88GB
Mittwoch, 23. Jul 2014, 11:21 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Erster Flügel wär relativ einfach auf normal – auch die Herausforderungen. Heroic finde ich selbst als erfahrender Spieler übertrieben schwer. Dazu stürze die App bei einer bestimmten Karte (Wildtierbegleiter) aus meinem Jäger deck zuverlässig und reproduzierbar ab.

  • Stimmt war einfach. Erst bei den heroischen wird’s knackig. Anub ging noch, aber maexxna ist recht eklig.
    Werde mich heute Abend mal in Ruhe damit versuchen :)

    • Faerlina habe ich jetzt mit nem Priester Control-Deck geknackt. Maexxna kann man mit einem murlock-Hexer schaffen. Durch viele kampfschrei karten kann man die heldenfähigkeit von maexxna gut ausspielen.

      • Nochmal ein kleiner Nachtrag und Spoiler (also hört hier auf zu lesen, wenn ihr keine Tipps wollt): Ich habe es gegen maexxna noch mal mit einem Magier Deck probiert und das war deutlich einfacher. Die günstigen aoe removales rein, genauso wie 2 voodoodoktoren und 2 Seher, dazu 2 gedankenkontrolleure. 2 ingenieurslehrlinge für den Card draw. Generell ist jede Karte gut, die einen starken kampfschrei hat. Das Alexstrasza unverzichtbar ist muss ich wohl nicht erwähnen. Überlebt solange bis ihr 9 Mana habt und Alexstrasza spielen könnt.. Danach ist der Sieg nur noch Formsache. :)

  • Also ich komm bei Anub schon kaum vorran und Pack das kaum …

    Brauche allefâlle bessere Karten irgendwie!!!

  • Kann mir jemand sagen, ob die Einzelspielerkampagne ohne Onlinezugang gespielt werden kann? Fände ich nicht schlecht.

  • Das ganze Spiel ist ein Negativbeispiel für die Entwicklung von Blizzard:
    Früher Top-Entwickler, heute nurnoch B-Ware. D3 und HS sind beides solche miesen Schrottspiele, unglaublich.

  • 1.) Blizz apps waren noch nie schlampig umgesetzt und haben im er eine gute deutsche Umsetzung gehabt.

    2.) ist die app nun mehr als 600MB schwer

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven