ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Neu von Garmin: Action-Cam VIRB Ultra 30 und Laufuhr Forerunner 35

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Seit letztem Jahr bietet Garmin die Actioncam VIRB mit neuer Gehäuseform an, darauf basierend hat der Hersteller nun das Modell VIRB Ultra 30 vorgestellt. Die neue Kamera kommt mit 1,75-Zoll-Farbbildschirm, erweiterter Sensorausstattung und zeichnet Video in Ultra—HD-Auflösung (4K) auf. Zudem ist ein Unterwassergehäuse für Tauchtiefen bis zu 40 Meter im Lieferumfang enthalten.

Garmin VIRB Ultra 30

Die erweiterten Sensordaten packt Garmin unter dem Oberbegriff G-Metrix mit in die Aufnahme. Neben einem hoch empfindlichen GPS (misst 10x/s) verfügt die Kamera über einen Beschleunigungsmesser, ein Gyroskop, einen Höhenmesser und einen Kompass. Ein 3-Achsen-Bildstabilisator soll für ruhige Aufnahmen sorgen, alternativ zur 4K-Aufzeichnung mit 30fps bietet die Kamera auch die Aufnahmemodi 2,7K/60fps; 1080p/120fps; 720p/240fps und 480p/300fps.

Wie die Vorgängermodelle sind für Konnektivität ANT+, Bluetooth und WLAN integriert. Über Bluetooth ist auch eine direkte Verbindung zu Smartphones oder Tablets und die Steuerung über die zugehörige VIRB App möglich. Zudem bietet Garmin eine für die Arbeit mit der Kamera optimierte Mac-Software an, mit deren Hilfe sich die zusätzlichen Sensordaten direkt ins Videobild einblenden lassen.

Die neue VIRB Ultra 30 wird im 3. Quartal des Jahres zum Preis von 529,99 Euro erhältlich sein.

Auch neu: Garmin Forerunner 35 mit Herzfrequenzmessung

Die ebenfalls neu vorgestellte Laufuhr Forerunner 35 will Garmin bereits im September in den Handel bringen. Mit ihrer neuen, flachen Optik erinnert uns die Uhr ein wenig an die GPS-Smartwatch Vivoactive, Gehäuse und Armband des Forerunner 35 wirken allerdings ein ganzes Stück sportlicher.

Garmin Forerunner35 HR

Der Garmin Forerunner 35 ist mit GPS-Empfänger und Herzfrequenzmesser ausgestattet und lässt sich auch für weitere Aktivitäten wie Radfahren nutzen. Per Bluetooth mit dem iPhone verbunden kann die Uhr auch auf dem Mobilgerät eingehende Nachrichten anzeigen, die erfassten Daten werden zudem an die Garmin-Connect-App übertragen. Die Akkulaufzeit beträgt mit GPS 13 Stunden, im Uhrenmodus bis zu 9 Tage.

Der neue Forerunner wird in vier verschiedenen Farbvarianten zum Preis von 199,99 Euro erhältlich sein.

Mittwoch, 31. Aug 2016, 14:28 Uhr — Chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • schon peinlich wenn im Verkaufstext sowas steht: Bildstabilisierte Ausnahmen in HD

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven