ifun.de — Apple News seit 2001. 18 852 Artikel
   

Neu in iTunes: Erneuter Hörbuch-Download, Komponisten-Anzeige und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Kirk McElhearn hat das vorgestern veröffentlichte iTunes-Update auf Version 12.3.3 unter die Lupe genommen und ein paar nicht dokumentierte, aber durchaus interessante Änderungen ausgemacht. Apples offizielle Update-Beschreibung weist ja lediglich auf die Vorbereitung für die neuen iOS-Geräte iPhone SE und iPad Pro hin.

Apple Music

Apple-Music-Abonnenten können in den allgemeinen Einstellungen nun festlegen, dass Songs, die zu einer Wiedergabeliste hinzugefügt werden, automatisch auch in der Sammlung „Meine Musik“ landen.

Wer Apple Music nicht abonniert hat, kann alles, was mit Apples Streamingdienst zu tun hat, ja schon länger über die Einstellungen „Allgemein“ ausblenden. Neu ist die Möglichkeit, im Bereich „Einschränkungen“ festzulegen, ob anderen Nutzern der Zugriff auf Apple Music gestattet werden soll.

einschraenkungen

Ad-Tracking hat ausgedient

Die zuvor im Bereich „Store“ vorhandene Option „Ad-Tracking beschränken“ ist verschwunden. Grund hierfür dürfte die Einstellung von Apples Werbenetzwerk iAds sein.

Komponist immer Anzeigen

Wenn ihr das Info-Fenster zu einem Titel aufruft, findet ihr dort nun die Option „Komponist in allen Darstellungen anzeigen“. Mit einem Häkchen hier lässt sich der Name des Komponisten beispielsweise auch in der Albenansicht einblenden. Ein Zugeständnis vor allem an Klassik-Hörer.

itunes-komponist-anzeigen

itunes-komponist-2

Zu Favoriten hinzufügen

Die Funktion „Zu Favoriten hinzufügen steht nun auch über das Kontextmenü zur Verfügung.

itunes-favoriten

Hörbücher in „Gekaufte Artikel“

Vor zwei Wochen konnten wir darüber berichten, dass Apple nun auch den erneuten Download von im iTunes Store gekauften Hörbüchern anbietet. Die aktuelle iTunes-Version wurde nun im Bereich „Gekaufte Artikel“ um den fehlenden Menüpunkt „Hörbücher“ ergänzt.

hoerbuecher-gekaufte-artikel

Mittwoch, 23. Mrz 2016, 18:33 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das mit den Komponisten ist super – sollte auch nach iOS kommen. Am besten wäre es allerdings, wenn man diese Option global einstellen könnte.

    • Es ist – wie ich ausprobiert habe – aber auch kein Problem, alle Alben gleichzeitig auszuwählen und in der Info das Häkchen zu setzen – auch nicht bei mehreren Tausend, die Aktualisierung geht recht schnell.

  • Shishaliebhaber
  • weiß jemand wo Meine Wunschliste hin ist. Bis zum Update konnte man einfach oben auf den Nutzernamen klicken und da war sie dann. Seit 12.3.3 finde ich sie im iTunes Store nur noch ganz am Ende der Seite bei Verwalten. Ist echt umständlich.

    • Bei mir ist der Ordner „Einkäufe“ in der Seitenleiste auch verschwunden, mal abgesehen von der Wunschliste, die nur ein Menschenfeind dort neu angebracht haben kann. Da haben sie wieder ein „Hirni“ ran gelassen.

  • Seit Update heute Mittag ist meine komplette Mediathek weg/leer (gelöscht)! Hat noch jemand das Problem? Und wie sieht die Lösung dafür aus (unter Windows 7)? Danke im Voraus für jede Idee.

    • Moin, ich habe bei meinem iTunes (auch auf Windows 7) gestern Nachmittag beim Update ebenfalls die gesamte Mediathek verloren. Hinterher war die Mediathek leer und an allen Titeln war nur noch das Cloud-Symbol. Da die Titel aber noch auf der Festplatte vorhanden waren (musik / iTunes/ iTunesmedia / Music) konnte ich sie relativ schnell komplett wieder importieren. Nur die Playlisten habe ich nicht wieder hinbekommen und musste sie von Hand neu zusammenstellen. Leider weiß ich nicht was schief gegangen ist. Ich habe allerdings zu spät gesehen, dass hinter dem Fenster mit der Update-Start ein zweites Fenster aufgegangen war, dass ich mein Passwort für die Apple-ID eingeben sollte. Das Fenster war verdeckt, so dass ich das natürlich nicht gemacht habe. Kann sein dass er deswegen beim Update eine leere Mediathek produziert hat. Werde beim nächsten Update zweimal hinschauen und es nicht sofort starten.

      • Danke für die schnelle Info! Bei mir ist gar keine Mediathek mehr vorhanden – es zeigt mir nur an „iTunes Store“ oder „Computer durchsuchen“. Dann versuche ich mal Zweiteres, in der Hoffnung dass er die Dateien findet. Bei mir hatte sich kein zweites Fenster aufgemacht, allerdings konnte iTunes nach dem geforderten Neustart erstmal überhaupt nicht geöffnet werden („keine Rückmeldung“). Nach beenden per Taskmanager und nochmaligem Neustart dann ganze Mediathek weg…

      • Nichts zu machen. Die ganze Musik ist und bleibt weg! Wollte iTunes einfach nochmal installieren: Der Vorgang wurde abgebrochen. Wollte über Apple Software Updater gehen – Meldung: „Der Apple Software Updater Server wurde nicht gefunden“.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18852 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven