ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
   

Neu im Mac App Store: LEGO Star Wars – Das Erwachen der Macht

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Kurz vor dem zurückliegenden Wochenende und knapp zwei Wochen nach der iOS-Ausgabe freigegeben, steht mit dem 17GB-Download Das Erwachen der Macht nun auch die aktuelle Ausgabe der Star Wars-Adaption des LEGO-Franchise zum Download bereit.

Ego 500

Für einen Blick in das 3D-Adventure mit 8-stündiger Kampagne empfehlen wir euch das unten eingebettete Gameplay-Video zu starten. Der offizielle Trailer ist zwar ganz nett anzuschauen, beschränkt sich jedoch fast ausschließlich auf die Anzeige von Zwischensequenz. Gleiches gilt auch für die im Mac-App Store hinterlegten Screenshots.

Mit LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht™ kehrt die erfolgreiche Rückkehr der Nummer 1 unter den LEGO Lizenz-Videospielen zurück, und es zieht die Fans in den Bann des neuen Star Wars-Abenteuers wie keines davor. Die Spieler können die epische Action des Kassenschlagers auf eine Art nachempfinden, die nur LEGO bietet, mit allen Handlungssträngen aus Star Wars: Das Erwachen der Macht, neu erzählt aus dem cleveren und originellen LEGO-Blickwinkel.

Um den grafiklastigen Titel ohne Ruckler spielen zu können nennt der Entwickler Feral Interactive als minimale Systemanforderungen einen 1,8GHz Intel-CPU, mindestens 4GB RAM und einen freien Festplattenplatz von 18GB. Ein zudem wichtiger Hinweis: Dieses Spiel wird nicht auf Volumes mit der Formatierung „Groß-/Kleinschreibung“ unterstützt. Ob diese Einstellung auf eurem Mac gesetzt ist – sie ist es wahrscheinlich nicht – könnt ihr im Festplattendienstprogramm prüfen.

LEGO Star Wars – Das Erwachen der Macht unterstützt den Einsatz von Game-Controllern und kostet 35€.

LEGO Star Wars: Gameplay-Video

LEGO Star Wars: Trailer

Montag, 01. Aug 2016, 18:52 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Im niederländischen App Store ist bereits seit ein paar Wochen das Spiel „Galaxy in Fire 3“ von dem Hamburger Entwicklerstudio Fishlabs.

    Jedoch ist eine große Enttäuschung, erfüllt nicht die Erwartungen von GOF2 und keine Erwähnung eurerseits wert. Die Kommunikation der Entwickler über den Devblog und Facebook ist auch das letzte gewesen. Bisher gab es keine Erwähnung, dass das Spiel bereits in den Niederladen in dem App Stores ist oder dass sie kurz davor sind es zu veröffentlichen. Es heißt immer wieder „Sumer 2016“.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5520 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven