ifun.de — Apple News seit 2001. 18 850 Artikel
   

Nette Weihnachtsangebote: Netatmo, Misfit Shine, AirPrint-Drucker und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Heute lohnt sich ein Blick auf die vorweihnachtlichen Angebote bei Amazon, egal ob ihr euch etwas gönnen wollt, oder ein Weihnachtsgeschenk für Freund oder Freundin sucht. Der Amazon Adventskalender hält beispielsweise den bereits ausführlich von uns vorgestellten Fitness-Tracker Misfit Shine zum Sonderpreis von 89,95 Euro bereit. Auch die Sportuhr Mio Alpha hatten wir bereits im Review, hier wurde der Preis vorübergehend auf 149,99 Euro gesenkt.

angebote

Auch bei den Blitzangeboten finden sich heute ein paar interessante Einträge, allen voran die ab 20 Uhr gesenkte iOS-Wetterstation von Netatmo. Hier unsere Auswahl:

Stellt euch am besten den Wecker, falls etwas für euch dabei ist. Ihr wisst ja, wie das mit den Blitzangeboten läuft: Der Preis wird zum angegebenen Zeitpunkt auf der Amazon-Sonderseite angezeigt, je besser das Angebot, desto schneller ist es ausverkauft.

Dienstag, 17. Dez 2013, 8:59 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Coole News. Danke!

    Aber wo bleibt die News zum Update der ifun App?

    • Die kommt demnächst, weil noch ein paar Fehler korrigiert werden müssen. Keine angst.

      • Könnt ihr Bitte unbedingt dabei die Buttons wieder wie vorher setzen, d.h, die für vorherigen und nächsten Beitrag. Dies einfach mal zu tauschen in der neuen Version, das passt doch nicht. Wie kommt man aus so eine Idee?

      • Also ich finds so besser. Rechts für weiter, links für zurück. Wie immer eigentlich. In der alten App war es unintuitiv.

      • könnte man solche Sachen vielleicht den Machern per mail schreiben? Meint ihr die Entwickler suchen in jedem Thread, was ihr über deren App schreibt? Also ihr seid mir paar Vögel…

  • Wird da noch an einigen Standorten gestreikt? Irgebdwie hat dadurch das kaufen bei Amazon einen faden beigeschmack…

    • Warum fader Beigeschmack? Weil ein Logistik Unternehmen nicht nach Einzelhandel bezahlt? Überlege mal lieber warum ver.di sich nicht für höhere Löhne im Logistik Bereich einsetzt, wenn die dort so niedrig sind wie behauptet.

    • Also meine Sendungen verzögern sich leider momentan durch den Streik. Echt ärgerlich. Ich kann aber nicht nachvollziehen warum die da Streiken. Mit Einzelhandel hat das ja nun mal garnichts zu tun: keine Beratung, keine Verkaufsgespräche, kein ständiges im Laden rumstehen, etc. Somit finde ich es schon Ok wenn die nur nach Logistik Tarif bezahlt werden. Wenn denen das zu wenig ist sollen die da den Logistik Tarif erhöhen und nicht so einen quatsch machen. Meiner Meinung nach ist der Stundenlohn aber mehr als Ok für die Arbeit dort. Es gibt viele Jobs die schlechter bezahlt sind und deutlich härter.

      • Mehr Gehalt sei jedem gegönnt! Der Reallohn ist einfach viel zu gering in Deutschland. Wenn man sich alleine die Mieten anguckt + Lebensmittel + Energiepreise

  • Das Tastatur-Case ZAGG ProFolio Plus kann ich empfehlen, habe dieses selber für das iPad 4. Allerdings liegt hier der reguläre Preis bei 100 EUR (Cyberport z.B.). Gegenüber dem Vorgänger ZAGGfolio Carbon ist es deutlich dünner, um ca. 100 Gramm leichter, hat nun endlich auch das deutsche Tastaturlayout, sowie in mehreren Stufen und in unterschiedlich wählbaren Farben einstellbare beleuchtete Tasten. Die Qualität der Tasten ist genau wie beim Vorganger herausrangend. Beim Vorgänger waren diese federgelagert, bei der neuen bin ich mir da nicht ganz sicher, tippt sich aber absolut perfekt. Insgesamt ist alles sehr wertig. Gegenüber dem Vorgänger ist übrigens das Konzept leicht abgewandelt, die Tastatur selbst ist nicht mehr separat in die Hülle einlegbar/entnehmbar, sondern dort direkt eingearbeitet. Das wäre vor allem dann ein Nachteil wenn man bei iPad-Wechsel nur noch die Tatstatur ohne Case verwenden wollte. Für das iPad Air ist das Tastaturcase meines Wissens nach noch nicht verfügbar, akt. passt es beim iPad 3/4, ob auch das iPad 2 dort reinpasst weiß ich nicht. Von der Farbe her sieht es im Vergleich zum Vorgänger deutlich edler aus. Zum Schließen ist die Schnappnase entfallen – die auch eher hinderlich war, jetzt also nur noch per Magnet. Leider ist innen das Gehäuse noch immer sehr kratzempfindlich. Beim Öffnen schrammt man ab und an mit der unteren iPad-Kante über die hintere Oberseite der Tastatur, deren Lack dann nach und nach solche Microschrammen bekommt. Da die Tastatur offenbar nur lackiert ist heben sich diese hellen Schrammen wunderbar deutlich ab, sieht echt dämlich aus. Es gibt noch eine nennenswerte Problematik. Ab und an verhaspelt sich die Kombi Bluetooth, iPad und Tastatur, bei Tastendruck kommen dann Buchstaben gleich mehrfach. Da am besten Ein/Aus-Schalter der Tastatur betätigen, meist reicht das schon. Sehr selten muss man das iPad noch mal booten. Insgesamt ist die Tastatur aber absolut empfehlenswert, ich denke, ist sogar das beste Konzept für ein Tastatur-Case am Markt.

  • Danke für den Tip! Netatmo 30€ billiger bekommen! :))

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18850 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven