ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

1 Monat Netflix: Kündigt ihr oder guckt ihr noch?

Artikel auf Google Plus teilen.
139 Kommentare 139

Seit knapp einem Monat ist der Video-on-Demand-Dienst Netflix in Deutschland verfügbar und alle, die sich gleich zum Start des Angebots ein Testkonto angelegt haben, stehen heute vor der Entscheidung: Lohnt sich Netflix oder wird wieder gekündigt?

netflix-500

Nach einem kostenlosen Probemonat fallen nun nämlich erstmals Gebühren für die Nutzung von Netflix an. Je nachdem, ob ihr die Videos von mehreren Geräten aus gleichzeitig und zudem noch in HD genießen wollt, müsst ihr zwischen 7,99 und 11,99 Euro monatlich berappen. Ein Angebot, das sich für Menschen mit genug Zeit sicher auszahlt, zumal Netflix unter anderem mit „Fargo“ oder „House of Cards“ namhafte Eigenproduktionen im Angebot hat.

Wie sieht’s bei euch aus? Seid ihr einem Monat Probeabo angefixt oder wird gekündigt?

Wer Schluss machen will, kann die Kündigung kurz und schmerzlos hier per Mausklick veranlassen. In diesem Zusammenhang ist auch gut zu wissen, dass ihr jederzeit wieder zurück kommen könnt. Falls ihr also mal länger im Urlaub seid oder tierisch Überstunden schieben müsst, könnt ihr das Abo problemlos auch mal einen Monat unterbrechen um anschließend wieder weiterzumachen wie zuvor. Netflix speichert die Einstellungen rund um eure Mitgliedschaft für ein Jahr. Wer dies nicht möchte, bekommt hier darüber hinaus die Möglichkeit zur endgültigen Kündigung geboten.

kuendigen-final

Dienstag, 14. Okt 2014, 19:43 Uhr — Chris
139 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hab gekündigt da englische Serien erst mit Veröffentlichung in Deutschland rauskommen. Schade.

  • ich bleibe bei netflix- im Gegensatz zu watchever habe ich keine Verbindungsprobleme oder Qualitätsprobleme

    • Noch habe ich Netflix nicht getestet. Bin mit Watchever sehr zufrieden. Habe weder Verbindungsprobleme, noch mit der Bildqualität und das bei einer 6000er DSL-Leitung.

      • Ich verstehe den Hype um Netflix nicht, insbesondere weil sie kein offline Support haben. Das blöde Kommentar das es in 5 Jahre nicht mehr nötig ist, kann sich das Netflix Management echt sparen. Ich bleibe bei Watchever, keine Verbindungsprobleme

      • Ich finde Netflix und Watchever gut. Die Angebote ergänzen sich eigentlich auch ganz gut. Momentan ist Watchever gekündigt und Netflix läuft super. Wenn ich bei Netflix alles gesehen habe, wechsel ich wieder zu watchever und guck da alles durch. (Und ich bin nicht arbeitslos)

      • ich habe auch gewechselt. Watchever gekündigt und netflix für einen Monat auf Probe. Es mangelt da etwas an Übersichtlichkeit oder? Ich kann nie sagen zu wissen, wo ich was finde. Offline gucken ist auch 2014 noch brauchbar und das beste Feature ist ja wohl „schauen Sie noch?“…. Zum einpennen wunderbar und bei Serien immer noch ein muss. Bojack horseman ist so genial wie sinnlos. Das Angebot ist vielfältiger, aber gleichzeitig abgespeckt. Um wirklich dabei sein zu koennen muss man beide abonnieren. Aber für zwischendurch ne super Sache. Auch die Bewertungsmoglichkeot. Klasse Sache.

  • Also ich schau weiter, hab erst mit Doctor Who angefangen :)

  • Ich hab es gekündigt! Sky Go bietet ein deutlich effektiveres Programm! Ich finde Netflix ist zwar besser als Amazon Prime, allerdings lohnt es sich meiner Ansicht nach nicht

  • Ja, gekündigt – aber watchever :-)

    Netflix ist top was die Qualität und die Auswahl angeht…. Keine Abstürze, kein HD-SD Gemische…

  • bleibt.
    Es Kommen mehr und mehr Filme dazu.
    Geduld.

    Woanders sind die Marktführer.

  • bin begeistert und freue mich schon auf mehr und auch wenn das 4K Angebot noch recht mager ist, ist es die einzige Möglichkeit mein Fernseher mal auszunutzen.

  • Gestern gekündigt. Alle Staffeln Dr. Who geschaut. Ansonsten erst einmal keine weiteren interessanten / weltbewegenden Dinge gefunden. Aber sobald mein Watchever Abo Ende November ausläuft, komme ich vermutlich zurück.

  • Hab meine Mitgliedschaft bereits vorsorglich direkt nach der Anmeldung wieder gekündigt – ich denke auch nicht, dass ich dies jetzt noch mal ändern werde. Mir fehlen nach wie vor die „guten Angebote“ mit O-Ton. Schade, aber vermutlich waren meine Erwartungen auch einfach nur gehyped. Ich hatte davor schon einmal per VPN ein paar Monate Netflix aus den Staaten.

    Von den übrigen Anbietern hier in Deutschland lasse ich aber ebenfalls nach wie vor die Finger, außer richtigen Ärgernissen war da für mich bisher nix dabei.

  • Watchever gekündigt wegen endlich mal Untertitel. Absonsten würde ich höchstens kündigen, um die Folgen übermäßigen Fernsehgenusses zu vermeiden :-)

  • Bleibe erstmal Kunde. Schauen was noch so geboten wird. Im Moment ist noch einiges was ich noch nicht gesehen habe. Gerade die Eigenproduktionen von Netflix finde ich persönlich sehr gut.

  • Netflix bleibt, Watchever is raus… Bildqualität in HD super und keine Verbindungsprobleme.

  • Sehr positiv über die ruckelfreie und dennoch nicht pixelige Wiedergabe. Leider trübt die Menge der angebotenen Serien und Filmen teilweise noch etwas.

  • bleibe auch erstmal. Die Auswahl ist zwar geringer als bei Mitanbietern. Aber dafür ist das gebotene wirklich gut und woanders oft nicht zu bekommen und die hier schon angesprochene Streaming Qualität ist selbst bei geringen Übertragungsraten hervorragend

  • … gekündigt, genau wie Sky Snap. Finde das Angebot, abgesehen von der einen oder anderen Serie die man vielleicht einmal sehen möchte, gerade was die Filme angeht ganz schön mau.

  • Gekündigt. Nicht, weil es schlecht wäre. Bin aber Amazon-Prime Kunde. Und die paar Serien unterschied sind mir keine zusätzlichen 7,99 wert.

  • gekündigt… Maxdome bietet mir Zugang zu deutlich aktuelleren Serienstaffeln (die mich interessieren), ich hab also durch netflix keinen Mehrwert und keinen besseren Preis in HD. Funktionieren tut aber alles super, werd es bestimmt mal wieder testen wenn das Angebot ausgeweitet wurde.

  • Bleibt.
    Ist günstiger als den Kids dauernd neue DVDs zu kaufen.
    Und für Erwachsene ist auch genügend dabei.

  • Fargo… Im ernst jetzt? Alle Video on demand Angebote sind für den Ar…
    Einfach lachhaft was die bieten.

    • Informier Dich erstmal. Fargo ist eine brandneue, extrem großartige Serie und hat nicht viel mit dem Film von damals gemein. Und außer bei Netflix gibt es die Serien in Deutschland nirgendwo.
      Was bitte schön ist daran jetzt genau lachhaft?

  • bleibt definitiv. Bin sehr zufrieden und wenn man bedenkt das der Dienst in Deutschland erst in den Startlöchern steht kann man bestimmt noch einiges erwarten.

  • kündigen. Schon nach den 2ten tag.

    Alles altes Zeug

  • bleibt, in der Hoffnung dass bald das Angebot aufgestockt wird.

  • gekündigt. Mir ist die Auswahl NOCH zu gering. Vielleicht hol ich mirs später nochmal

  • Gekündigt, hatte damals auch bei Watchever auf ihrer „Wunschseite“ bemängelt, dass wenn überhaupt eher neuere Serien hinzugefügt werden, alte Serien wie Scrubs, King of Queens, Prinz of Bel Air, Friends etc fehlen und auch einfach nicht mehr hinzugefügt werden, auch wenn ich mir kaum vorstellen kann, dass diese teurer wären als die neueren. Sind bestimmt nur für Netflix etc nicht so lukrativ.

  • Heute erst den Testmonat angefangen :o)

  • Ausprobiert und bleibe bei Watchever. Für mich ist es wichtig, auch offline Filme schauen zu können.

  • Bleibt erstmal. Heute kam ja die Entertain App hinzu. Alleine für die Kids lohnt es sich und ich brauche keine zusätzlichen Geräte.
    Für mich, der keine Serien eigentlich schaut hat es sich auch gelohnt. The Killing fesselt einfach und die Serie habe ich noch nirgendwo anders gefunden.

  • Bleibe – Suits ist einfach klasse. Hoffentlich gibt es bald Staffel III

  • Mir reicht die auswahl die ich mit watchever und amazon prime habe, da brauch ich nicht noch nen 3. anbieter. Irgend wann muss auch mal schluss sein.
    Vllt wechsel ich in 1-2 jahren wenn netflix wirklich angekommen ist.

  • Sind bei euch auf der Startseite bei euch auch nur weiße, wohlhabende heterogene glückliche Familien zu sehen? Is mir jetzt schon zu Ami-like

  • Ich verlängere mein Abo auch um weitere Monate. Das Angebot ist reichhaltig, die Technik stimmt, kann nur besser werden. Besser als das Monotone TV Programm zwischen „Sturm der Liebe“ und „Bauer sucht Frau“.

  • Bleibe bei Netflix.
    Mit Amazon Prime Video eine sehr gute Kombination.

  • Solange es keine App für meinen TV gibt werde ich es nicht nutzen. Kündigung ist für Ende des Monats angedacht . . Obwohl HD ausgewählt kommt immer nur sd Qualität auf meinem Smartphone. (komisch)

  • Ich werde meinen Netflix Account auch behalten. Neben den Netflix Eigenproduktionen wie House of Cards oder From Tusk Till Dawn hat man im Ausland die Möglichkeit, die dort verfügbaren Inhalte zu schauen. Dies ist soweit ich weiß mit anderen Anbietern nicht möglich. Natürlich lohnt das nicht für jeden. Ich bin aber beruflich sehr viel im Ausland unterwegs. Von daher klare Empfehlung

  • Gar nicht erst probiert, ständig fehlt mir eine Serie bei einem der Anbieter

  • Ich bleibe bei Netflix
    Endlich fast überall UNTERTITEL…
    Für Hörgeschädigte echt praktisch

  • Fange den Testmonat erst an, aktuell bin ich bei Amazon Prime und zufrieden.
    Bei Netflix würde mich Fargo reizen, ist True Detective OV dabei?

  • Ich bleibe aber Dr.House fehlt mir noch!

  • Habe den Testmonat direkt nach dem Anmelden gekündigt und danach ein paar Mal reingeschaut. Werde auch nicht verlängern, bei PIV gibts vieles auch, aber insgesamt günstiger.

  • wir bleiben und haben Sky gekündigt

    • ? Also was Serien und Filme abgeht ist Sky aber um Längen aktueller, bis auf die Eigenproduktionen von Netflix. Oder meinst du Sky Snap? Das würde ich verstehen. ;)

    • Da bist du nicht allein, wird Sky im Filmbereich enorm schwächen, überhaupt jetzt mit diesen Pairing und Zwangsreceiver-Geschichten. Die Filme auf Sky sind auch nur alter Dreck und werden endlos wiederholt. Immer mehr Werbung und Gängelung des Kunden hat keine Zukunft.
      Netflix bleibt definitiv, hat gute Filme und Serien zu einem fast schon lächerlichen Monatspreis, wo ich mir etwas ansehen kann, wo und wann ich will, und das auf verschiedenen Geräten, da kann Sky-Go einpacken.
      Außerdem kann man jederzeit das Abo beenden und hat keinen 24Monat-Vertrag zu einem mörderischen Preis.
      Für Filme und Serien ist Sky jetzt schon eine lebende Leiche, die wissen es nur noch nicht (oder vielleicht doch?). Einzig für Fußballfans gibt es keine Alternative, falls sich Sky in 3 Jahren die Ausstrahlungsrechte überhaupt noch leisten kann.
      Netflix wird sein Angebot entsprechend ausweiten und gibt es eine Serie halt nicht, z.B. GoT, dann wird sie eben auf Bluray gekauft mit dem Geld das man sich vom teuren Sky-Abo erspart hat.

      • Filme alter Schrott? Aber nur, wenn du illegal streamst oder jeden auf BR kaufst.
        Und was die Exklusivität der ganz neuen Staffeln von Serien angeht, da hält kein Streaming Dienst mit.

  • Habe Watchever seit dem Start, jetzt seit einem Monat Netflix und ebenso mal zum Vergleich Maxdome und Skysnap probiert.
    Die beiden letzten sind echt schlecht, allein schon der Player im Webbrowser ist unglaublich schlecht, es dauert ewig bis der Film startet, Anmeldeprobleme, technische Störungen… Unfassbar!
    Wollte jetzt bei Maxdome direkt wieder kündigen, was aber netterweise nicht online geht, sondern man muss tagsüber deren Hotline anrufen. Ganz toll

  • Habe auch gekündigt da mir momentan noch Serien wie Two and a half Man sowie How i met your Mother fehlt, dass bekommt man zurzeit ja leider nur bei Amazon. Wäre toll wenn Netflix es auch hätte die Amazon Server sind bei weitem nicht so gut wie die von Netflix.

  • Bleibt..

    .. bei mir wie es ist ;-) ohne netflix & co
    Habe noch keine Lebensqualität eingebüßt.

  • Gelöscht. Ich fand das Angebot zu bescheiden. Wenn das Angebot in der Zukunft besser wird, dann aber gerne.

  • Habe erst heute einen Account erstellt und teste es über Entertain einen Monat kostenlos und schau dann weiter…

  • gekündigt… SkyGo gefällt mir besser

  • Das Angebot ist zu dürftig, hab genau wie bei Watchever wieder gekündigt. Schade.

  • Also ich finde das Angebot überragend! Zudem läuft bei mir über Playstation alles wie geschnitten Brot. Minimale Ladezeiten & gestochen scharfe 1080p!!! Werde es definitiv behalten…

  • Bleibt auf jeden Fall allein schon wegen The Walking Dead und einigen anderen Serien. Super Angebot was noch besser werden wird. Netflix ist das einzige was bei mir von den On Demand Angeboten ins Haus kommt

  • Christopher1184

    ich behalte es, bin damit sehr zufrieden.
    Nur ein Tipp, aber mit einer US-DNS kann man innerhalb eines deutschen Abos auch den amerikanischen Content schauen :-)

  • Die Filmauswahl enttäuscht (mich) leider (noch).

  • Als Sky-Kunde mit Amazon Prime wird’s irgendwann zu teuer. Aber ich finde Netflix richtig gut. Hätt ich kein Sky (Fußball und Seriensin der Hauptgrund) würde ich Netflix nehmen!

  • Erstm gemündigt da ich mir unsicher bin ob Watchever oder Netflix.
    Ich muss nochmal in mich gehen ;)
    Wobei Netflix Doctor Who hat und Watchever nicht mehr. Dafür Watchever Tru Blood hat. Jaja…das Leben kann so schwer sein ;)

  • Bleibt! Dank O-Ton und deutschen Untertiteln. Besser gehts nicht!

    PS: Schaut FARGO. Beste Serie.

  • Wie schaut es eigentlich aus? Dolby digital 5.1 auf Dem Apple TV?

  • Bleibt aufrecht, dank der tollen Integration auf Apple TV und der astreinen Streamqualität.

  • Ich bleibe bei Netflix US…ich habe alle Anbieter getestet und keines aber wirklich keines kommt an das US Angebot heran! Und für 8USD mehr als 40.000 Titel wobei die meisten nicht oder sehr spät nach D kommen…der helle Wahnsinn! Wer da zu was anderem greift hat keine Ahnung. Hoffe in D kommt das auch irgendwann…finde die 5.1 DTS Spur sehr geil :)

  • Ich werde kündigen. House of Cards war sehr gut, Fargo gucke ich gerade noch zu Ende und von Chuck hatte ich mir die letzten beiden Staffeln angeguckt. Nun ist aber nichts mehr für mich dabei, Orange is the new Black erinnert mich zu sehr an „Hinter Gittern – der Fruenknast“ und die Serie bei der mir noch 4 Staffeln fehlten (How I met your Mother) und für welche ich mir hauptsächlich den Account erstellt habe, wurde nach zwei Tagen bereits wieder aus dem Angebot entfernt. :/

  • Kann man, ohne dass man sich anmeldet nach der Auswahl schauen?

    • auf netflixdeutschland.net findest du eine Übersicht über alles. Auf der Netflix Seite selber ist das alles eher unübersichtlich gehalten. Wenn du iTunes store vom AppleTV her kennen solltest weißt du auch wie Netflix seine Inhalte ordnet. Etwas unübersichtlich.

      Aber auf der o.g Seite kann man wunderbar durch doch recht überschaubare Angebot gucken.

  • Habt Ihr alle nichts besseres zu tun als Eure Zeit mit Fernsehen zu verplempern ?

  • Bleibt. Bis jetzt das beste Angebot im Gegensatz zu Maxdome und Co. – Darüber hinaus: Sau schnelle Auslieferung! Einfach geile Server.

  • Ich bleibe. Muss erstmal SoA fertig schauen.

    Warchever bleibt auch weil man Serien Offline mitnehmen kann. Das isn klarer Pluspunkt für mich!

  • Gekündigt weil mich der alte Kram nicht gefällt.

  • Ohne HBO wird es schwer. Die haben die besten Serien. Und das bietet weder NETFLIX noch WATCHEVER. Zu SKY aber will ich nicht gehen. Die sind schrecklich. Für mich heisst das noch warten bis der richtige Anbieter kommt.

  • Hab damit gar nicht angefangen. Solange ich vorher nicht sehen kann was die anbieten werde ich auch von watchever nicht zu netflix wechseln. Amazon kannste vergessen und maxdome ist auch nicht aktueller als die Anderen, überwiegend alte Ladenhüter.

  • Ich bleibe erstmal bei Netflix. Keine Verbindungsprobleme wie bei Watchever, und für mich interessantere, neuere Filme. Watchever gekündigt. Amazon PIV habe ich zwar auch, nutze ich aber kaum.

  • Ich bleibe dabei! Bin vom Angebot überzeugt. Und es wird ja auch noch besser…

  • Hauptstadtrocker

    Ihr habt doch bestimmt schon alle rechteckige Augen, gibt es eigentlich noch Menschen die gleich die Glotze anschalten wenn Sie nach Hause kommen?

  • Ich hasse O-Ton. Für mich mich kommen nur synchronisierte Inhslte in Frage. Werde aber Netflix statt Watchever nehmen. W sieht auf Apple TV von der Menüführung zwar deutlich besser aus und mich nervt bei N das ständige Wählen des Nutzers aber W steht immer mal wieder in der Presse, dass die fast pleite sind und die Mutter nen Käufer sucht. Sehr schade. Drum bleibe ich bei Netflix.

  • Kann jemand was zum Paket/Monat sagen im Vergleich zu MAXDOME?
    Dort sind die angebotenen Filme zu 90% B-Mouvies übelster Sorte…. Ist das bei NETFLIX auch so?

  • Gibt es bei Netflix auch Originalton?
    Danke im Voraus.

  • Ich hatte vorher bereits Watchever, habe dennoch mal bei Netflix für einen Monat reingeschaut. Ich konnte keine echten Vorteile von Netflix erkennen, das gleiche in Grün. Zumindest auf dem iPad und Apple TV finde ich Watchever aber übersichtlicher und besser strukturiert als Netflix. Ich habe daher Netflix wieder gekündigt und bleibe bei Watchever.

    • Achja, was mich bei Netflix noch gestört hat: Dass Bild ist hier in den ersten 30-60 Sekunden erst einmal Unscharf bevor es dann irgendwann scharf wird (trotz 50MBit Leitung). Wahrscheinlich wird da noch irgendwas gepuffert … Bei Filmen ist das nicht so tragisch, bei Serien die aber der 1 Sekunde Inhalt haben stört es schon (z.B. Big Bang Theory, da kommt ja bereits vor dem Vorspann Handlung). Watchever ist bei mir von Anfang an scharf.

  • Bleibt – btw schaut euch Dr Who (Serie) und Fargo (Serie) an! Das Angebot kann nur besser werden, wenn Netflix Deutschland genug Abos hat. Das Serienangebot ist schon sehr nett. Mir fehlt aber Game of Thrones usw.. Auch würde ich mich über ein paar ältere Serien freuen. (z.B. Star Trek Voyager , Next Gen etc. , Babylon 5, und noch viele andere…)

  • Eine Anmerkung für jene, die sich über zu wenig Filme im O-Ton oder zu geringes Angebot auf Netflix aufregen. Bucht einen VPN Dienst, welcher euch eine IP des Ziellandes zuteilt (z.B. VPN unlimited 15Eur/3 Jahre). Danach könnt ihr mit euren deutschen Netflix Account Daten durch alle Länder zappen und auch mal schauen, wie sich dass Angebot in US darstellt (Test auf IPad seit Anfang Oktober)

  • Ich nutze Netflix seit fast einem Monat und bin rundum zufrieden. Ich werde es erstmal weiter nutzen.

    Das Angebot gefällt mir. Klar könnten es immer noch ein paar Filme und Serien zusätzlich sein. Aber zum Start ist es schon sehr okay. Ein Vorteil von Netflix (z.B. im Vergleich zu Maxdome) ist, dass die Serien und Filme dauerhaft im Programm bleiben. Bei anderen Anbietern konnte es schon mal passieren (z.B. bei der Serie Homeland), dass ganze Staffeln von heute auf morgen verschwinden. So etwas will doch keiner.

    Die Qualität der Streamingclients (ich nutze meistens das Apple TV) ist super anwenderfreundlich und übersichtlich. Die Streamingperformance ist perfekt. Keine Ruckler und ganz so als ob ich klassisches Fernsehen schaue. Die Leute von Netflix haben einfach Geschmack und wissen, wie man passende Clients baut, die einfach funktionieren und den Nutzer nicht vergrätzen.

    Ganz wichtig ist auch das Thema Kündigung. Während man von anderen Anbietern teilweise hört, dass die Kündigung des Abos schwierig ist und Kunden gerne “gebunkert” werden, so ist dieses bei Netflix anders. Mit wenigen Klicks kann ich jederzeit kündigen. Netflix wirbt sogar damit und ich vertraue darauf, dass das im Zweifel genauso einfach funktioniert. Gerade dieses Thema hat mich in der Vergangenheit davon abgehalten, den einen oder anderen Anbieter auszuprobieren.

    Bei Netflix habe ich den Eindruck, dass sie grundsätzlich vom Kunden aus denken. Andere Anbieter haben vielleicht (noch) ein besseres Angebot, aber bei Netflix stimmt das Paket. Netflix macht eben vieles richtig, was andere Anbieter vorher eben nicht wirklich richtig gemacht haben.

  • Nun gibt es bei Netflix auch Stromberg der Film. Also da kann man von der Aktualität her nicht meckern.

  • Hm, schon zwei mal Netflix Abonniert und natürlich „sofort“ wieder gekündigt, da ich nicht will, dass nach nem Monat automatisch wieder abgebucht bzw. verlängert wird. Schaue meist nen Monat und dann erstmal wieder Pause. Komischerweise habe ich bemerkt, dass wenn man direkt wieder kündigt, man zwar den Monat gucken kann, aber die kein Geld abbuchen. Was läuft da falsch? Hab echt keine Lust, dann alles auf einmal zu zahlen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven