Navigation überarbeitet: Apple Store wird iPad-freundlicher

25 Kommentare

Neue Produkte gab es wie erwartet keine, aber offenbar wurde während der Auszeit heute früh die Navigation des Apple Online-Store überarbeitet und insbesondere mit Blick auf die iPad-Besucher verbessert.

applestore

In den einzelnen Unterkategorien lässt sich jetzt seitlich durch das Menü scrollen, zudem wird bei Sucherergebnisse und auf Übersichtsseiten ein größeres Kachelraster angezeigt. Apple vereinfacht dadurch die Nutzung des Angebots vom iPad aus, iPhone-Besuchern wird empfohlen, die offizielle Apple Store App zu verwenden. (via 9to5Mac)

Diskussion 25 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Es gibt bis heute KEINE iPad Version!
    Einfach nur peinlich seine eigenen Geräte nicht zu unterstützen!
    Der Zoomschrott ist Mist!

    — Gerd
    • Ich habe auch nur 1 App auf meinem iPad was als iPhone App gedacht ist. Zum Glück liefert die App NUR Push Benachrichtigungen an mein iPad. Eine App die ich mit diesem x2 Zoom laufen lassen müsste kommt mir nicht aufs iPad drauf!

      — komacrew
      • Ich wusste noch nicht mal das es überhaupt ein App für das iPad gibt.

        — ichundich
    • Die sind wenigstens konsequent, das iPad kann das “volle” Internet darstellen; so wurde es angekündigt.

      — Franz
      • Korrekt. Da man für den Store am iPad keine App braucht, gibts auch keine.
        Das nervt bei anderen Seiten/Anbietern ohnehin, dass ständig ne schlechte iPad-App angeboten wird, obwohl die eigentliche Website viel besser läuft…oder die App stellt nur Website dar…super, dann kann ich als User auch auf die App verzichten und nutze sie halt nicht, auch wenn sie 3 extra Funktionen bietet.

        — Bob_Berlin
      • Die Website kann sich ja jeder als Icon im Homescreen ablegen. Tadaaa. Sieht aus wie ne APP.

        — Futzi.2
      • Und warum gibt für alles andere Apps?
        Fast alles kann man im Internet erreichen,
        kein Grund seine eigene Hardware nicht zu unterstützen!
        Für iPhone brucht man nach der Logik dann auch keine App.!

        — Zickzack
      • Ja klar, das “volle” Internet.
        Auch wenn hier viele gegen Flash sind laufen noch genug Seiten damit, daher ist das mit dem vollem Internet immer noch ne Wunschvorstellung^^

        — kleiner Pirat
    • Gerd ist anscheinend auch einer von diesen “Dummbumsköpfen”. (siehe mein Kommentar weiter unten)

      — Benjamin
  2. Bei der Gelegenheit können sie auch das alte AppStore App wieder ins iOS des iPhones packen. Das neue App ist Dreck!

    — Samson
      • wobei ich hier auch mal ein klares Voting für die alte Darstellung abgeben möchte…
        die neue ist in der Tat Dreck!

        1. viel zu wenig Infos auf einer Seite beim suchen (das Horizontale wischen nervt)
        und
        2. sind die ladezeiten bei schlechter netzandeckung oder Edge inzwischen indiskutabel (nicht die appladezeiten, nein, die Darstellung im store)

        — Sven
  3. Ich liebe ja die Leute, die sich im App Store ständig über die Apple Store App beschweren. :D
    “Eyyy, wann kommt endlich Update für iPad” bla bla etc.
    Keine von den Dummbumsköpfen kommt auf die Idee, den Apple Store einfach mit Safari aufzurufen…Idioten! -.-

    — Benjamin
    • Keine Ahnung was ein Dumbumskopf ist?
      Und andere als Idioten zu bezeichnen, sagt schon
      alles!
      Der Oberschlaumeier Benjamin hat gesprochen.
      Nur verstanden hat er nichts!
      Warum gibt es wohl NTV, Tagesschau, Amazon, Ebay und und und ALLE als App. ??
      Kann man auch alles im Safari aufrufen!

      Wenn man keine Ahnung hat einfach mal ….

      — Gerd
    • Ja, verstanden hat er nix. Die “Apple Store” App unterstützt nicht nur, einen Termin an der Genius Bar zu machen (geht auch auf der Webseite), sondern auch z.B. den geliteten Einkauf im Apple Store (den Ortsbezogenen). Man kann da z.B. einen BAR-Code scannen und dann direkt zur Kasse fortschreiten (geht NICHT auf der Website).
      Das geht sogar auf nem alten iPod touch aber z.B. nicht auf einem iPad mini! Warum wird da ein Unterschied gemacht?

      — Uwe
  4. Finde ich gut wenn immer mehr Seiten iPad freundlicher werden . . . nur kann mir jemand sagen warum iFun.de und iPhone-Ticker.de auf einmal nicht mehr iPad freundlich sind . . . Lesbarkeit von Texten und Layout passen nicht mehr am iPad und iPad Mini . . . habe auch gerade einen schwarzen Menü Balken mitten auf der Seite im Eingabe Feld . . . ?

    — Markus2712

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14718 Artikel in den vergangenen 4784 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS