ifun.de — Apple News seit 2001. 22 432 Artikel
   

Nachrichtenmagazin Spiegel für iPhone und Touch

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Mit dem heute neu erschienenen Spiegel eReader (kostenlos) lässt sich das Nachrichtenmagazin bereits samstags ab 22 Uhr auf dem iPhone oder iPod touch lesen. Das einzelne Heft kann direkt über die App zum Einführungspreis von 2,99 (später 3,99) Euro erworben werden, zusätzlich gibt es ein vergünstigtes Abo-Angebot. Abonennten der Papierausgabe erhalten die PDFs vergünstigt.

Pro Heft fallen etwa 5 MB Datenvolumen an, einmal heruntergeladen kann das Heft jederzeit offline gelesen werden. Die Navigation beim Lesen erfolgt intuitiv, auch die Schriftgröße der Darstellung lässt sich den persönlichen Bedürfnissen entsprechend einstellen. Eine integrierte Bookmarkfunktion garantiert, dass es nach dem erneuten Start des Programms stets auf der zuletzt gelesenen Seite weiter geht. Sehr gut gefällt uns, dass die einmal gekauften Hefte nicht ans iPhone bzw. den Touch gebunden sind, sondern alternativ auch mit dem Mac oder PC heruntergeladen und dort gelesen werden können.

Freitag, 19. Feb 2010, 8:34 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Beim Abo erhalte ich den SPIEGEL 4 Wochen für 2,40? pro Ausgabe, wenn ich mich dann nict abmelde für 3,65? pro Ausgabe?
    Wo doch die Einzelausgabe nur 2,99? kostet! Wie soll man das bitte verstehen…

  • Einzelausgabe kostet nur am Anfang 2.99. Danach 3.99.

    Viel zu teuer. Unverständlich.

    Zitat aus Pressemitteilung:
    „Nutzer eines iPhone oder eines iPod Touch können ab sofort schon am Samstagabend ab 22 Uhr auf die jeweils aktuelle Ausgabe des SPIEGEL zugreifen, die gedruckt ab dem darauffolgenden Montag am Kiosk liegt. Ein Download der Vollversion des SPIEGEL kostet während einer Einführungsphase von rund sechs Wochen 2,99 Euro, ab voraussichtlich Ende März 2010 wird das Einzelheft für 3,99 Euro zu haben sein. Ein Mini-Abo für vier Ausgaben kostet 9,60 Euro. Ein reguläres Abonnement wird wie bei der Printausgabe 3,65 Euro pro Heft kosten.“

  • hm, kann die preispolitik dabei nicht so ganz nachvollziehen.

    zum ersten halte ich so ein heft irgendwie lieber in der hand (das ist aber geschmackssache) und zweitens entstehen doch dadurch keine druckkosten..?!

    hinzu kommt, dass ich ein magazin auf so kleinem bildschirm voellig unattraktiv finde (auch wenn man sie noch auf den mac/pc ziehen kann).

    und wenn ich nicht ganz irre.. kann man sich nicht durch das abonement mit der kundennummer ne kostenlose elektronische version runterladen..? hab das mal irgendwo gelesen, getesten hab ich’s allerdings noch nicht.

  • @mpvb:
    Vielleicht ist das Ganze im Hinblick auf das iPad gestartet worden? Auch dann fände ich das preislich nicht attraktiv (4 Euro), aber damit könnte man es vielleicht einigermaßen nutzen.

    Wann fängt Apple eigentlich mit einer Preisdifferenzierung der Apps für iPhone und iPad (und ipt) an? Wäre wohl langsam fällig.

    Für das iPhone/ipt macht das Spiegel App in meinen Augen jedenfalls keinen Sinn.

  • Die Preispolitik finde ich zwar auch etwas *knirsch* jedoch ist hierbei zu beachten, dass der Spiegel -soweit ich das bisher sehen konnte- auf dem iPhone ohne Werbung vertrieben wird. Ich würde mir natürlich auch einen billigeren Verkaufspreis wünschen und würde dann sogar einsehen, wenn ich etwas Werbung ertragen müsste. Muss ich in der print-version ja auch…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22432 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven