ifun.de — Apple News seit 2001. 22 443 Artikel
   

MyTunesControllerPlus: Mitlaufende Songtexte für Mac-iTunes

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

MyTunesControllerPlus ist ein ausgesprochen netter und zudem kostenloser iTunes-Menüleisten-Controller für den Mac.

Klar – Softwaretools, die Bedienung von iTunes über die Menüleiste von Mac-OS ermöglichen, gibt es wie Sand am Meer. Aber dieser hier wartet mit einem besonderen Bonbon auf: Der Integration von LRC-Dateien für die Synchronisation von Liedtexten.

Die Texte werden dabei nicht einfach angezeigt, sondern laufen Karaoke-mäßig mit und die jeweils aktuelle Textzeile wird hervorgehoben dargestellt. Die Trefferquote bei der Suche nach kompatiblen Texten könnte zwar gerne ein ganzes Stück besser sein, die LRC-Funktion ist jedoch ausgesprochen nett.

Unabhängig davon macht die Software was sie soll und dient als schlichter iTunes-Controller, optional lässt sich beim Titelwechsel ein Infofenster mit dem Name von Interpret und Song sowie der Covergrafik und der aktuellen iTunes-Bewertung einblenden.

Donnerstag, 17. Feb 2011, 23:12 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Eure App. nervt langsam!
    Jedesmal nach eintreffen einer und öffnen der App. durch die Push kann sie sich nicht mit dem Server verbinden :-(
    Durch nochmaliges öffnen funktioniert’s dann wieder!
    So macht das keinen Spaß mehr!

  • @Darkside: das kann ich nicht bestätigen. Vielleicht solltest Du die App. einmal neu installieren.
    Ifun macht weiter so!

  • Naja, ganz lustig ist es vielleicht, wenn man die Liedtexte sieht, aber bis man mal ein Lied mit hinterlegten Texten hat…. und dann wird die Zeile (zumindest bei mir) leicht zeitverzögert angezeigt. Bringt dann natürlich recht wenig. :P

  • Du musst ja auch nicht gleich nach Push lesen! Logisch kackt der Server ab wenn tausende von jetzt auf plötzlich gleichzeitig auf die eine News zugreiffen! Hirn einschalten! Das ist iFun und nicht Google!

  • Naja. Nett gedacht aber wenn er bei mir ausser Blondie nix findet. Ok zu 90% Punk und Oi! Musik aber Cash und Motörhead hätten ja schon dabei sein können…naja mal sehen wie lang ich es drauf lasse

  • Fliegt wohl jetzt schon raus. Findet ja noch nicht mal meine ganzen Reggae Sachen und Desmond Dekker mit Israelites und You can get it if you really want sollte sowas ja wirklich kennen. Was für ne Datenbank soll das denn sein. Nur Britney und wie das Popzeug sonst so heißt. Leider für mich nicht zu gebrauchen. Und für VOR und ZURÜCK gibts Tasten

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22443 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven