Musikstreaming: 3 Monate Rdio Premium kostenlos

52 Kommentare

Der Musikstreamingdienst Rdio ist Anfang 2012 in Deutschland an den Start gegangen. Sowohl die Benutzeroberfläche im Web als auch die Rdio-App gefallen vielen Anwendern besser als das, was uns der Marktführer Spotify zu bieten hat. Falls ihr euch selbst ein Bild davon machen wollt, könnt ihr aktuell drei Monate lang das sonst 9,99 Euro teure Premium-Paket von Rdio kostenlos testen.

rdio-ipad

Dazu müsst ihr nur den Gutscheincode P4KFEST2013 auf rdio.com/redeem eingeben. Es handelt sich hierbei offenbar um eine offizielle Gratispromo, der Code lässt sich von beliebig vielen Nutzern – auch von Bestandskunden – einlösen und wandelt eine Rdio-Mitgliedschaft sofort in ein dreimonatiges Premium-Abo. Ihr müsst anschließend nichts kündigen und braucht auch keinerlei Zahlungsinformationen im Kundenkonto zu hinterlegen. Vielen Dank für eure E-Mails!

Diskussion 52 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Hatte das gestern schon woanders gefunden.
    Hab mich über die Website registriert und dann die App geladen und mich eingeloggt.
    Wenn ich jetzt da auf Einstellungen gehe, sagt er: 13 Tage des Probeabos verbleiben.
    Hat das noch wer?

    — fAbe
    • Ich kenne das von früher, so lange ein anderes Abo läuft, zeigt der die Verlängerung nicht an. Weiß nicht ob das immer noch so ist, aber da wurde eine Verlängerung durch Codes dann erst nach Ablauf der alten Abozeit angezeigt.

      chris
      • Ich hab mich gerade eben auch (neu) mit dem Gutscheincode angemeldet… bei mir steht ebenfalls “noch 13 Tage…”!
        Dann müsste ja theoretisch in 13 Tagen aus den 13 Tagen ein kostenlosen 3 Monate Abo werden… bin mal gespannt…

        — Hagen
  2. Die endung .com/redeem ist wichtig! Da konnte ich den Code dann eingeben. Habe es aber über den Mac gemacht. Kann vondaher nicht sagen ob es auch von anderen iDevince geht.

    Danke an ifun für den Tip

    Sebastian
  3. Jetzt könnte ich ihn zwar eingeben auf dem Rechner aber angezeigt wird es mir nicht oder liegt das noch am probeabo wegen neuanmeldung?

    — Mustang
  4. Die Lösung ist: Man muss die Seite am Computer öffnen, dann klapps wie geschmiert und es sieht auch so aus, wie Chris es gezeigt hat! Danke ifun :)

    — John
  5. Wieviel Alben kann ich auf dem device speichern? Find es nicht.
    Und Wielang kann ich die dann hören? Also offline

    — Talentfrei
  6. Ich versteh den ganzen Hype um diese Streamingdienste alle nicht. Was ist den der Unterschied, wenn ich normales Radio höre? Da läuft auch Musik rauf und runter auf meinen Lieblingssendern. Außerdem haben die meisten Handyflats doch eine Drosselung ab 500MB oder 1GB, sodass sich diese Streaming dinger garnicht lohnen mal ganz zu schweigen vom Empfang der nicht überall gut ist.
    Ich lade immernoch Musik auf mein Handy über Itunes und höre es über die Musik App!

    — V00d00
    • Ähm, erstens kannst du dir die Alben auch offline setzen und zweitens ist das doch ein himmelweiter Unterschied zum Radio, dass dir nur die Standardsülze vorsetzt und du nicht beeinflussen kannst. Für alle, die nicht nur einen eingegrenzten Musikhorizont haben ist so ein Streamingdienst die Wonne.

      — stpauli20359
    • Bei mir genauso. “Ungültiger…..”!
      Und habe auch nur 14 Tage. Aber zum testen reichst ja. Aber trotzdem iwie komisch…

      — Reisinger1
  7. Bei mir heisst es “Ungültiger Einlöse-Code” :-/ Trotz Copy&Paste und Prüfung, dass keine Leerzeichen mit kopiert wurden.

    — N1TeSH1FT
  8. Bei mir wird übrigens dank des Codes ein unbegrenztes Abo angezeigt – keine Beschränkung auf 3 Monate?!

    — stpauli20359
    • Unter: Einstellungen/Zahlung/Kontoverlauf kannst du einsehen wann dein Abo auf Probe endet! Bei mir ist am 5 Aug. Schluss, werde aber sicher bei Rdio bleiben.

      — Silberstern
      • ok, bei mir auch. sind dann zwar keine 3 Monate, bin trotzdem überzeugt. hatte zuvor wipp, was auch zu empfehlen ist. hier ist die redaktionelle Aufbereitung von Musik sehr gut.

        — stpauli20359
  9. Der Artikel sollte echt mal korrigiert werden. Das ist schon son bisschen Bauernfängerei, auch wenn der Dienst sehr gut ist!!!!!!

    — stpauli20359
  10. Ich hatte Rdio wegen dem Gutscheincode angeschrieben…..hier die Antwort.

    ……..danke für deine Nachricht. Bei dem Gutschein handelte es sich nicht um ein offizielles Probe-Abo, sondern der Gutscheincode war für Pitchfork Festival Besucher in den USA gedacht, und wurde von einer dritten Partei veröffentlicht.

    Der Gutschein ist mittlerweile nicht mehr gültig- entschuldige bitte die Konfusion bzw. Fehlinformation diesbzgl.

    Besten Gruss,
    Ingo

    — Nihat
  11. Du hast ein kostenloses Probe-Abo von Rdio Unbegrenzt.
    und sonst steht da nichts ????

    Bitte Hilfe
    Da Steht auch nichts davon das dass jetzt ein Premium abo ist

    — coco23
  12. Da steht zwar, dass der Code ungültig sei. Hab die App einfach mal gestartet und nun zeigt er noch 13 Tage an.

    Hat jemand über den 13. Tag hinaus Erfahrungen gemacht?

    Gruß Tom

    — Tom
  13. Hallo! Muss man das kostenlose Abo kündigen??? Ich finde die Angaben auf deren Website etwas verwirrend. Da steht mir zu oft ” es sei denn…” Wenn ja, wie ist die Kündigungsfrist für das kostenlose Abo und wohin muss die Kündigung geschickt werden? Dazu habe ich leider auch nichts finden können.
    Lieber vorher geklärt, als lange hinterhergesehen ;-)

    — Lucky Pug

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14134 Artikel in den vergangenen 4686 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS