Zusatz-Akkus als Weihnachtsgeschenk? Mophie Juice Pack Powerstation als schicke weiße Sonderedition verfügbar

22 Kommentare

Das Juice Pack Powerstation Duo von Mophie darf man getrost als den Mercedes unter den portablen Akkus bezeichnen. Insbesondere die momentan nur über Apple erhältliche neue Sonderedition in Weiß macht den kompakten, aber ausgesprochen leistungsfähigen Zusatzakku zum edlen Hingucker.

Unter der Haube sorgt ein Akku mit 6000 mAh für reichlich Zusatzkapazität. Über die beiden in die rundum umlaufende Alu-Leiste eingelassenen USB-Anschlüsse können bei Bedarf zwei iOS-Geräte gleichzeitig mit Ladestrom versorgt werden. Die maximale Ladeleistung liegt dabei bei 2,1 Ampere, ist also ausreichend stark um ein iPad oder ein iPhone im „Schnellgang“ aufzuladen. Beim Anschluss zweier Geräte wird das jeweils erste mit 2,1 Ampere, das zweite dann mit geringerem Ladestrom versorgt.

Beim iPhone 5 sollten die 6000 mAh der uns vorliegenden Powerstation Duo für gut drei volle Ladungen ausreichen, das aktuelle iPad lässt sich damit wohl knapp zur Hälfte laden.

Der Akku selbst lässt sich mit einem beiliegenden Micro-USB-Kabel an jedem USB-Anschluss aufladen. Vier kleine LED-Lämpchen geben per Tastendruck Aufschluss über den aktuellen Ladezustand.

Das Juice Pack Powerstation Duo ist im Apple Store derzeit für knapp 90 Euro erhältlich. Keine Frage, es gibt günstigere Akkus mit vergleichbarer Kapazität. Mophie liefert jedoch zuverlässige Qualität und macht die Juice-Pack-Reihe durch hochwertige Verarbeitung zu wahren Handschmeichlern.

Insbesondere die weiße „Winteredition“ eignet sich in unseren Augen auch hervorragend als wertiges Weihnachtsgeschenk für die Liebsten. Alternativ zur Duo-Variante ist mit der einfachen Powerstation eine kleinere Version mit 4000 mAH und lediglich einem Ladeanschluss zum Preis von 79,95 Euro erhältlich. Die Powerstation Mini für 54,95 Euro fällt noch ein ganzes Stück kompakter aus, hat aber mit 2500 mAh auch deutlich weniger Ladekapazität und liefert „nur“ 1 Ampère Ladestrom.

Diskussion 22 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Mal ne blöde frage wenn ich Fotos mit dem iPhone 4S mache & sie aufs neue iPhone 5 übertrage. Werden die dann dem Bildschirm angepasst oder kleiner dargestellt ?

    — TheFlo
    • Blöde Antwort : Du nicht, aber dein IPhone! ;-)

      Aber mal was anderes! Bei Pearl.de gibt’s diese Akkuspacks mit bis zu 20.000 mAh! Ich habe das 6000 mAh für knapp 30 Euro. Der Akkupack hat auch zwei Anschlüsse, einen mit 1 Ampere und einen mit 2,1 Ampere! Mein 4s wird ca 3 mal voll und mein IPad 3 wird einmal zu ca 75% zuverlässig und schnell geladen! Das Teil ist auch sehr Stabil und kostet nur ein Drittel! Kann ich nur empfehlen! Das 20000 mAh würde içh zwar nicht holen da ich mal davon ausgehe das für Grade mal 60 Euro keine guten Akkus verbaut wurden,die “Kleineren” bis max 8 bis 10000 kann ich aber alle empfehlen da sie in meinem Bekanntenkreis alle im Einsatz sind . Und zwar alle sehr zuverlässig und sie sehen auch sehr wertig aus! Bzw sind gut verarbeitet!

      — Red Cross
      • So, direkt mal bestellt, nun aber für 32,99€. Die Rezensionen ber den Anker® Astro3E 10000mAh scheinen ja überaus positiv zu sein ;-D

        — Kartoffelsack
  2. “Mophie liefert jedoch zuverlässige Qualität und macht die Juice-Pack-Reihe durch hochwertige Verarbeitung zu wahren Handschmeichlern.”

    Vielleicht solltet Ihr mal die Komentare Eurer eigenen Artikel hier lesen oder die Bewertungen auf Amazon…

    z.Bsp.:
    http://www.iphone-ticker.de/ak.....ger-23013/

    …das mit dem im Gehäuse verschwindenden MicroUSB habe ich selbst erlebt.

    zumindest der hohe Preis ist in keiner Weise berechtigt; dann lieber Just Gum Mobile oder ä.

    — Made0
  3. Das ist nicht teuer, das ist viel zu teuer. Und das viel billigere Zeug von Amazon, ebay (oder Pearl) funktioniert auch einwandfrei.

    — Techland
  4. Gut geschriebene Werbung für diesen Artikel. Bin zwar ein täglicher Nutzer dieses Dienstes. Aber … – Hoffentlich gehen diese Zusatzakkus nicht so schnell kaputt wie der letzte dieser Firma bei mir und wie auch in weiteren Rezensionen bei Amazon zu lesen war. Bei mir brach nach einem Jahr der USB-Lade-Kontakt im Gehäuse ab. Ich habe daraufhin das Gehäuse mal aufgemacht. Kein Wunder, dass der Stecker nicht hält, so wie der konstruiert ist. Man stelle sich vor, das würde beim iPhone passieren. Wenn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, bitte mal hier posten.

    — Fred
  5. Ihr seid ja ein paar Helden hier.

    Das ist ein kleiner Artikel zu einem Akku und keine Sammelplattform für die günstigsten Akkus. Da sollte wohl jeder in der Lage sein, ein Produkt im Netz suchen zu können…vielleicht wollen wir auch noch hier Psychologie philosophieren?

    — Subseven

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14677 Artikel in den vergangenen 4779 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS