ifun.de — Apple News seit 2001. 22 455 Artikel
   

Mojo: iTunes-Vollzugriff für Freunde (Mac & Win)

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Mit Mojo schicken wir euch heute mal wieder zu einer kostenlosen, für Windows und Mac, verfügbaren Applikation, die euch den Zugriff auf die iTunes-Bibliotheken des Freundes- bzw. Kollegenkreis gewährt. Wer sich fragt warum wir „mal wieder“ schreiben, schaut sich am besten unsere Einträge zu Simplify Media und MyTunesRSS an.

Einmal installiert (und den passenden Account erstellt), erlaubt euch Mojo Buddy-Listen anderer iTunes-User anzulegen, sich bei Bedarf mit ihren Rechnern zu verbinden und die vorhandenen Tracks zu durchsuchen, anzuhören und herunter zu laden.

Im iTunes-Store erworbene Tracks sowie Lieder die sich bereits in euerer Musikbibliothek befinden werden von Mojo entsprechend markiert, frisch geladene Songs automatisch in eurer iTunes-Bibliothek eingebunden.

Die Mojo-Applikation gibt es in einer kostenlosen Standard- und einer kostenpflichtigen Pro-Version. 3 Lizenzen kosten $10 und erlauben euch das Abonnieren bestimmter Wiedergabelisten sowie eine unbegrenzte Anzahl von „Freunden“ in der Buddy-Liste. Ein kurzes Video zu Mojo gibt es hier.

Donnerstag, 27. Mrz 2008, 11:19 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • klingt ziehmlich geil, aber wie sieht es mit der legalilität aus?

  • das ist ja mal ne neue art des illegalen filesharings und mich wunderts das apple nicht dagegen vorgeht… So lässt sich doch auch eine beachtliche Bibliothek aufbauen ohne die Songs über den iTunes Store kaufen zu müssen …?

  • Wie macht man sich denn ein Account mit der kostenlosen Standard-Version? Wie fügt man andere Leute in seine Buddylist ein?

  • wo ist den der unterschied zwischen der pro und der standart version, das video sieht ja vielversprechend aus..

  • muss auf beiden rechnern mojo installiert sein?

  • Ja, muss auf beiden installiert sein, sonst kein Zugriff möglich.

  • Weis jemand ob das legal ist?
    und wenn man sich die lieder nur anhört aber nicht runterläd, ist es dann illegal?

  • wie fügt man unter Win jemanden hinzu?

  • denk schon, dass es legal ist, solang die MP3s legal erworben worden sind. also nicht unter umgehung des kopierschutzes gerippt, nicht aus tauschboersen usw…
    da die MP3s nicht im oeffentlich zugaenglichen raum verfuegbar gemacht werden und du sie nur „freunden“ weitergibst, muesste das passen.
    wobei hier der streitpunkt die definition des „freundes“ ist. ein freund in deiner kontaktliste, ist sicher keine person, die zu deinem hoechst persoenlichem kreis gehoert. von daher vielleicht doch angreifbar.

  • „the windows version does not have the ability to share songs over the Internet yet so I do not believe that the buddy and account features have been added to the Windows version. If you have other Mojo users on your local LAN you will see them automatically and can share songs.“

    is ausm forum von deusty. Wird wohl erst mit Version 2.0 kommen.

  • Werte Leute,

    diese Meinungen zur Legalität sind ja Haarsträubend!

    Grundsatz:
    Mit dem Erwerb eines Titels, erhält der „Käufer“ die „Lizenz“ zum Hören. Deshalb ist es schlechtweg verboten ein Titel in jeglicher Form weiterzugeben. Solche Argument, die sich das Recht zusammenbauen, sind äußerst stumpfsinnig. Freunde hier, Bekannte da… unglaublich!
    Im allgemeinen bildet Lesen, aber natürlich auch nur dann, wenn der Text sinnig ist und nicht die scheinbare Meinung unwissender Leute repräsentiert.

    Dennoch:
    Das Tool ist toll! Den Gebrauch hat jeder für sich zu verantworten.

    cu

  • warum sind manche songs nur grau unterlegt?

  • Ich vergass:
    Ja, das hören von „Bekannten & Freunden“ ist legal !
    Aber der „Bekannte“ verhält sich illegal, da er gar nicht ausstrahlen darf.
    Oder sind alle „Freunde“ ein Radiosender mit der Genehmigung zum Ausstrahlen?

    Ergo, Zwickmühle!

  • welche meinungEN zur legalitaet? es steht nur meine da. und was hab ich geschrieben, was du anders siehst?

  • btw: mojo arbeitet nicht nach dem broadcasting-prinzip, soweit ich das verstanden habe. es findet also kein „ausstrahlen“ statt.

  • es MUSS für beide Seiten illegal sein. Der erste darf nicht die möglichkeit des downloads geben und der der es runterläd darf es erst recht nicht.
    @Titleist: Ironie oder ernst deine Frage…? Wieso sollte denn das blosse hören illegaler sein wie der download der zur unbegrenzten weiterverwendung bevollmächtigt? Naja eh wurscht wenns unter win nicht im internet klappt

  • Soweit ich weiß ist es legal, z.b. eine CD, die man selbst original hat für einen, oder mehrere Freunde zu brennen, solange das ganze im privaten, also nicht öffentlich ist. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man mit dem Kaufvertrag nicht eine andere Regelung eingeht. Wenn man eine mp3, o.ä., die man legal besitzt an einen Freund weitergibt und das ganze nicht mit dem Kaufvertrag kollidiert sollte das alles legal sein… sp mein wissen über die Rechtssprechung.

  • Wie fügt man denn Freunde unter Windows dazu?

  • @Amoksen
    Ne, meine frage war schon ernst gemeint. hab mir eigentlich schon gedacht, dass das runterladen illegal ist. aber wenn ich das lied nicht runterlade sondern nur anhöre, ist es dann auch illegal? denn die mp3 wird dann ja nicht weitergegeben.
    Wenn es legal ist, fänd ich es auch schon sehr nützlich wenn es ein programm gäbe womit man sich die musik von freunden nur anhören kann.

  • so ne kacke^^ warum geht das nicht online mit windows?
    wann wird das gehen??

  • Hallo,

    habs grad installiert. Kann aber keine verbindung aufbauen ,
    bei meinem freund funktionierts, bei seinem bruder wieder nicht !

    Er schreibst ständig überprüfen sie USERNAME und PASSWORT

    das hätte ich ja grade vorher angegeben……..

    also bei mir funkts nicht ,spiel mich jetzt schon 10 minuten und
    einen forum eintrag gibts auch von mir.

    und ich denke auch das es sicherlich nicht legal ist,
    da man sich bei deusty nur mit username und pw registrieren muss und
    da keine namen im spiel sind und deusty selber im support forum schreibt.

    „i everyone,

    You are not able to reset your password yourself. We don’t allow this because of the anonymity of the account creation. We don’t ask for any information from you, therefore it would be hard to have a system that could verify identity. If you need to have your password reset please email support and we can help out.

    -Luke“

  • Bei mir klappt es!
    Hoffe es ist legal. 8)

  • WOW, super Programm. Und mit Hamachi funktioniert es auch unter PC-PC, PC-MAC, MAC-PC.
    Nur es dauert momentan noch seeeehr lange (5min/Titel). Das macht bei einer größeren Bibliothek am Stück wenig Spaß und Sinn.
    Trotzdem klasse Sache!

  • Hmm Legalität?! wo ist da noch der Unterschied zu LimeWire, eMule, Bearshare, Kazaa…?!
    Klar, nur bei Mojo isses natürlich legal, Musik runterzuladen!! … nachdenken

  • Ob das legal ist oder nicht ist in der hinsicht ja nicht so relevant da man so weit ich das gesehen hab nur über ein heim-Netzwerk die Daten austauschen kann, also weis man ja wer zieht oder von wem man selbst zieht. Ist halt ganz nett in z.B. einer WG… Aber es geht eigentlich eh schon immer indem man einfach das Bibliothek sharing anmacht und gleichzeitig unter win oder mac den Bibliothek Ordner freigibt. Dann kann man einfach durch die Bibliothek es anderen stöbern und wenn einem was gefällt über Netzwerk in iTunes hinzufügen. Geht auch super schnell!

  • Für mich zumindest ist das 100% legal, denn ich wende dies zuhause in meinem Netzwerk an….wenn meiner Frau ein Song gefällt schwupps ist er auch auf Ihrer Platte und dasselbe mit den Kindern welche zum Teil dasselbe hören….

    Es ist viel mehr legal als die MI gerne hätte!!

  • habe das ganze mit einem kumpel in betrieb.funktioniert genial.

  • wie kann man unter windows freunde hinzufügen, weiß dass jemand?

  • Hey Leute, ich habe mojo mal installiert nur habe keinen um es zu testen. also wenn ihr auch mojo habt könnt ihr mich ja mal adden. Nick: obstschale

    cya

  • praktisch gesehen könnte man sich das lied ja anhören und gleichzeitig aufnehemen (also so wie früher im radio mit der guten alten kasette) das is anscheinend ja legal oder irre ich mich da hat sich da was geändert ??

  • ich finde die download seite von mojo nicht mehr. offenbar wurde diese verlegt. kann mir jemand weiter helfen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22455 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven