Mit SoundyThingie Musik auf dem Touchscreen zeichnen

1 Kommentar

Zum Einstieg in die Woche erstmal eine ziemlich abgefahrene Audio-App: SoundyThingie von Hansi Raber wandelt die Linien, die ihr mit dem Finger auf den Bildschirm zeichnet in Töne, mit etwas Übung lassen sich mittels dieser Technik eindrucksvolle Soundcollagen erstellen.

soundy1

Wer die mit der App erzeugten einzigartigen Samples weiterverwenden will, hat die Möglichkeit, seine Kompositionen aufzuzeichnen und zu exportieren.

SoundyThingie kostet für gewöhnlich 2,69 Euro und lässt sich aktuell kostenlos im App Store laden. Wie immer gilt: Prüft vor dem Kauf den Preis, wir wissen nicht, wie lange die Sonderaktion läuft. Die App ist nur 4 MB groß und für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert.

Diskussion 1 Kommentar.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14542 Artikel in den vergangenen 4755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS