ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Mit iOS 10 neu fürs iPad: Safari Split View, neue Tab-Optionen und 3-Spalten-Ansicht in Mail

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Bei dem letzten Woche von Apple gegebenen Ausblick auf iOS 10 hat das iPhone eine zentrale Rolle gespielt. Auch wenn ein Großteil der Funktionen ebenso auf dem iPad seinen Platz findet, steht das iPhone wenn es um iOS-Neurungen geht traditionell im Zentrum der Aufmerksamkeit. Apple hat allerdings auch iOS 10 wieder mit ein paar Exklusivfunktionen speziell für das iPad ausgestattet, so zum Beispiel die neue Split-View-Ansicht in Safari.

iPad Safari Split View in iOS 10

Ios 10 Ipad In Split View Oeffnen

Wenn ihr in einem geöffneten Safari-Fenster den Finger auf einen Link legt und haltet, öffnet sich ein Kontextmenü, in dem sich unter anderem die neue Option „In Split View öffnen“ befindet. Hier drauf getippt, teilt sich Safari in zwei gleich große Fenster und die neu geöffnete Webseite wird neben der bereits geöffneten Seite angezeigt. Beide geöffnete Seiten sind gleichberechtigt nebeneinander navigierbar. Ebenso lässt sich das zweite Browserfenster über die Tab-Taste rechts oben öffnen, wenn ihr den Finger dort etwas länger auflegt, erscheint die Option „Geteilte Darstellung öffnen“.

Ios 10 Split View Ipad

An gleicher Stelle findet sich auch die neue Funktion „Alle Tabs schließen“. Hier könnt ihr mit einem Befehl alle gerade geöffneten Browser-Tabs gleichzeitig schließen. Neu ist in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit, unbegrenzt viele Tabs in einem Safari-Fenster zu öffnen.

Ios 10 Alle Tabs Schliessen

3-Spalten-Ansicht in Mail auf dem iPad Pro 12,9“

Besitzer des großen iPad Pro mit 12,9-Zoll-Bildschirm können die Mail-App im Querformat nun in dreispaltiger Ansicht nutzen. Wie in Apples Mail-App auf dem Mac lassen sich Postfächer, Eingang und E-Mail-Ansicht in drei Spalten nebeneinander anzeigen. Weitere Neuerungen in der Mail-App von iOS 10 haben wir hier bereits vorgestellt.

Unsere ausführliche Berichterstattung rund um die neuen Funktionen in iOS 10 findet ihr über diesen Link.

Sonntag, 19. Jun 2016, 12:52 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Fürs iPad hätten die mal Benutzeraccount einrichten können.

  • Auf welchen iPads ist diese Split View Ansicht in Safari verfügbar?

  • Ab iPad Air 2 und nur im Querformat.

    • Wo SplitView ja immer weiter aufgebohrt wird, fehlt nur noch eine ordentliche Ausschneide- und Kopier-Funktion (wie etwa bei Microsofts Courier-Entwurf damals) und es geht langsam in Richtung „Pro“.

  • Split View hat iCab Mobile auf dem iPad schon länger.
    Hat sich Apple da wohl abgeschaut.

    • Auf so was offensichtliches kann man auch ohne „abschauen“ kommen. Oft wird vergessen, das Apple gar keine so grosse Firma ist. Die ToDo Liste der Entwickler dürfte fast endlos sein. Es kann nun mal nicht alles auf ein mal und sofort eingebaut werden und deine Priorisierung dürfte sich erheblich von der anderer unterscheiden.

      • wie meinst du das mit der „nicht so grossen firma“?

      • Bei einem Nettogewinn von 53 Milliarden $ handelt es sich sicherlich um ein Kleinunternehmen :-)
        Von dieser Kohle könnte man die fähigsten 1.000 Wissenschaftler dieser Welt einkaufen, Ihnen ein Jahresgehalt von 10.000.000$ zahlen und dies 50 Jahre lang.
        Nur Apple ist zu blöd dafür :-)

      • Oft wird auch vergessen, dass dass das iOS ja eigentlich von Steve Jobs persönlich geschrieben wurde und nach seinem Tod drei, vier Teilzeit-Entwickler verzweifelt versuchen zu verstehen, was der gute Steve da eigentlich so programmiert hat, denn er hat NICHTS dokumentiert. Insofern kommt es fast einem Wunder gleich, dass die kleine Klitsche Apple in der Lage ist, jedes Jahr ein neues iOS mit zwei, drei Neuerungen herauszubringen.

    • iCabMobile war mal mein Favorit.
      Nachdem es monatelang immer wieder auf iPad und iPhone crashte, habe ich mir irgendwann (frustriert) die Bedienung von Safari angeeignet und komme seither auch mit Safari klar.
      Vielleicht ist iCab-Mobile auch schon etwas „überladen“ – egal, ich habe es nun nicht mehr auf meinen Geräten drauf.

  • Ein Traum wäre Splitview für Apps wie good notes! Dann kann man 2 Dokumente gleichzeitig öffnen und damit zB für die Uni lernen

  • Splitview in Safari ist mit Sicherheit ne feine Sache. Aber es löst in meinen Augen nicht das Problem, das man im Allgemein auf dem iPad hat, nämlich die fehlende Möglichkeit mehrere Fenster einer App gleichzeitig zu öffnen. Was mache ich, wenn ich zur selben Zeit an zwei Word-Dokumenten (o.ä.) arbeiten möchte? Nicht möglich, sofern Microsoft nicht auch eine eigene Lösung implementiert.

  • Alle Tabs schließen, ich hoffe das iPhone 6s hat auch die Leistung um diese Funktion zu unterstützen. Wünsche ich mir schon seit Jahren.

  • Cool für den Nutzer, wieder eine neue Denksportaufgabe für responsive web.

  • Der Funktion trauere ich bei der iWork Suite schon lange nach…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven