ifun.de — Apple News seit 2001. 18 868 Artikel
Lass mal 'nen doofen Namen finden:

Mini-Bluetooth-Lautsprecher IKUdenki von Maxell

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Wenn es darum geht, den beknacktesten Namen für einen Bluetooth-Lautsprecher zu finden, ist Maxell mit dem IKUdenki ganz vorne mit dabei. Bei der Neuvorstellung handelt es sich um einen vielseitigen Mini-Lautsprecher, der laut Hersteller auch als Tablet-Halterung umfunktioniert oder unter die Dusche mitgenommen werden kann.

maxell-ikudenki

Wir haben den IKUdenki zwar noch nicht gehört, aber in Punkto Klangqualität legen Größe und die unverbindliche Preisempfehlung von 20 Euro bereits nahe, dass man hier kein High-End-Erlebnis erwarten sollte. Maxell setzt mit den Lautsprecher auf Vielseitigkeit im Alltagseinsatz: Gegen Staub und Spritzwasser geschützt könnt ihr das Ding beispielsweise auch in der Küche und im Bad einsetzen oder auch mal im Regen auf der Terrasse vergessen. Nur komplett Abtauchen darf der Speaker nach unserer Auslegung der Spezifikationen nicht.

Dank einer Saugnapfhalterung auf der Rückseite lässt sich der IKUdenki flexibel befestigen, zugleich wird diese vom Hersteller auch noch als besonderes Feature angeführt. Auf der Rückseite eines iPad oder iPhone angebracht, kann der Lautsprecher damit auch eine Ständerfunktion erfüllen.

Laut Maxell ist der kleine Lautsprecher ab sofort im Handel erhältlich. Wir wurden im deutschen Versandhandel bislang allerdings noch nicht fündig. Eine vergleichbare Alternative ist hier sicherlich der ebenfalls erst seit kurzer Zeit erhältliche tizi dusch’n’dance.

Dienstag, 10. Feb 2015, 9:56 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn die mir ihrem IQ mal n bisschen mehr denki gemacht hätten, wär vielleicht ein besserer Name rausgekommen…

  • waer fuer meine tochter evtl. interessant. gibts demnaechst a test von euch?

    • GreenFallingLeaf

      Hol ihr lieber die UE Boom, ist zwar auch 120€ teurer, vom Preis/Leistungs-Verhältnis aber auch um Welten besser.
      Ich bin zumindest begeistert von dem kleinen Alleskönner!;)

      • um Welten besser? hast schon gehört, ne?
        vielleicht für den preis nicht schlecht und um vielfaches günstiger.
        jeder hat andere asprüche. denk mal nach

  • „dusch’n’dance“ ist auch nicht viel besser.

  • Ich wünsche mir, dass hier mal richtige Redakteure angestellt werden, die wenigstens 2 Klicks weit recherchieren. Ikudenki ist ein zweiteiliges Japanisches Wort. Ihr dürft selbst übersetzen.

  • ich finde sogar, dass das ganz interessant klingt. Besser als just another AB123 XL 5V-S. Davon gibt es genug. Ebenso bescheuerte Pseudo-Lifestyle-Namen.

  • Danke für den Tipp!

    Nehme ich mit der nächsten Bestellung mal mit. Wenn der Saugnapf hält, was er verspricht, und Klang/Lautstärke okay sind (ich brauche unter der Dusche keine Disko), pappe ich mir so ’nen klingenden Eierbecher auch mal in die Dusche. :)

  • ich bin auch überrascht wie naiv der Redakteur den Titel ausgewählt hat. Dass in Zeiten der Globalisierung ein japanisches Produkt auch einen japanischen Namen hat ist doch keine Überraschung. Dann schon eher, dass es auf Deutsch nach einem Zahnersatzreiniger klingt. Aber das war nicht Vorsatz sondern Zufall.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18868 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven