ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

MiLi Power Shine: Externer 4000mAh-Akku lädt bei Bedarf auch zwei iOS-Geräte gleichzeitig

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Mit dem Power Shine hat MiLi einen leistungsfähigen Zusatzakku neu auf dem Markt, der neben iPhone, iPod und dem iPad auch das Samsung Galaxy Tab mit Strom beliefert. Mit den 4000mAh Kapazität sollten sich iPhone oder iPod gut zweimal laden lassen; zusammen mit dem iPad taugt der Power Shine immerhin als Not-Akku, an eine komplette Akkuladung ist hier allerdings nicht zu denken.

Eine Besonderheit ist sicher die Tatsache, dass der Akku neben dem zum Aufladen genutzten Micro-USB-Anschluss gleich zwei Standard-USB-Ports mitbringt. Hier lassen sich bei Bedarf dann auch zwei Geräte gleichzeitig anschließen und aufladen.


(Direktlink zum Video)

Der Akku lässt sich an jedem Computer oder Apple-USB-Ladenetzteil befüllen, vier LED-Leuchten informieren dabei über den aktuellen Ladezustand. Für eine komplette Ladung werden ungefähr 5 Stunden benötigt.

Dank der schlanken Gehauseform (11,4 x 5,8 x 1,6cm) eignet sich der Power Shine wohl besonders für Menschen, die ohne Backpack oder Taschen unterwegs sind, und den Akku in der Jacke oder gar Hosentasche unterbringen müssen. Das Gewicht bleibt dabei mit 65 Gramm im verträglichen Rahmen. Ein seitlich angebrachter Ein/Aus-Schalter stellt sicher, dass der Akku nur dann Ladestrom abgibt, wenn dies erwünscht ist.

Auf der Seite des Herstellers ist der MiLi Power Shine zum regulär angesetzten Preis von 58,42 Euro erhältlich, bei Amazon gibt es den Akku derzeit ein gutes Stück günstiger für knapp 48 Euro.

Dienstag, 31. Jan 2012, 12:43 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • cool!
    Kennt denn jemand auch einen externen Akku den man schön in die Jackentasche stecken kann und schön klein ist?

    • die Redaktion hier (bzw. ausdrücklicher auf dem ticket) empfiehlt immer mal wieder bei den tests den just mobile gum. den hab ich vor nem Jahr auch angeschafft und ich kann die Überzeugung nur voll und ganz teilen.
      ich schaff das iphone 4 ca. 2,5x aufzuladen. für’s ipad ist er etwas ungeeignet, sorgt mE nur dafür, dass die Kapazität eine bestimmte zeit lang nicht absinkt (habs Nut getestet, als das ipad voll in betrieb war).

  • Schau mal bach dem der ist gerade im angebot bei amazon ;) MiPow SP3000

  • Hat jemand zufällig eine Ahnung was ein iPhone im Monat an Stromkosten verursacht? Ich lade grundsätzlich mein iPhone auf Arbeit und mit diesem Gerät könnte ich auch das Wochenende überbrücken ;) Als Fallbeispiel nehme ich ein iphone welches den ganzen Tag im Einsatz ist und Abends nur noch 10 – 20 % Leistung hat.

    • Lol hat ein Telefon für 600-800euro und ist zu geizig es Zuhause aufzuladen :D

    • Ich an deiner stelle würd mein iPhone zu Hause ausmachen, weil WLAN wahnsinnig viel Strom braucht. Das ist für normalverdiener quasi unbezahlbar!

    • OMFG. Ist das wirklich eine ernste Frage?? Ich hoffe, du meinst das ironisch!

      • Heinz und Hans, mein iPhone Dock hängt Zuhause auch an der Treppenhausbeleuchtung… Anyway, kennt trotzdem jemand die kw/h für eine komplette Aufladung verschiedener iOS Devices?

    • Weis dein AG über diesen geldwerten Vorteil Bescheid? Nehme zusätzlich noch Klopapier vom Geschäft mit. Dann sparst du auch beim scheißen!!

      • Mein AG ist eine etwas größere Airline. Die können das sicher verkraften ;) Aber ich sehe schon, das führt hier zu nichts…

      • Kannst du eigentlich relativ leicht selbst berechnen…

        Iphone Netzteil hat 5 Watt… 5 Watt = 0.005 kW…

        Dann schaust du wie lange du für eine Ladung benötigst und multiplizierst das mit der Zeit (in Stunden da –> kW*h) und dann und einmal mit deinem kWh Preis (~ 0.235 € ) und du hast die Kosten für eine Ladung…

        Ps: IPad Netzteil gönnt sich 10 Watt… :)

  • Also der Akku geht so

    Mobile Gum auch

    Ich habe eine kleinen handlichen mit 2 USB-Ports und 5000mAh von Sanyo für 35€

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven