ifun.de — Apple News seit 2001. 19 331 Artikel
   

Microsoft vergleicht Webbrowser: Google Chrome saugt Akkus am schnellsten leer

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Auch wenn Microsoft Apples Safari mangels Verfügbarkeit für Windows in einem aktuell veröffentlichten Browser-Test nicht berücksichtigt hat, lehrreich ist das Ganze auch für Apple-Nutzer. Der Hersteller zeigt eindrucksvoll, wie unterschiedlich sich einzelne Anwendungen bei gleicher Aufgabe auf die Laufzeit der Akkus von Notebooks oder Mobilgeräten auswirken.

Microsoft Browser Vergleich

Am besten hat natürlich der neue Microsoft-Browser Edge abgeschnitten, sonst hätte der Hersteller die ermittelten Akkulaufzeiten wohl kaum veröffentlicht. Der Vorsprung ist allerdings bemerkenswert. Mit Microsoft Edge lief das als Testplattform hergenommene Microsoft Surface Book gut drei Stunden länger als mit Google Chrome, der Abstand zu Opera und Firefox betrug eine bzw. zwei Stunden.

Natürlich ist der Microsoft-Browser optimal auf die dem Test zugrundeliegende Hardware abgestimmt. Das Testergebnis fällt dennoch überraschend deutlich aus und ist für Google hoffentlich ein Ansporn, den bekanntermaßen sehr leistungshungrigen Browser ein wenig zu optimieren.

Montag, 20. Jun 2016, 18:16 Uhr — Chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aber Hauptsache Macs benutzen mit OS X. Sieht optisch zumindest so aus.

  • Opera hat doch extra eine Energiesparfunktion im neuen Opera 38.
    Die wurde bestimmt nicht eingesetzt bei dem Test.

  • So einen Test sollte mal eine unabhängige Organisation machen, wäre interessant!

  • Das war zu Beginn von Chrome sicher anders, als der Browser nichts anderes konnte als Websites anzuzeigen.

  • Die gesammelten Daten müssen ja auch weitergeleitet werden, das kostet nun mal mehr Energie;)

  • Und wieso nicht mit safari verglichen ? ^^

  • Naja, da laufen bei Google wahrscheinlich im Hintergrund permanent Datenübertragungen zu Nutzungsverhalten und in die andere Richtung Werbeeinblendungen, etc. das kostet dann Performance.
    ;-)

  • Safari schlägt MS Edge vermutlich sonst währe er auch im vergleich ;)

  • Kann man auch anders betrachten:
    Während man beim Edge-Browser noch darauf wartet, dass die Seite lädt, hat man mit dem Chrome seine Fleischbearbeitungsfilmchen schon gesehen.

    Außerdem finde ich das Testszenario ziemlich einseitig und fern ab der Realität.

    Wie sieht es mit der Laufzeit und dem verbrauchten Datenvolumen aus, wenn man in seinem Brower Adblock-/FlashBlock-/NoScript-Addons herunterlädt und aktiviert? Solche nützlichen Plugins gibt es ja leider nicht für den neuen Edge Browser, aber sind zu hauf für Firefox und Chrome verfügbar.

  • Schön, trotzdem ist chrome der beste browser

    • Wofür eigentlich? Ich habe für meine Belange alles mit Safari darstellen können. Also wozu ist es dringend nötig, andere Browser zu verwenden? An der Handhabung kann es auch nicht liegen. Bin damit auch zufrieden…

      • allein die lesezeichenleiste..
        thumbnails werden bei chrome angezeigt, also kann ich hier platzsparend ohne beschreibung oder titel mehrere lesezeichen nebeneinander setzen.
        beim safari ist das unmöglich, würde den sonst evtl auch benutzen.

      • @qay. Welche Erweiterungen? Interessiert mich wirklich…

      • @alex: Lesezeichenleiste? Hm… Ich habe diese in Ordnern aufgebaut, in denen zig Links geordnet abgespeichert werden können. Noch mehr und es wird selbst mir unübersichtlich. Und mit Hilfe des Anpinnens kommen erneut welche hinzu… Das wäre also für mich kein Pro Chrome.
        Oder habe ich was falsch verstanden?

    • Chrome ist genial saugt aber wirklich den Akku meines Macs bedeutend (!) schneller leer wie Safari

  • Ich benütz den Safari auf dem Mac. Mehr brauch ich nicht.

  • Ich verstehe nicht warum alle Chrome statt Iron benutzen. Der Browser ist Open Source, warum dann einen von Google gebrandeten nehmen, der mehr Daten an Google schickt als man runterladen kann?

  • Safari hätte wohl noch besser abgeschnitten oder, warum wurde damit nicht getestet?

  • Edge ist gar nicht mal so schlecht im täglichen Gebrauch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19331 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven