ifun.de — Apple News seit 2001. 18 877 Artikel
   

„Mega Mac Bundle“ schnürt 15 Mac-Tools zum Paket

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Nach dem MacUpdate Fall Bundle gestern zieht heute Stacksocial mit einem Software-Paket für den Mac nach. Das Mega Mac 2015 Bundle bietet 15 Mac-Programme zum Pauschalpreis von 30 Dollar.

mega-mac-bundle

Das neue Mac-Paket kann nicht wie das MacUpdate-Bundle mit großen Namen wie Toast 14, Expandrive oder DEVONthink protzen, hält aber ein paar durchaus nützliche Tools und Helferlein bereit, darunter der Datenretter Disk Drill Pro, der Dateimanager Commander One Pro oder auch die Bildbearbeitungs-App HDR Darkroom 3.

Eine komplette Übersicht sowie weitere Infos zu allen enthaltenen Anwendungen findet ihr auf der Webseite zum Angebot.

Mittwoch, 16. Sep 2015, 17:01 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat jemand zufällig ein Bündle in dem auch Parallels 11 enthalten ist.
    Das könnte ich gerade gut brauchen :-)

    • Twittelatoruser

      Nimm Vmware Fusion. Das ist besser laut praktischer Erfahrung. Parallels frisst zu viel Performance, was Vmware nicht tut. Wie sie es schaffen, weiß ich zwar nicht, aber würde micht interessieren.

    • Nimm VirtualBox. War sogar die erste wo auch W10 läuft. Direkt am W10 Erstveröffentlichungstag.

      • Twittelatoruser

        Wer auf Performance Wert legt (also schnellere Virtualisierung und weniger Speicherverbrauch), der sollte Vmware Fusion nehmen. Bessere Integration mit nicht so guter Performance ist mit Parallels Desktop besser bedient, wobei es oft bei neueren Mac OS X es oft nicht mehr funktioniert im Gegensatz zu Vmware Fusion. Virtual Box kann man in Ausnahmefall nutzen, aber professionell kann man es kaum nutzen.

      • Also ich persönlich habe bisher jedes mal mit Parallels bessere Erfahrungen gemacht, als mit Parallels. Bei reinen Konsolen Systemen (Linux ohne grafische Oberfläche) tut sich da nix. Da sind Parallels und VMWare Fusion gleich auf. Einzig VirtualBox ist da ein Krampf, wenn man virtuelle Netzwerke mit virtuellen Maschinen aufbauen möchte. Parallels hat bei mir aber immer den Spitzenplatz, sobald es an grafische aufwendigere Dinge geht. Ein Windows Desktop war bei mir bisher immer unter Parallels performanter, als unter VMWare Fusion. Vor allem wenn ich mal wieder WebGL Anwendungen unter Windows in den unterschiedlichen Browsern testen möchte, geht VMWare Fusion regelmäßig in die Knie. Mit Parallels habe ich da kaum Probleme.
        Letztendlich kommt es halt darauf an, was du machen möchtest. Brauchst du virtuelle Netzwerke, streich VirtualBox von deiner Liste. Brauchst du eine gute graphische Leistung mit 3D Unterstützung, dann streich auch noch VMWare Fusion von der Liste. Möchtest du deine virtuellen Maschinen nicht zu sehr in den Host Betriebssystem integriert haben, dann streich Parallels von der Liste. Brauchst du nur wenige nicht vernetzte Maschinen ohne Desktops, dann nimm VirtualBox. Brauchst du nur eine Windows Maschine für Steuersoftware oder so, dann wäre wohl VMWare Fusion passend.

  • Ich suche das auch ;-)
    es ist im Übrigen eine reisen Schweinerei, dass mit jedem neuen Mac Betriebssystem für viel Geld eine neue Parallels Version gekauft werden muss.

    • Marcus Stößel

      Deswegen kauft man sich alternativ VM Ware Fusion. Hier gibt es das Update plattformübergreifend immer kostenlos. Ich persönlich mag Parallels trotzdem lieber.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18877 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven