ifun.de — Apple News seit 2001. 18 040 Artikel
   

MediMac: Apples streng geheime Prototypen-Abteilung

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Von MediMac habt ihr vermutlich noch nie etwas gehört. Wie auch, die Apple-Abteilung ist zuständig für die Entwicklung und Tests von Prototypen und arbeitet dementsprechend in der Firmenzentrale in Cupertino unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen. Sonny Dickson hat ein paar Informationen dazu zusammengetragen.

medimac

Unter der Regie von MediMac werden die frühen Testgeräte nicht nur produziert, sondern anschließend auch Tests und damit zusammenhängende Weiterentwicklungen im Hard- und Softwarebereich durchgeführt. Die Abteilung kontrolliert im Prinzip alles, was mit den streng geheimen Testgeräten zusammenhängt. So ist es zum Beispiel auch ranghohen Apple-Mitarbeitern nicht erlaubt, einen Prototyp zu testen, ohne diesen zuvor bei MediMac zu registrieren. Im Gegenzug können die Tester die Abteilung aber auch jederzeit direkt kontaktieren, um ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Wer sich für Apple-Prototypen interessiert, wird ab und an bei eBay fündig, authentische Geräte sind aber meist unbezahlbar oder schnell wieder von der Auktionsplattform verschwunden.
Die Fotosuche auf Flickr hat dagegen hohen Unterhaltungswert und spuckt unzählige Fotos von echten und vermeintlichen Apple-Prototypen aus, unter anderem diesen frühen „iPad-Vorgänger“ aus dem Jahr 1992 oder den oben abgebildeten, an eine Wahlurne erinnernden G4-Prototyp.

Montag, 22. Jul 2013, 19:03 Uhr — Chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist nicht der Mac an sich sondern eine Verkleidung.
    Testgeräte werden bei Apple immer in einem schwarzen Kasten versteckt um nicht auf das Endgültige Design schließen zu können. Nur sehr wenige Tester bekommen die Geräte unverhüllt zu Gesicht.

  • Das ist natürlich nicht einfach ein G4-Prototyp, sondern ein G4-Cube-Prototyp. So viel Zeit muss sein ;-)

  • Tja, wäre nur schön, wenn aus dieser supergeheimen Abteilung wieder mal was käme.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18040 Artikel in den vergangenen 5333 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven