ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Mediatheken-Downloader MediathekView für Mac in Version 11 verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mit der OpenSource-App MediathekView könnt ihr die Online-Mediathek verschiedener öffentlich-rechtlicher Sender durchsuchen und die vorhandenen Videos abspielen oder auch herunterladen. In der neu veröffentlichten Version 11 bringt die App Fehlerbehebungen und neue Funktionen.

Die Neuerungen in der aktuellen Version verbessern in erster Linie das Nutzererlebnis. Darüber hinaus wurde aber auch DW als neuer Sender hinzugefügt sowie eine Option zum Konvertieren von Untertiteln in ein vom Mediaplayer VLC unterstütztes Format ergänzt. Die komplette Änderungsliste der neuen Version hängen wir unten an.

mediathekview-700

VLC oder ein anderer kompatibler Videoplayer sind für die direkte Wiedergabe von Videos aus der MediathekView-App nötigt. Die hat keinen eigenen Mediaplayer integriert. MediathekView ist grundsätzlich kostenlos, bei Gefallen freut sich der Entwickler allerdings über eine kleine Spende. Den Download der App empfehlen wir stets über die Originalquelle des Entwicklers.

Neu in MediathekView 11:

  • Tab Download: neuer Menüpunkt: Filme als gesehen/ungesehen markieren
  • Set: Neuer Schalter für Pfad, Dateiname: %a, %b
  • Starteinstellungen für FreeBSD
  • Tab Filme: Markierte Filme bei Filterwechsel
  • Doppelklick zwischen die Tabellenspalten (Filme, Download, Abo) stellt die Spaltenbreite automatisch ein
  • Tab Filme: neuer Menüpunkt: Filme als gesehen/ungesehen markieren
  • DW, neuer Sender
  • Hotkeys erweitert/angepasst
  • Möglichkeit einen externen Downloadmanager zu verwenden
  • Funktionalität zum Konvertieren der XML-Untertitel der öffentlich-rechtlichen Sender in das von VLC unterstützte SRT-Format
  • Filter "irgendwo" sucht jetzt auch im Feld "Datum"
  • Import der Ersetzungstabelle ist jetzt möglich
  • Verbesserungen beim Download
  • Einstellung der Bandbreite im Menü "Download"
Mittwoch, 30. Mrz 2016, 11:42 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nutze MediathekView seit Version 8 oder so. Die neue 11er-Version zeigt mir immer die Fehlermeldung „Das Programm MediathekView kann nicht geöffnet werden“. Schon mehrfach neu runtergeladen.

  • Gibt’s sowas auch schon für PC/Winows?

  • Hab es installiert, vor dem ersten Start einen Wortzwischenraum im App-Namen eingefügt, mit Rechtsklick geöffnet. Nach dem ersten Start beendet, den Wortzwischenraum wieder gelöscht – klappt. Man muss vielleicht nicht immer alles verstehen, aber egal, klappt ja.

  • Habe den Mac neu gestartet und die App über den Programmordner mit er. Maustaste geöffnet. Das ging

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven