ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Manfrotto Digital Director: iPad Air als Erweiterung für DSLR-Kameras

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Manfrotto hat mit dem Digital Director die erste von Apple zertifizierte iPad-Erweiterung für digitale Spiegelreflexkameras vorgestellt.

500

Beim Digital Director handelt es sich um eine iPad-Halterung mit integriertem Microporzessor, die das iPad Air im Verbund mit einer zugehörigen App zu einer vollumfänglichen Fernbedienung für DSLR-Kameras von Canon und Nikon macht. Das iPad kann dabei gleichzeitig auch als zusätzlicher Kamerabildschirm verwendet werden.

Das iPad wird per Lightning mit der Halterung verbunden und erlaubt die komplette Steuerung einer über USB angeschlossenen Digitalkamera. Dabei können sämtliche Aufnahmeparameter am iPad vorgegeben und überwacht werden. Ein interaktiver Fokus erlaubt hier beispielsweise das Scharfstellen per Fingertipp auf einen beliebigen Punkt im Sucher. Im Anschluss an die Aufnahme können die Fotos direkt auf das iPad übertragen und dort in einer beliebigen App geöffnet werden.

Die Neuerung für Profifotografen soll im Juni für rund 500 Dollar in den Handel kommen.

Mittwoch, 15. Apr 2015, 15:23 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Coole Sache! Wobei tatsächlich wohl eher für Profi-Fotografen.

    • Wohl eher nichts für Profis, sondern eher für Prosumer mit zu viel Geld. Das Display eines iPad Air ist gut, aber wenn ständig irgendwelche Lichter darauf reklektieren kann man damit nicht vernünftig arbeiten. Dann lieber durch den Sucher und direkt bedienen. Knöpfe, Schalter und Drehräder arbeiten viel schneller und präsiser als ein Touchscreen.

      • Ich nutze ein 8Meter Stativ! Da es sowas für Android schon lange gibt habe ich mir ein Samsung Tablet zulegen müssen. Das Arbeiten damit ist super. Ist ja schön, wenn es sowas für iOS gibt.

  • Bin gerade da die Panasonic Image App mit meiner Lumix TZ 71 und dem iPhone6 zu testen. Eine sofortige Bildweitergabe an iPhoto wäre toll, geht wahrscheinlich aber nur im Paket.

  • Geht Billiger und Besser.

    QDSLRdashboard für 9,99 Euro Laden und Kamera mit Eingebauten Wifi verbinden oder einen TP-Linl Router (ca 40 Euro) umflashen als Eifi/Usb Bridge und Fertig. Ok Stativ sollte natürlich vorhanden sein.

    • Sehe ich genauso. Bin mir qDSLRDashboard absolut zufrieden.
      500€ ist absolut überteuert, zumal ich da noch kabelgebunden bin und nicht wie bei per Wifi frei beweglich bin und mehr Reichweite habe.

  • qDSLRcontroller im verbund mit einem 30€ TP-Link Router kann die DSLR über WiFi Fernsteuern ;)

  • Lustig… Das ganze früher über Gphoto auf dem rpi gemacht, letzte Woche qDslrDashboard für mich entdeckt und jetzt bringt ihr so eine News

  • Moin, geht qDslr auch mit ner Wifi Sdhc Speicherkarte?

  • Hier wird ausdrücklich von „für Profifotografen“ geschrieben. Und diese haben zB eine Nikon D4/D4s – und hier kein eingebautes WLAN :-) Der nötige WLAN-Adapter WT5 kostet hier ALLEINE schon gute 500 EUR…

  • nicht schlecht. Was zum spielen für meine 5D Mark 3

  • 500$??
    Nein
    Da kommt es billiger eine normale Halterung für tablets für die Kamera zu kaufen und dann ein billiges Android tablet zb von lg oder das nexus 7 zu kaufen, dann noch die App für 14€ und das ganze Ding is billiger und handlicher als eine iPad Lösung.
    (genau das mache ich übrigens demnächst)

  • Ach schön das ich so was für mein Canon 6D nicht brauche da ist Wlan onboard – Canon App runtergeladen und es geht super!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven