ifun.de — Apple News seit 2001. 18 434 Artikel
   

Mal eben die Menschheit ausrotten: Plague Inc. jetzt auch auf Deutsch

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Falls ihr den neuen Roman von Dan Brown gelesen oder gehört habt, wird euch das etwas makabre Thema von Plague Inc. (0,89 Euro) geläufig sein. Euer Auftrag ist kein anderer, als die Welt mit einem todbringenden Virus zu infizieren.

plague-500

Die Verbreitung einer Seuche als Thema für ein Strategiespiel zu machen, kommt beim Publikum durchaus gut an. Die App erfreut sich trotz der diversen darüber angebotenen In-App-Käufe bester Bewertungen.

Konkret sucht ihr euch eines der angebotenen Viren aus, modifiziert es noch ein wenig und lasst es auf die Menschheit los. Ihr bestimmt, wo ihr die Infektion startet und berücksichtig dabei Faktoren wie beispielsweise den Entwicklungsstand des Landes. Die zwölf angebotenen Viren fordern jeder für sich eine eigene Strategie, zudem setzt die Menschheit natürlich alles daran, die Epidemie durch eigene Entwicklungen zu stoppen.


(Direktlink zum Video)

Mit dem neu veröffentlichten Update auf Version 1.6 wird Plague Inc. dank komplett deutscher Sprachunterstützung nun auch für die Spieler hierzulande attraktiver. Darüber hinaus wurden neue „Speed Run“-Modi implementiert, z.B. „Wie schnell löscht du die Welt aus?“. Neue Viren gab es zur Enttäuschung der vielen Plague-Inc-Spieler mit dem Update nicht, die müssen weiter per In-App-Kauf erworben werden.

Plague Inc. ist 47 MB groß und als Universal-App für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert.

Dienstag, 16. Jul 2013, 13:09 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Spiel war doch vorher schon auf deutsch?! Nur ein paar Nachrichten waren nicht übersetzt.

  • Deutsch war es schon vor dem update. Die haben zum Teil den alten update Text mit rein genommen.

  • Das Spiel gibt es schon ewig auf deutsch. Da wurde mal wieder nur der Entwickler Text weitergegeben.

  • Also das Spiel ist einige Runden ganz lustig. Danach wird es langweilig. Ist immer das selbe Prinzip.
    Einmal eine Strategie und man kann alle Schwierigkeitsgrade locker durchspielen.
    Die sollten da ein paar Faktoren / Einflüsse mehr ins Spiel integrieren…

    • So schaffst du keine Hohe Punktzahl. Jeder Typ hat andere stärken, Nano Virus kannst du bestimmt nicht mal einfach so auf Brutal durchziehen wie Virus, und das mit der selben Strategie. Man braucht auf Brutal schon ein bisschen Glück, z.B Trockene Winde, oder heisse länder werden Heisser…
      Das Spiel ist ausgesprochen gut, bis auf Z-Com, die sind eine Sauhaufen und machen mir immer das Leben schwer :)

    Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18434 Artikel in den vergangenen 5392 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven