ifun.de — Apple News seit 2001. 22 459 Artikel
   

Macworld-Spekulationen: Neue iMacs erwartet

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

In einer Woche beginnt in San Francisco mit der Macworld Expo die weltweit größte Mac-Messe zum letzten Mal mit offizieller Beteiligung Apples. Die Tatsache, dass die Eröffnungsrede Apple-Vize Phil Schiller halten wird, muss weitläufig als Beleg dafür herhalten, dass es keine revolutionären Neuankündigungen geben wird. Aber immerhin war es Schiller, der im Herbst 2004 in Paris den neuen – damals noch weißen – iMac in Flachbildschirmform der Öffentlichkeit vorstellte. Ähnlich könnte es auch nächsten Dienstag kommen: die Chancen für ein Upgrade von iMac und Mac mini stehen gut.

In Sachen iPod und iPhone wird sich zumindest von Apple aus eher weniger tun. Trotz all den Spekulationen, die Vorstellung eines kleineren „iPhone nano“ scheint uns zu unwahrscheinlich. Aber die winzige Hoffnung auf eine Überraschung bleibt – und wenn es „nur“ ein Software-Update mit neuen Funktionen ist.
Sicher scheint dagegen, dass keine Neuigkeiten beim iPod-Lineup zu erwarten sind. Die aktuelle Produktpalette wurde ja erst kürzlich vorgestellt und muss sich keineswegs verstecken.

Der Markt für iPod- und iPhone-Zubehör sowie Zusatzsoftware boomt dagegen. Verschiedenste Hersteller haben im Vorfeld bereits neue Produkte angekündigt und zu Präsentationen auf der Messe geladen. Wir sind eine Woche lang vor Ort und werden ausführlich aus San Francisco berichten.

Dienstag, 30. Dez 2008, 22:41 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • werden ausführlich aus San Franciso berichten.

  • Also wenn nicht endlich der 64GB iPod Touch kommt, dann find ich das schon langsam lächerlich von Apple. Hatte schon im Sept drauf gehofft. Wozu Videos/Musik/Programme/Spiele/Fotos und und und… und dann nur 32GB, lächerlich

  • ich weiss ja nicht, ob es überhaupt so grosse flash-laufwerke gibt. wenn nicht, müssten sie ja eine hdd einbauen und das würde glaube ich erst mit einer komplett neuen touch-serie passieren

  • Viel wichtiger ist endlich ein großer iPod classic. Der Schritt, den 160GB zu streichen im September war ja mehr als peinlich. Wo bleibt der 250GB iPod? Bezahlbare Festplatten in der Größe gibt es schon längst. Diese ganzen iPod Touch mit diesen Mini-Kapazitäten kann Apple behalten.

  • alles geschmackssache,und apple macht das was die masse will…

  • andreasasma20002

    Ich hatte auch auf einen größeren Classic beim letzten Updte gesetzt und meinen 160 er kurz vorher bei ebay verkauft. das war echt ärgerlich. Jetzt werde ich warte und meinen nano und mein I phone weiterhin nutzen. Entweder den touch auf 60 GB oder den classic mit 250 GB , das wünsche ich mir !!

  • Habe da mal eine Frage .
    Für was braucht Ihr einen iPod mit 250GB . ich nutze ein iPhone mit 8GB und habe alles mit was ich brauche. Seit ihre Monate von Eurem Rechner getrennt das ihr es nicht schafft Euren iPOd abzugleichen? Das was mir fehlt wird am Abend draufgemacht und gut. Oder seit Ihr solche iPod-Nutzer die Paranoid rumlaufen mit den Gedanken ich weiss nicht wann ich das Lied brauchen werden ich muss alles mit schleppen. Schlage dann einen Wohnwagen vor dann ist die Wohnung immer da wo Ihr seit und habt so gar noch Eure Möbel dabei.

    Keep Cool

  • @ Burtracoon1: Ich möchte nicht abends einen Plan aufstellen, was ich am nächsten Tag hören werde.

  • ja ein 64GB touch ist schön langsam (über-)fällig.
    sogar creative bietet seit einiger zeit den zen mit 64GB an.

  • @Burtracoon1: Ich synce immer meine komplette Sammlung und möchte eben immer ALLES dabeihaben, also brauche ich einen iPod mit großem Speicherplatz. Außerdem habe ich keine Lust, mir schon am Abend vorher überlegen zu müssen, welches Album ich denn morgen hören will. Für diejenigen, denen wenig Speicher reicht, gibt es ja die anderen Player. Ich brauche Platz.
    Ich verstehe das Wegfallen des 160er auch deshalb nicht, weil Apple ja zusätzlich auch noch speicherfressenden Film- und Serienverkauf forciert, was die GB noch weiter notwendig macht. Nun ja…

  • was gibts denn bei den iMacs zu upgraden, wurden doch eh erst erneuert und sind stark wie Sau, wenn die Hand an die iMacs legen befürchte ich eher ein Downgrade (kein Firewire usw.)
    Deshalb Hände weg von den iMacs, sonst bin ich sauer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22459 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven