ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Mactracker Download aktualisiert: Apples Hardware-Datenbank in einer App

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Die Hardware-Datenbank Mactracker ist seit Jahren unsere erste Anlaufstelle, wenn es um die Spezifikationen aktueller und zurückliegender Produkte aus Cupertino geht.

macmini

Sauber in Kategorien sortiert, bietet der kostenlose Download stets aktuelle Informationen zu allen Macs, sämtlichen iOS-Geräten, iPods, Apple TV, Airport-Stationen und weiterer Apple-Hardware. Selbst Details historische Geräte wie die in den 1990er-Jahren erhältlichen Quick-Take-Kameras oder die Newton-Messagepads lassen sich darin nachschlagen.

Sowohl die iPhone als auch die Mac-Ausgabe der Mactracker-Anwendung wurden jetzt auf Version 7.4.3 aktualisiert und berücksichtigen nicht nur die neuen MacBook, MacBook Pro und MacBook Air-Modelle, sondern notieren auch die Release-Informationen der zuletzt ausgegebenen iOS und OS X-Updates.

Neben der Nutzung als Nachschlagewerk und Hardware-Lexikon lässt sich Mactracker auch zur Verwaltung eigener Apple-Produkte nutzen. Als praktische Zusatzfunktion bietet Mactracker die Möglichkeit, automatisch Kalendererinnerungen mit Blick auf den Ablauf der Garantiezeit zu setzen.

mactracker-osx

Unabhängig davon, ob ihr Mactracker nur als Nachschlagewerk oder auch als Bestandsliste nutzt, empfehlen wir nach dem Download des Programms einen Besuch in den Einstellungen (lasst euch dabei nicht von den angefragten Rechten für den Zugriff auf Kalender und Erinnerungen irritieren, dies ist für die oben erwähnten Zusatzfunktionen nötig). Die für euch wichtigen Einstellungen findet ihr gleich im ersten Fenster „General“.

Wenn ihr dort die Einheiten auf metrisch und die Währung auf Euro umstellt, bietet die App hierzulande noch ein wenig mehr praktischen Nutzen in dem ihr beispielsweise nicht die US-Preise sondern die hierzulande jeweils bei Markteinführung veranschlagten Produktpreise in Euro angezeigt bekommt, sofern diese verfügbar sind.

Mactracker ist neben der Mac-Version ebenfalls kostenlos auch als Universal-App für iOS erhältlich.

App Icon
Mactracker
Ian Page
Gratis
53.49MB
Dienstag, 28. Apr 2015, 10:58 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die App für den Mac ist doch ein wenig abgespeckt oder?
    Auf iOS habe ich deutlich mehr Infos. Z.b Benchmark bei der Prozessorleistung. Oder bin ich einfach blind?

  • Es fehlt die Apple Watch, USB-Drive. Auch ältere CD-Drives sind nirgends gelistet.

  • Kann man mittlerweile nach A-Nummer suchen? Oder weiterhin nur planlos stöbern wenn man sich mal langweilen sollte?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven