ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Macgo Blu-ray-Player-Software für den Mac im Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Falls ihr einen externen Blu-ray-Player am Mac betreibt, lohnt sich der Blick auf das aktuelle Angebot von StackSocial. Die vielgelobte Blu-ray-Player-Software Mac von Macgo lässt sich dort aktuell zum halben Preis kaufen, also 30 statt der regulären 60 Dollar.

Die Software versteht sich als universeller Mediaplayer und kommt neben Blu-ray-Scheiben auch direkt mit Blu-ray-Dateien oder BDMV-Ordnern klar. Zudem lässt sich damit ein bunter Korb an Videodateien abspielen (wenngleich unsere Lieblingsanwendung für alles außer Blu-ray immer noch der kostenlose VLC-Player ist).

Passende Hardware-Empfehlungen können wir euch mangels eigener Erfahrung leider nicht geben. Falls ihr Tipps für zuverlässige externe Laufwerke habt, immer her damit.

Donnerstag, 07. Feb 2013, 7:31 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Externer Blu-Ray-Brenner… Meine Einkaufsliste für heute wird länger!

  • Ich hab den Player schon und ich kann nur sagen: Es funktioniert! Sogar die iMax Szenen werden auf meinem iMac flüssig abgespielt :)

  • noch ein Stefan

    Gibt es eigentlich mittlerweile eine Software, die in der Lage ist meine HD-DVDs (an die Jüngeren unter Euch: das gab’s mal kurz nach der Schellack-Platte ;-)) abzuspielen bzw. gar in ein dauerhaft archivierbares Format zu wandeln?

    • Einlesen von geschützten HD DVDs geht nur mit dem Fuchs auf einem PC mit entsprechendem Laufwerk. Das lohnt sich aber nur bei Ausnahmescheiben, die nicht als Blu-rays erschienen sind, wie z. Bsp. „Rain in the Mountains“. Der DVD-Player in meinem alten G5 Dual kann selbst produzierte HD DVDs mit FCS2 abspielen. Man kann die EVO Dateien aber auch mit Toast in Video Blu-rays wandeln. Die reinem Filme sind damit abspielbar.

    • Es gibt eine Möglichkeit das XBox 360 HD-DVD Laufwerk am Mac zu betreiben. Gab damals schon tonnenweise Tutorials auf den einschlägigen Apple Foren. Einfach mal googlen nach „Xbox 360 hd dvd laufwerk mac“

  • Es gibt einen sehr schönen externen Blu-Ray-Player von Samsung, den SE-506BB. Läuft wunderbar unter Windows und Mac und spielt bei mir alles einwandfrei ab. Gut dabei ist auch, dass das Laufwerk nur ab und an läuft, wenn Daten geladen werden, ansonsten ist sie ruhig. Nervig ist das viel zu helle blaue Licht vorne, kann aber mit einem Edding übermalt werden, dann ist es erträglicher (technisch noch dazu völlig unnötig). Was hier mal wieder keiner bei der Software schreibt: bei den beiden verfügbaren seriösen Mac-Blu-Ray-Softwares ist immer vor dem Abbspielen der Disc eine Rechteabfrage übers Internet erforderlich. Das ist bei Windows mit z.B. PowerDVD nicht nötig.

    • Habe mal direkt eine Frage an dich (oder jemand anderen der sie beantworten kann), ist es kein Problem das extrene Laufwerk mit USB 2.0 zu betreiben bei abspielen von Blu_Ray Filmen? sind da Ruckler zu erkennen? Oder kann man tatsächich nur Blu-Ray Daten Disc damit lesen und keine Filme? Wie sieht es mit der mitgelieferten Sotware aus? Wäre nett wenn du mal was dazu schreiben würdest, besten Dank!

      • Mitgelieferte Software nur für Windows. Nichts für Mac.
        Unter USB 2.0 laufen blu Ray Filme (getestet: „Fast Five“) absolut rückenfrei und problemlos.
        Kann das Laufwerk (und die oben genannte Software) nur empfehlen.

      • Rückenfrei ist natürlich sexy!

      • hihi. so erkennt man jedenfalls die iphones

      • Nein, gibt kein Problem mit 2.0 und Ruckeln etc. Für Blu-Ray darf einfach der Rechner und die Grafikkarte nicht zu alt sein wegen der Datenmenge. Mitgelieferte Software nur für PC (PowerDVD, etc.) Filme können damit einwandfrei angeschaut werden. Das Problem ist einfach beim Mac immer noch die Player-Software.

    • Hast Du denn keine Probleme mit der Lade? ich hatte nämlich dieses Gerät und besagte Probleme, wenn ich eine Disc reinschob sprang dann die Klappe immer mal wieder auf. Jetzt habe ich einen LG BP40NS20 und keine Probleme mehr. LED ist auch kein Scheinwerfer ;)

      • Ne, keine Probleme mit der Lade. Aber es stimmt schon, das Gehäuse ist etwas „weich“, weil alles so „slim“ ist. Bei gemütlicher Bedienung aber überhaupt kein Problem. Dafür sehr schön klein und leicht (gibt es übrigens auch in weiß)

  • Gibt es die auch im Store oder vergleichbares?

  • VLC kann auch BluRays abspielen, da gibt es ein AddIn, klappt hier auf einen iMac, mit eine „Billig BLU-Ray“ Combo Drive einen großen Buchversenders, tadellos mit USB 2…

    • Das wüsste ich auch mal gerne, denn da funktioniert gar nix; hab das x-mal ausprobiert. Man muss dazu aufwendig Dateien installieren, in Verzeichnisse schieben und dann geht es erst nicht. Denn: ohne die Lizenfreigabe pro Disc läuft das nicht. Und für den VLC gibt es anscheinend keine aktuellen Freigabelisten, wie auch… Bin gespannt.

    • mh, muss ich mal suchen gehen. Waren 2 Datein die in spezielle Ordner geschoben werden müssen, war aber ganz einfach, danach konnte ich nach einem Neustart sofort eine BluRay sehen…

      Ah, ich habs gefunden, auf der VLC-Seite gibt es rechts „Für Entwickler“ und da den Punkt libbluray. Da steht wo man was laden kann und wo es hinkopiert werden muss.

  • Kann man eigentlich eine Blu-Ray am Mac mit Handbrake rippen wenn ich ein ext. Laufwerk dranhänge? Würde gerne meine Blu-Ray Filme rippen und aufs NAS legen damit ich die auch an dem Fernseher in meiner Wohnung anschauen kann, an dem kein Player dranhängt (dafür aber ein Raspberry Pi) – und unterwegs in der S-Bahn auf dem iPad…

  • geht auch mit VLC, man braucht nur 2 libs, einfach googlen :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven