Mac: Wecker-App reduziert, Napoleon Total War neu, Bank X aktualisiert

9 Kommentare

Mac-Wecker Wake Up Light zum Sonderpreis

Den ursprünglich einmal 8,99 Euro teuren Mac-Wecker Wake Up Light gibt es momentan für schlappe 89 Cent. Die App holt euch mittels eines simulierten Sonnenaufgangs und Naturgeräuschen (optional lassen sich auch eigene Sounds auswählen) sanft aus dem Schlaf. Sinn macht das Ganze natürlich nur, wenn ihr im gleichen Zimmer mit dem Mac schlaft oder auf dem Nachttisch genügend Platz für das Notebook habt.

wake-up-light

Napoleon: Total War – Gold Edition

Mit Napoleon: Total War – Gold Edition ist ein weiterer Teil der Strategiespiel-Reihe „Total War“ im Mac App Store erhältlich. Ihr spielt hier die großen Schlachten Napoleons nach, wahlweise alleine oder über WLAN oder das Internet im Multiplayer-Modus.
Die im Mac App Store zum Preis von 26,99 Euro angebotene „Gold Edition“ enthält zusätzlich zum Spiel die Erweiterungs-Pakete „Reichsadler“, „Heroes of the Napoleonic Wars“ und „Koalitionskrieg“.
Der Download ist satte 17 GB groß, prüft vor dem Kauf unbedingt auch die Systemanforderungen.

napoleon

Update für Bank X Home

Bei Banking-Programmen scheiden sich die Geister. Wir haben kürzlich erst ein paar solcher Anwendungen für den Mac vorgestellt, darunter auch das kostenlose Pecunia.
Das aktuelle Update auf Version 5.1 nehmen wir heute als Anlass für die Erwähnung von Bank X Home (19,99 Euro). Die Aktualisierung bringt eine Menge optischer und technischer Anpassungen, eine Druckfunktion ist aber – sofern wir richtig gelesen haben – immer noch nicht mit dabei.

bank-x

Diskussion 9 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. zu Bank X: Verwende die Software seit Jahren (glaub seit V2 oder sogar V1) und zur 5er kann ich die Druckfunktion bestätigen. Sowohl die Saldenliste als auch das Diagramm lässt sich drucken (Rechtsklick auf Grafik -> Drucken).

    — Jazzbyte
  2. Da mein MBPr lauter als mein Wecker ist und zudem auch noch in (mehr oder weniger) guter Qualität Musik abspielt, verwende ich ihn täglich als Wecker. Die App, welche ich entdeckt habe, heißt Alarm Clock 2. Gibt es aber nicht im App Store, da sie es sogar vermag, den Mac aus dem Ruhezustand aufzuwecken und es klingeln zu lassen. Sogar bei geschlossenem Deckel klingelt er zur vorgegebenen Zeit, dann aber nur ca. 5 Sekunden lang, bis das System wieder übernimmt und den Mac wieder in den Ruhezustand versetzt.
    Ach ja: ist kostenlos.
    Kann ich nur empfehlen, ist deutlich besser als alle Wecker-Apps, die ich je zuvor installiert hatte. Ist auch nicht aufgeplustert, sondern ganz klein, schlicht und ressourcenschonend.

    — _p1_
    • Edit: Natürlich meinte ich mit “Musik”, dass die App einen mit jeder beliebiger Musik aus der eigenen iTunes Bibliothek wecken kann.

      — _p1_

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14715 Artikel in den vergangenen 4784 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS