ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Mac-Tipp: Mit Spotlight gefundene Dateien im Finder anzeigen

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Bis zu Mac OS 10.9 war es ein Leichtes, sich über die Spotlight-Suche gefundene Programme, Ordner und sonstige Dateien im Finder anzeigen zu lassen. Ein Mausklick bei gedrückter Befehls-Taste hat direkt das entsprechende Finder-Fenster geöffnet. Unter OS X Yosemite passiert hier allerdings nichts mehr, komplett gestrichen hat Apple diese praktische Funktion glücklicherweise jedoch nicht.

befehl-enter

Wer die betreffenden Fenster bislang per „Command-Klick“ geöffnet hat, muss sich nur ein klein wenig umstellen, um die gleiche Funktionalität auch unter Yosemite zu erhalten. Die auch in früheren Systemversionen bereits vorhandene Möglichkeit, bei gehaltener Befehls-Taste die Eingabetaste zu drücken, um das per Spotlight gefundene Objekt im Finder anzuzeigen, besteht weiterhin.

Falls ihr nur wissen wollt, wo die Datei liegt, genügt ein bei geöffnetem Spotlight-Fenster auch ein simpler Druck auf die Befehls-Taste. Unten rechts wird dann der Pfad zur aktuell ausgewählten Datei angezeigt.

spotlight-suche-finder

Montag, 16. Feb 2015, 17:51 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein echter Rückschritt!!
    Wenn der Dateipfad entsprechen lang ist, wird nur die hintere Hälfte angezeigt und man kann rätseln wo die Datei liegt.

  • Es geht doch viel einfacher: Einfach nur Enter drücken, oder Doppelklick mit der Maus und schon wird das Fenster mit der Datei geöffnet.

  • Den Pfad der angezeigt wird, kann man auch anklicken. Dann gelangt man automatisch dort hin.

  • cmd + enter öffnet die Datei im Finder !

  • Cmd + R zeigt mir die Datei im Finder an (unter Mavericks, Yosemite und vermutlich sogar noch älter)

    • Abgesehen davon, dass dieser Kurzbefehl den Artikel illustriert noch ein Textauszug extra für iddich: „Die auch in früheren Systemversionen bereits vorhandene Möglichkeit, bei gehaltener Befehls-Taste die Eingabetaste zu drücken, um das per Spotlight gefundene Objekt im Finder anzuzeigen, besteht weiterhin.“

  • Seit dem Update auf 10.10.2 funktioniert es wieder per Mausklick bei gedrückter Befehls-Taste ;-)

  • hab mich schon oft geärgert…danke für den tipp!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven