ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Mac-Tipp: Polarr Photo Editor zum Sonderpreis

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Die Onlineversion der Bildbearbeitungs-Anwendung Polarr werden viele von euch kennen. Wir haben an dieser Stelle ja regelmäßig über das hervorragende Webtool berichtet. Ergänzend bieten die Entwickler seit geraumer Zeit die leistungsfähige Desktop-Version Polarr Photo Editor über den Mac App Store an. Diese ist momentan zum Sonderpreis von nur 0,99 Euro erhältlich.

polarr-filter

Der Polarr Photo Editor erlaubt das Bearbeiten von Bildern – auch im RAW-Format – mit bis zu 42 Megapixeln Größe. Neben Korrekturfunktionen in den Bereiche Farbe, Licht, Details und Optik bietet die verschiedene Effekt- und Filteroptionen. Die aktuelle Version der App verfügt zudem über eine Erweiterung für Apples Foto-App für den Mac mit.

Regulär wollen die Entwickler für ihre App 19,99 Euro haben. Diese Woche könnt ihr den Polarr Photo Editor noch zum Sonderpreis von 99 Cent im Mac App Store laden. Zu diesem Preis ist die App den Download und eine persönlichen Testlauf in jedem Fall wert. Wer dennoch zögerlich ist, kann sich zunächst auch eine kostenlose Lite-Version mit eingeschränktem Funktionsumfang auf den Mac holen.

polarr-700

Danke Martin

Mittwoch, 20. Apr 2016, 12:29 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Noch ne FotoApp….
    Wenns nur um die Filter geht mal bei den NIK Filtern von Google vorbeischauen.
    Die sind inzwischen kostenlos zu haben und lassen sich z.B. In Adobe Photoshop Elements etc. einbinden.

  • Vielen Dank – das ist ein sehr guter Tipp!
    Gerade installiert und probiert – dürfte für viele Sachen ausreichen. Nicht überladen, trotzdem genug Funktionen, dazu alles vernünftig auf Deutsch.

    Sehr schön, kann ich ebenso gern weiterempfehlen – noch dazu bei diesem Preis ;-)

  • Oh je, aber die deutsche Übersetzung im App Store ist ja fürchterlich. Zieht sich das dann auch so durch die App? Dann wäre mir Englisch lieber. :-)

  • Geniale App… Für die, die sich lightroom nicht leisten können oder wollen.

    Vielen Dank für den Tipp.

    Wenn ihr jetzt noch ne preiswerte Alternative für Final Cut Pro X und Mercalli Pro DAD habt…. Das wär super!
    Aber bitte nicht iMovie, dessen Potential habe ich bereits ausgeschöpft.

  • Entschuldigung für die Wortwahl aber, wie geil ist das denn?
    Darauf warte ich schon sooo lange, endlich kann Lightroom von der Platte… HLS-Bearbeitung und selektive Korrekturen (sowohl Radialfilter als auch Verlaufsfilter).
    Apple sollte die Bude aufkaufen und die Funktionen direkt in die Fotos App einbauen. Wow!

  • Stephan Lipphardt

    Danke für diesen Tipp. Sofort zugeschlagen!

  • Vielen Dank für das Schreiben über uns!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven