Mac Pro und neue MacBooks mit Gigabit-WLAN?

13 Kommentare

Die ersten Macs mit Gigabit-WLAN dürften nicht mehr lange auf sich warten lassen. Apple bereitet OS X bereits auf den zukünftigen Drahtlos-Standard 802.11ac mit Übertragungsraten von bis zu 6900MBit/s vor. Ein Leser der US-Webseite 9to5Mac hat entsprechende Hinweise im Quellcode der aktuell an Entwickler verteilten Betaversion von OS X 10.8.4 aufgestöbert.

apple-wifi

Potenzieller Kandidat für die Premiere des neuen WLAN-Standards ist auf jeden Fall das seit Juni letzten Jahres nicht mehr 2r5aktualisierte MacBook Pro, mit dessen Aktualisierung man im Sommer rechnen darf.

Nachfolger für den Mac Pro

Auch der anstehende Nachfolger des Mac Pro könnte bereits mit der neuen Technik ausgestattet sein. Vor nunmehr zwei Monaten hat Apple den Verkauf der großen Desktop-Macs in Europa eingestellt. Interessenten warten seither sehnsüchtig auf die Vorstellung der Nachfolgegeneration.
In einem Rundschreiben an Handelspartner hat Apple das neue Modell recht vage für das Frühjahr angekündigt – laut Kalender warten wir im schlimmsten Fall also noch bis Mitte Juni.

Diskussion 13 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ja da brauch ich keine gerüchte um das zu wissen, ist ja einfach nur der nächste logische schritt… apple wird ja nicht auf 802.11n bleiben, aja und wetten dass dann auch neue airport-stationen kommen die ebenfalls 802.11ac unterstützen :-P

    — max-at
    • Für mich war es interessant den Beitrag zu lesen. Spar es dir das nächste mal einfach wenn du es schon weißt, hm?

      — Dranix
      • Dass man hier seine eigene – persönliche – Meinung noch frei äußert erlaubst Du aber noch Dranix? :-P

        — Monch
  2. Sorry aber wer braucht nen sim slot im macbook? Ich würde mal fast vermuten dass jeder der ein macbook besitzt ebenfalls ein ipad 3g / iphone besitzt… Somit wäre ein macbook mit simslot total überflüssig (tethering) wäre auch nicht apples “style”

    — Farinurlaub
  3. Ich glaube ebenfalls nicht an den SIM-Slot. Wenn man sich die letzten Modelle anschaut, stellt man fest, dass Apple tendenziell auf nicht zwingend benötigte Anschlüsse eher verzichtet. Zugegeben nimmt die Nano-SIM nicht viel Platz weg, aber ich glaube auch, dass Apple hier eher auf Tethering setzt. Müsste doch auch mit Samsung Handys funktionieren, oder geht das nur mit iPhone?

    — Bülent

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14695 Artikel in den vergangenen 4781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS