ifun.de — Apple News seit 2001. 18 870 Artikel
   

Mac mini wieder mit 2 TB Speicher erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Als Apple im Oktober die aktuelle Version des Mac mini vorgestellt hat, war die Festplattenausstattung ab Werk auf maximal 1 TB begrenzt. Ohne separate Ankündigung lässt sich das größte Modell von Apples kleinstem Desktop-Rechner nun gegen 100 Euro Aufpreis auch mit einem Fusion-Drive mit 2 TB Speicher bestellen.

mac-mini-500

Damit dürfte der Mac mini sicherlich ein paar mehr Interessenten gefunden haben. Viele Anwender hatten im Oktober kritisiert, dass Apple die ebenfalls mit 2 TB Speicher erhältliche Servervariante ersatzlos gestrichen hat. Der bestausgestattete Mac mini kommt mit einem 2,8-GHz-Prozessor in Standardausführung zum Preis von 1019 Euro, für die 2-TB-Option müssen wie erwähnt 100 Euro hinzugefügt werden. Wer mit weniger Kapazität zufrieden ist, kann mit einem 1,4-GHz-Prozessor und 500 GB Festplattenspeicher bereits mit 519 Euro in die Apple-Welt einsteigen.

mac-mini-konfiguration-2-tb-speicher

Die Änderung im Apple-Bestellsystem wurde laut der US-Webseite 9to5Mac bereits im Dezember vorgenommen, blieb aber bis dato weitgehend unbemerkt.

Mittwoch, 14. Jan 2015, 8:00 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 100€ ist ja mal günstig, sonst kostet so was ja mal schlappe 300 – 400€ Aufpreis.

  • Ich als Laie frage mich,was man mit soviel Speicher anstellt ?? So eine riesige Pornosammlung kann doch kein Mensch besitzen ..!!:-))

    • Manche Menschen Arbeiten eben mit Ihrem Gerät. Ich für meinen Teil, hab z.B 300GB Fotos und das ist noch wenig. Es gibt mehr als Facebook und Co.

    • Illegale Filme und vor allem Serien. Ist leider die komfortabelste und einfachste Form an alle Staffeln einer Serie ranzukommen. Bei den Anbietern (Streamin oder Kauf) gibts ja gern mal nur Staffel 1-2 und 4-7 oder son Quatsch….. . Aber vor allem Produktivarbeitende (Grafik, Foto, Videobearbeitung) brauchen viel Platz.

      • Allerdings wenn ich mit dem Gerät arbeiten würde. Dann würde ich bestimmt nicht alle Daten auf dem Mac speichern sondern auf einem Raid oder NAS zur Datensicherung.

    • Kumpel hat mit 16 TB schon Platzprobleme.
      Es kommt halt auf die Anwendung davon an.

    • Allein Steinberg mit seinem Cubase, etc. und den endlos vielen Sample-Dateien nehmen sehr viel Platz ein…es gibt 100 Wege sich die Speicher zu füllen, berechtigt, wenn man sich dazu entschließt Musik, Bilder, Spiele, etc. zu sammeln und nie auszudünnen. Dafür gibt es ja auch die Möglichkeit, viel Speicher zu verbauen, warum also auch nicht ausnutzen?!

  • Ich für meinen Teil habe mit meinem iMac 2 TB und meinem MBA 512 GB massiv Platzprobleme, weswegen ich Dateien auf zwei externe Festplatten sowie als Offsite in einen Dropbox-Ordner, der nicht synchronisiert, auslagere. Mit hochauflösender Fotografie inklusive Digitaler Negative, Photoshop Dateien, einigen Spielen und meiner Musiksammlung kann ich gar nicht anders. Das Zeugs häuft sich schneller an, als man denkt.

  • Ich sehe keine 2 TB Konfiguration im Deutschen Apple Store. Da gibt es nur die 1 TB Variante mit Fusion Drive für 100€ Aufpreis

  • 1 TB SSD 700 Euro Aufpreis. o.O

    Ich habe neulich meinen 7 Jahre alten Mini für 360 Euro mit einer 1 TB SSD aufgehübscht.

    Aber die aktuellen SSDs haben auch eine neue Form, oder? Kann man sie eigentlich noch austauschen?

  • Leider ist der aktuelle Mini ein ordentliches im Vergleich zum Downgrade zum Vorgänger…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18870 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven