ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Mac: E-Mail-App Airmail mit Funktionserweiterungen und Verbesserungen in Version 3 erschienen

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Das E-Mail-Programm Airmail für Mac ist mit diversen Neuerungen und Verbesserungen in Version 3 erschienen. Das Update ist für Besitzer der Vorversion kostenlos, der reguläre Preis von Airmail 3 liegt bei 9,99 Euro.

Mit dem Update auf Version 3 beheben die Entwickler der App zunächst eine Reihe Fehler und Verbesserungen für Funktionen der Vorversion, so sollten unter anderem gelegentlich auftretende Darstellungsfehler behoben werden.

Airmail Mac

Die mit Version 3.0 veröffentlichte Liste an Neuerungen kann sich durchaus sehen lassen. Hier finden sich durchaus brauchbare Funktionen wie die Unterstützung von intelligenten Ordnern, VIP-Benachrichtigungen oder die Möglichkeit, eigene Tastaturkürzel anzulegen.

Airmail 3 unterstützt E-Mail-Konten bei iCloud, Exchange, Gmail, Yahoo, AOL, Outlook.com und Live.com sowie Google Apps und die Protokolle IMAP und POP3. Ergänzend zur Mac-Version ist Airmail auch für iPhone und iPad erhältlich.

Montag, 23. Mai 2016, 10:43 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Im Appstore sehe ich es schon. Ein Update wird mir jedoch nicht angeboten. Na mal etwas abwarten.

  • Welcher Vorteil ist hierbei zur herkömmlichen Mac Mail App ?

  • Zum Glück ist es kostenlos, ich hätte mich sonst geärgert.
    Habe erst vor 3 Wochen alles (iPad/iPhone/Mac’s) auf Airmail umgestellt und gekauft.
    Wenn ich jetzt direkt wieder was hätte zahlen müssen, wäre ich sauer geworden.

    • Ja. Ist ja auch doof für Leistung zu zahlen.

      • @George Mason

        Wer lesen kann ist klar im Vorteil !!
        Ich HABE für Leitungen bereits gezahlt (Du auch?) und habe mir alle Produktplattformen angeschafft.
        Und es wäre eben ärgerlich wenn nach nach 3 Wochen wieder bezahlen soll für eine Leistung die man gerade erst gekauft hat

      • also wenn du dir zwei wochen vor dem isphone 7 Relase ein iPhone 6s kaufst beharrst du auch drauf gratis das 7er zu bekommen ;)

        Lassen wir mal vorne weg das es Gerüchte zu den Terminen gibt ;)

  • Wie ist denn der Funktionsumfang der iPhone App.? Die gibt es ja in der Version 1.1.

  • leider funktioniert exchange nicht mehr ordentlich – gibts einen bug, den die noch immer nicht behoben haben.

  • Ich habe Airmail nich nicht ganz verstanden. Irgendwie finde ich keine Möglichkeit auf OSX Lokale Ordner anzulegen, um meine alten Mails wegzusortieren. Kann mir jemand einen Tipp geben?

  • Bin auch vor etwa 2 Monaten auf MacBook sowie iPhone und iPad auf Airmail umgestiegen und sehr zufrieden.
    Die „Snooze“-Funktion – also das verschieben von Mails auf einen anderen Zeitpunkt – war der ausschlaggebende Grund, da das hervorragend in meine Workflows passt. Das ist somit auch der Hauptgrund, warum ich auf Airmail umgestiegen bin.
    Sollte Apple dieses Feature irgendwann endlich auch mal nativ in Mail integrieren, kann ich mir durchaus vorstellen, wieder zu switchen.

    @killerspots: Lokale Ordner um Mails wegzusortieren? Diesen Fall kenne ich nicht. Habe zwar noch ein paar IMAP-Ordner in einigen Postfächern zum sortieren, aber dank gut integrierter Suchfunktion nutze ich dieses Feature nur noch höchst selten…

    • Ich sortiere meine Emails in Ordner weg, schon seit Jahren. Diese Ordner liegen aber nicht dem Server, sondern sind lokal auf dem Rechner gespeichert. Das geht mit Postbox, mit Mail und vielen anderen. Bei AIRMAIL habe ich bisher nicht diese Möglichkeit gefunden.

  • Kann ich die App per Passwörter schützen?

    • Also unter iOS kann ich TouchID nutzen und muss dafür auch einen 4-stelligen PIN vergeben, dort geht es also sehr komfortabel. Vorausgesetzt du hast ein iOS-Device mit TouchID, wie es sich bei älteren iOS-Devices verhält kann ich dir nicht sagen. Unter OS X habe ich eine solche Funktion nicht entdeckt.

  • Schöner E-Mail Client, bevorzuge allerdings Postbox.

  • Schade das es keine Testversion gibt.

  • Ich habe heute morgen von Airmail eine Mail bekommen, das AirMail 3 für Mac raus ist.
    Was mich daran besonders beunruhigt ist, das diese Mail an alle meine, in Airmail , konfigurierten Konten gesendet wurde !!!!
    Woher hat Airmail diese INFO. Habe ich beim Installieren etwas übersehen ?
    Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht ?

    • Beim Einrichten der Konten kann man unten angeben, ob man den Newsletter wünscht. Wenn das angehakt ist, bekommt man die Newsletter an jeden neu eingerichteten Account.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven