ifun.de — Apple News seit 2001. 19 339 Artikel
   

Mac-Banking: Updates für MoneyMoney, Bank X Online Banking und Banking 4X

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Mit der neuen Version 2.2.10 erweitert die Mac-Banking-App MoneyMoney die Möglichkeiten beim Verwalten der persönlichen Finanzen mithilfe von Kategorien.

moneymoney-kategorien-500

Die Umsätze in den einzelnen Kategorien lassen sich nun anhand von Balkendiagrammen auf monatlicher, vierteljährlicher oder jährlicher Basis darstellen. Zudem könnt ihr den einzelnen Kategorien nun Budgets zuweisen und zwischen der Darstellung nach verfügbarem oder verbrauchten Budget wählen. Ergänzend lässt sich in der Seitenleiste direkt neben den jeweiligen Kategorien ein aktueller Betrag anzeigen, beispielsweise Summe im Monat oder verbrauchtes bzw. verfügbares Budget.

Darüber hinaus hat der Entwickler die Unterstützung einzelner Banken verbessert und kleinere Korrekturen vorgenommen. MoneyMoney ist ein hervorragendes Banking-Programm für den Mac. Wer die App vor dem Kauf (19,99 Euro) auf die Probe stellen will, kann auf der Webseite des Entwicklers eine Testversion laden.

Auch Bank X Online Banking und Banking 4X aktualisiert

Mit kleineren Anpassungen und Verbesserungen sind auch zwei weitere Banking-Apps für den Mac am Start. Bank X Online Banking kommt in der neu veröffentlichten Version 6.0.20 mit Anpassungen für DKB-Kunden und Fehlerbehebungen. Banking 4X ist bereits seit letzter Woche mit optimierter Unterstützung für PayPal und Lufthansa-Kreditkarten sowie Fehlerbehebungen am Start.

Dienstag, 16. Feb 2016, 8:35 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ist eigentlich mit OutBank? Haben die kein Interesse mehr am Mac?

    • Ich glaube es eher umgekehrt (zumindest bei mir) :-)

      • Dito

        Für MoneyMoney gibt es auf der Website nach einer Mail auch eine Studentenversion.
        Nebenbei auch den großartigsten Service, den ich so erleben konnte (Antworten ohne erkennbare nichtssagende Satzbausteine, Reaktionszeit von unter einer bis zu nur wenigen Stunden. Hilfreich und geduldig. Famos.)

    • Outbank sind doch die, die ihr Programm andauernd nochmal verkaufen. Erst kaufen dann das schon gekauft nochmal mieten um dann das Update doch nochmal zu verkaufen, oder?

      • Naja, man kann es auch so sehen, dass die Macher von Outbank für laufende Anpassungen an von den Banken fortlaufend modifizierten HBCI Standards weiter eine Finanzierungsquelle benötigen. Daran ist für Neukunden nichts verwerflich. Nur die Umstellung des Modells ist ziemlich schlecht kommuniziert worden.

  • Danke für den Beitrag, nachdem sich Outbank seit Jahren nicht mehr um ihre OS X App kümmert suche ich eine Alternative welche auch die Lufthansa Kreditkarte unterstützt. Jetzt kümmer ich mich nochmal drum und werfe das drecks veraltete Outbank in den Trash.

  • Ich bin sowas von zufrieden mit Banking 4i und x

  • Selbst wenn die neue Version von Outbank irgendwann einmal erscheint kann ich mir kaum vorstellen, dass sie MoneyMoney das Wasser reichen kann…

  • Das würde mich auch interessieren, was aus outbank für Mac geworden ist…

  • Outbank entwickelt nur noch iOS und nicht mehr für den MAC

  • Hallo Herr Binder,

    unsere neue Banking App für den Mac kommt noch in 2016.
    In wenigen Wochen starten wir mit unserem Beta-Programm.

    Beste Grüße

    Krisztina, OutBank-Support

  • Kurze Frage:
    Ich brauch eigentlich außer dem Kontostand nur eins, eine Benking App die mir automatisch meine Kontoauszüge abholt und das zuverlässig …. gibt’s da einen Tipp dazu? Danke euch

    • Money Money macht das ganz hervorragend. Dort kannst du auch einstellen, wie oft die abgefragt werden sollen. Sind dann in einer eigenen Kategorie als PDF im Programm einzusehen und auszudrucken.

  • Banking 4i /Banking 4x kann zumindest bei der Postbank die Kontoauszüge als PDF abrufen.

  • Wer die Artikelüberschrift dreimal schnell hintereinander fehlerfrei aufsagen kann, kriegt nen Keks :-))

  • Wieso wird hier eigentlich nie Pecunia erwähnt? Für kostenlos macht das Programm ganz ordentlich seine Arbeit.

  • Oh, Money Money holt auf Bank X auf. Gibt’s endlich auch echte Umbuchungen zwischen Konten, die sich nicht auf Einnahmen/Ausgaben auswirken?

  • Ich benutze immer noch MacGiro. Läuft perfekt.

  • ich vermisse bei MoneyMoney die Zwischenkontostönde pro Buchungstag…. das ist der letzte Punkt weswegen ich noch Outbank benutze….. mal schauen, vielleicht wird das ja noch was

  • Ja wollte ich aufgrund des artikels mal banking4x mal testen ob alle meine konten funktionieren. Dachte ich: ja schön. Die testversion mit einem Konto ist ideal dafür. Installiert. Erstes Komto (DKB) getestet und wieder gelöscht. Zweites Konto (deutsche bank) eingerichtet: fehlermeldung: blz ungültig, freie Version geht nur die DKB Bankleitzahl.

    Tja. Da kann ich also leider nicht die app testen (nach dem outbank update käse möchte ich mal wechseln aber trotzdem vorher die funktionalität prüfen)

  • MoneyMoney hat bei mir Outbank ersetzt!
    + Schnelle Abfrage
    + Keine ewigen Fehlermeldungen bei Abrufen
    + Super schneller Support
    + Wenn man sich an die Steuerung gewöhnt hat (z.B. UmsatzSuche -> neue Überweisung ersetzt das Adressbuch ohne Probleme) funktioniert es super
    + An viele Kleinigkeiten Gedacht (Tastenkürzel, Vorauswahl der Felder zum Bestätigungen -> einfach Enter drücken)
    – Ein Paar Kleinigkeiten (Selektion von Ein/Ausgaben, etc.) werden sicher noch behoben.. wie gesagt Support ist ausführlich und schnell!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19339 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven