ifun.de — Apple News seit 2001. 18 870 Artikel
   

Mac-Banking: MoneyMoney holt jetzt elektronische Kontoauszüge ab

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Die Mac-Banking-Software MoneyMoney beherrscht jetzt den Abruf von elektronischen Kontoauszügen. Die PDF-Dokumente werden nach Konten sortiert in einem neu hinzugefügten Menübereich abgelegt, dort kann der elektronische Bezug von Kontoauszügen auch aktiviert werden.

moneymoney-500

Wenn ihr im Bereich „Kontoauszüge“ die zugehörigen Einstellungen aufruft, zeigt euch die App eine Liste eurer Konten und dazu jeweils die Info, ob der Bezug elektronischer Kontoauszüge möglich ist. Dies hängt nicht nur von euren Vereinbarungen mit der Bank, sondern auch von den technischen Gegebenheiten dort ab. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Der Abruf der Kontoauszüge kann dann kontenweise durch einen Schalter aktiviert und zudem auch eine Zeitspanne für den automatischen Abruf vorgegeben werden.

MoneyMoney ist eine der besten für den Mac angebotenen Onlinebanking-Lösungen. Das Programm steht aktuell in Version 2.2.7 zum Preis von 19,99 Euro im Mac App Store bereit. Wer die App vor dem Kauf testen möchte, findet beim Entwickler eine 30 Tage in vollem Umfang nutzbare Demoversion.

moneymoney-700

Mittwoch, 29. Jul 2015, 16:25 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • sehr cool, MoneyMoney wird immer besser

  • Funktioniert sehr gut. Nur leider bekomme ich es nicht mit der Sparkasse hin.
    Würde mich über Hilfe freuen, solltet ihr es hinbekommen haben.

  • Funktioniert diese App auch mit Number26 Konten ?

    • Stephan Lipphardt

      Zitat von der Website von MoneyMoney: „Number26 betreibt leider keinen HBCI-Server. MoneyMoney kann die Umsätze trotzdem von der Number26-Website abrufen. Überweisungen sind damit jedoch nicht möglich.“

  • Ich habe schon lange MoneyMoney… Super Support… Super Funktionen… Einfach perfekt!

  • Noch nicht, number26 hat aber schon angekündigt dass man demnächst auch eine Schnittstelle für solche Applikationen anbieten wird.

  • Stephan Lipphardt
  • funzt wunderbar,mm ist schon länger das beste,wird immer besser…..

  • …und kommt hoffentlich bald in einer IOS-Version?!

  • Hatte vor einigen Monaten bzgl. IOS Version angefragt, Antwort: Keine IOS Version in Planung

  • Kann mich den positiven Reaktionen nur anschließen. Bin im letzten Jahr von Outbank gewechselt und kann MoneyMoney nur empfehlen. Der Abruf der Kontoauszüge macht die Sache rund.

  • Hat jemand auch Erfahrungen mit Bank X im Vergleich zu moneymoney gemacht?

    • Bank X kann (natürlich) viel mehr, ist mir aber für den privaten Gebrauch zu überladen. Auch das Synchronisieren zwischen mobiler App und der Mac-Version finde ich nicht so prickelnd, um es mal freundlich auszudrücken.

      Habe jetzt seit mehreren Jahren MoneyMoney im Einsatz und bisher keine Probleme gehabt. Bisher konnte ich noch keine wirklich annähernd gute Alternative finden. Einziges kleines Manko für mich ist, dass es keine mobile Version gibt. Da ich Banking auf dem iPhone aber ohnehin nur „als Spielerei“ betrieben habe, kein KO-Kriterium…

      Auf dem Mac gibt’s für mich aktuell keine andere Wahl, kann es nur empfehlen! Und der Support ist auch top :)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18870 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven