ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Mac-Banking-App MoneyMoney passt sich an Yosemite an

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Mit MoneyMoney hält der Mac App Store eine hervorragende Alternative zu den „großen“ Banking-Apps wie Outbank oder StarMoney bereit. Die 19,99 Euro teure App kann eigentlich alles, was wir in dieser Kategorie erwarten und präsentiert sich dabei übersichtlich und nicht überladen.

moneymoney-500

Mit der neu veröffentlichten Version 2.2.0 erhält MoneyMoney optische Anpassungen an die aktuelle OS-X-Version Yosemite. Zudem haben Nutzer mit mehreren Bankverbindungen nun die Möglichkeit, nicht nur die zugehörigen Symbole, sondern auch den Farbhintergrund unterschiedlich anzuwählen um auf diese Weise besseren Überblick zu erhalten.

Ergänzend zu diesen Änderungen liefern die Entwickler noch Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates sowie Unterstützung für zusätzliche Banken und Funktionen. Neu ist etwa, der erweiterte Support der HBCI-Chipkartenleser REINER SCT. So unterstützt MoneyMoney nun den drahtlosen „REINER SCT cyberJack wave“ über Bluetooth LE.

MoneyMoney bietet die Möglichkeit, die App vor dem Kauf 30 Tage lang unverbindlich zu testen. Die Demoversion könnt ihr direkt von der Webseite der Entwickler laden.

moneymoney-700

Dienstag, 04. Nov 2014, 9:56 Uhr — Chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • kann ich nur empfehlen, nutze die App mit mehreren Bankkonten via HBCI-Chipkarte und Paypal-Konto – klappt absolut problemlos und alles vorhanden was ich brauche

    • Der größte Nachteil für mich als Selbständigen ist das man den Überweisungsbetreff nicht einfach markieren und herauskopieren kann! Zahlungen zuordnen und Buchhaltung wird somit zur umständlichen Abtipparbeit. Das muss unbedingt geändert werden ansonsten ist die App top! Ich nutze aber trotzdem vorerst Starmoney weiter!

      • Naja geht ab dieser Version endlich – so halb – über Umsätze bearbeiten! Vielleicht steig ich jetzt doch um ;)

      • Ich nutze GrandTotal mit MoneyMoney. Da kann ich die Einnahmen übertragen und schon sind die bezahlten Rechnungen in GrandTotal markiert. Nix kopieren und nix abtippen.
        Für mich eine hervorragende Lösung (auch mit Merlin, über das ich meine Projekte plane und in Angebote übertrage).

    • bin auch letztens von outbank gewechselt da ich nur noch genervt war. kann moneymoney nur empfehlen. läuft ohne Probleme und ist sehr schnell.

  • Geht also auch mit der Sandanter Bank (früher SEB)?

  • Super App! Ich nutze damit Postbank Giro und Sparcard, American Express Kreditkarte und PayPal.

  • Liebe Redaktion, das ist doch ein toller Monat, um die Platzhirschen der Finanzsoftware auf Mac und iOS neu zu untersuchen. Immerhin soll ja kommende Woche Banking 4x auf den Markt kommen, Outbank schlummert noch vor sich hin und insgesamt ist eine große Wechselbereitschaft zu spüren, die aber mangels Tests und Erfahrungen bzw. aufgrund fehlender Testlizenzen nicht umgesetzt wird. Was ist nun eigentlich aus Quicken geworden?

    Ich würde mich jedenfalls über einen Test freuen!

    • Da stimme ich dir zu. So ein Vergleich wäre echt mal angebracht. Vor allem weil es noch keinen (gescheiten) gibt.

    • Oh ja! Das ist eine sehr gute Idee :)
      In der aktuellen Version kann ich den iCloud-Sync von Outbank2 auf meinem iPhone nicht mehr aktivieren, da die App sonst bei jedem Start abschmiert. So langsam wäre ich bereit sowohl auf iOS als auch auf OS X die Banking-Software zu wechseln :)

    • Auch wenn man bei Finanzsoftware immer den Paranoia Schuh fährt, sollte in so einem Test die freie Software Pecunia auch betrachtet werden. Hab sie mir angesehen und bin bisher sehr zufrieden. Ok, die SEPA Umbuchung bei VR Konten wird derzeit nicht unterstützt, aber mit Outbank 2 hatte ich das Problem damals auch. (Vermutlich jetzt gefixt)

      • Mir war Pecunia mit mehren Konten eine zu wackelige Angelegenheit. Mit verschwundene Buchungen, klemmenden Ausgängen, etc. Bei jedem zweiten Update gab es irgendwelche Schmerzen und wieder ging irgendwas nicht. Und der Chipkarten-Support ist vor Jahren auf halber Strecke hängen geblieben. :(

        Pecunia ist nett wenn man nur ein Konto hat, mit dem es vielleicht funktioniert.

    • Mal eine Liste machen:
      MoneyMoney, Outbank, StarMoney, Banking 4x, Bank X, MacGiro, moneyplex und pecunia.

  • ich nutze seit langer Zeit Finanzblick und bin sehr zufrieden!

  • Sehr gute Idee, Cognac, ich bin auch für einen Vergleichstest!
    Äääh, MoneyMoney gibt’s wohl (noch) nicht für IOS?

  • Funktioniert HBCI Chipkarten Funktion hier?
    Starmoney hat ja seit Yosemite Schwierigkeiten damit.

  • Falls Ihr Hilfe braucht, Redaktion, sagt Bescheid. Das Thema ist nicht nur interessant sondern auch wichtig für mich.

  • Ich bin innerhalb von 15 Minuten mit 7 Konten von Outbank 2 Mac auf MoneyMoney umgestiegen. Die Datenmigration ist kinderleicht (vorher die Kategorien identisch in MoneyMoney anlegen). Nach 30 Tagen hochzufrieden. Vollste Empfehlung.

  • Ich bin Windows-Umsteiger und suche noch immer eine echte Alternative zu Quicken?

    • Was soll die Alternative denn können?

      • Ganz wichtig (und bisher nirgwo anders entdeckt) „regelmäßige Buchungen“.
        Mit dieser Funktion werden alle wiederkehrenden Buchungen zu Monatsbeginn ins Kontoblatt eingetragen und man sieht mit einem Blick, was diesen Monat schon mal alles weg geht. Oder es fällt auf, wenn für eine eingetragene regelmäßige Buchung keine Abbuchung erfolgt.

  • Ich nutze MoneyMoney jetzt schon bei paar Tage und liebe es. Der Umstieg von Bank X auf MoneyMoney war ein Kinderspiel. Und der Chipkarten-Support funktioniert wie eine Eins. Adieu Bank X, MacGiro und moneyplex. :)

    • Da stimme ich zu. Ich habe nur unter Bank X die Einstellungen zu den Konten aufgemacht, um die HBCI-IDs zu abzulesen und sie von Hand bei MoneyMoney 2 einzugeben. Von da ab hat MM2 alleine weitergemacht. Buchungen mit Chipkarte gehen problemlos, ich musste nur nach dem Upgrade auf Yosemite den Treiber von Reiner erneuern.
      Mit nur 20€ ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • kann moneymoney mit Konten wie Raiffeisenbank Schweiz sowie Österreich umgehen und / oder auch HSBC Konten in Hongkong / UK?

  • MM finde ich am besten,leider noch nicht fürIOS…da habe ich den FB

  • Leider ohne Lastschrifteinzug. Sehr schade

  • karma tsering lhammo

    Ich bin immer noch auf telefonbanking, also ein wenig ältlich (Oma). es ist sinnvoll zu wechseln, aber habe kein touch phon.meint ihr dass money money auch für omas gut ist?

  • dancefloor_analyzer

    Ich weiß nicht ob es immer noch kostenlos ist, aber ich habe vor einer Woche finanzblick geladen aus dem Appstore und die lässt meiner Meinung nach keine Wünsche offen und sieht sowohl im web als auch in den Apps sehr gut aus mit den Karten-Grafiken an der linken Seite. Dazu hat es sofort jede einzelne Transaktion der richtigen Kategorie zugeordnet ohne dass ich irgendetwas machen musste. Ob MoneyMoney besser ist weiß ich nicht, aber finanzblick lässt nichts vermissen.

  • Finanzblick habe ich getestet. Gut, ist aber durch die fehlende Im- und Exportfunktion für mich nicht brauchbar.
    Jetzt bin ich bei MoneyMoney gelandet und sehr zufrieden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven