ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Mac-Apps: Kennwortverwaltung pwSafe und Helferlein PopClip für 1,79 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Die Kennwortverwaltung pwSafe tut sich besonders durch ihre Kompatibilität mit anderen Plattformen hervor. Neben den Versionen für Mac und iOS können die damit verwalteten Kennwortdatenbanken auch mit der Windows-Freeware Password Safe sowie diversen weiteren Open-Source-Projekten genutzt werden.

pwsafe-500

Aufhänger für diese Meldung ist die Tatsache, dass sich pwSafe für den Mac am heutigen Dienstag zum Preis von 1,79 Euro statt regulär 13,99 Euro laden lässt. Die Anwendung bietet eine übersichtliche Verwaltung der persönlichen Kennwörter und darüber hinaus die Möglichkeit, diese Einträge um Notizen zu ergänzen und in verschiedene Gruppen zu unterteilen. Beim Anlegen neuer Login-Daten unterstützt euch die App durch einen integrierten Passwort-Generator.

pw-safe1

pwsafe2

Wer die App darüber hinaus auch auf einem iOS-Gerät nutzen will, findet mit pwSafe für iOS zum Preis von 2,69 Euro das passende Pendant für iPhone und iPad. Die Synchronisierung zwischen Mac und iOS-Geräten lässt sich über iCloud durchführen.

Sofern ihr pwSafe auch mit den diversen Safe-Password-Versionen für Windows, Linux und weitere Plattformen synchronisieren wollt, seid ihr allerdings auf zusätzliche In-App-Käufe angewiesen. Neben einer Dropbox-Option bieten die Entwickler hier auch einen eigenen Synchronisierungsdienst per In-App-Abo an.

pwSafe für Mac lässt sich am heutigen Dienstag zum Sonderpreis von 1,79 Euro laden. Der reguläre Preis für die App liegt bei 13,99 Euro.

PopClip für Mac ebenfalls preisreduziert

Ebenfalls heute auf 1,79 Euro reduziert ist die Mac-Erweiterung PopClip. Wir haben die normalerweise für 4,49 Euro erhältliche Anwendung bereits ausführlich vorgestellt, PopClip bietet quasi erweiterte Copy-und-Paste-Optionen in Form von „intelligenten“ Zusatzoptionen.

Habt ihr zum Beispiel eine Internetadresse kopiert, so bietet euch PopClip an, diese direkt im Browser zu öffnen, weitere Aktionen erlauben den direkte Wechsel zum Verfassen einer neuen E-Mail sobald man eine E-Mail-Adresse markiert oder bieten die Suche nach dem markierten Begriff im Internet an. Insgesamt lassen sich mit PopClip mehr als 100 Zusatzfunktionen konfigurieren.

popclip

Dienstag, 07. Okt 2014, 12:50 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • würde lieber 1Password für günstigeren Preis kaufen !

  • Pop Clip ist absolut zu empfehlen!
    Sowas sollte mit dem Betriebssystem kommen! Macht das Arbeiten soviel schneller!

  • Der große Vorteil von pwSafe in meinen Augen ist, dass sie einen Open-Source-Standard für die Verschlüsselung des Passwortsafe verwenden. Wer sagt mir, dass bei 1Password nicht ein Hintertürchen eingebaut ist?

  • Ich nutze pwSafe schon lange unter iOS und OS X. Ich bin sehr zufrieden und kann die Apps nur wärmstens empfehlen!

  • PopClip ist absolut zu empfehlen, Wer’s noch nicht nutzt, sollte für 1,79 zuschlagen.

  • Habt ihr mal Anwendungsbeispiele für PopClip? Da gibt’s ja noch zig Addons oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven