ifun.de — Apple News seit 2001. 19 321 Artikel
   

Logitech K780: Neue Bluetooth-Tastatur mit Ziffernblock und Tablet-Ständer

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Darauf dürften einige Mehrgerätenutzer gewartet haben: Logitech hat mit dem Multi-Device Keyboard K780 nun auch eine Bluetooth-Tastatur mit Ziffernblock im Programm, die unabhängig vom Betriebssystem neben Desktop-Geräten auch für die Nutzung mit Tablets und Smartphones optimiert ist.

Logitech K780 Bluetooth Tastatur

Die Logitech K780 lässt sich per Bluetooth Smart mit bis zu drei Geräten gleichzeitig verbinden, zwischen denen per Tastendruck gewechselt werden kann. Eine integrierte, gummierte Halteschiene nimmt sowohl kleinere Smartphones als auch Tablets bis zur Größe des iPad Pro mit 12,9 Zoll auf und platziert die Geräte in angenehmem Lesewinkel. Die Batterielaufzeit mit zwei im Lieferumfang enthaltenen AAA-Batterien wird mit bis zu 24 Monaten angegeben.

Logitech K780 Bluetooth Keyboard

Logitechs „Multi Device Wireless Keyboard K780“ soll von nächstem Monat an zum Preis von 99 Euro erhältlich sein. Bei Amazon lässt sich das Gerät zu diesem Preis bereits vorbestellen.

Mittwoch, 29. Jun 2016, 9:48 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehe nur ich hier Aehnlichkeit zum Braun Taschenrechner?:)

  • Jemand einen guten Tipp für eine Hülle mit Tastatur für das iPad Pro 9,7?

    Hatte für das Air 2 die Hülle mit Tastatur von Anker. Top, passt aber nur bedingt für das Pro, da nicht mehr magnetisch unten.

    • * ein Drittel der oben genannten Logitech… die Tastatur, die ich gekauft habe ist ebenfalls Logitech

      • Kann man aber auch nur mit einem Drittel der Geräte verbinden…

      • @prostetnik: In wiefern „nur mit einem Drittel der Geräte verbinden“? Die K 480 hat lt. Bild auch eine „Easy-Switch“ Taste, bzw. in diesem Fall einen Drehschalter. Demnach kann man beide mit jeweils 3 Geräten zeitgleich verbinden?

        Was ich bei beiden Vermisse: Haben die auch den Homebutton irgendwo in der Tastatur? Bzw. weiß jemand, ob die die Tastenkürzel auf dem iPad ab iOS 10 unterstützten?

  • Gibt’s eigentlich mal was neues von Logitech zum 9,7″ Pendant des Logitech Create? Mittlerweile ist das kleine Pro auch schon ein Viertel Jahr auf dem Markt.

  • Mal abgesehen von der Tastatur:

    Wo bekomm ich diesen geilen Apfelhalter her?!?

  • Braun verwendete nach außen gewölbte Tasten.

  • Siemens-Nixdorf hatte nach innen gewölbte Tasten, allerdings hatten die Tasten eine rechteckige Basis unter den runden Tastenköpfen.

  • Jetzt müsste noch die Maus beim iPhone/Pad funktionieren (Word,Excel etc. ) und ich wäre glücklich. Das Auswählen oder den exakten Punkt für Änderungen zu treffen ist auf den Geräten echt gruselig.

  • 99€ für das viele Plastik finde ich schon etwas frech. Aber typischer Apple-Steuer-Aufpreis. Die Apple Tastatur (ohne Ziffernblock) kostet grad mal 19€ mehr. Und sieht auch eleganter aus. Mich stören bei dieser Tastatur die 3 weissen Tasten. Sorry, aber sind die für Blinde gedacht? Muss man das so arg hervorheben? Ansonsten finde ich es von den Funktionen ansprechend. Fazit: Preis viel zu hoch. Für den Transport eher klobig/gross. Für das Sofa zu instabil und unhandlich und für den Desktop leider etwas zu hässlich (Plastik). Außerdem in der Kombination mit iMac-iPad Pro 12,9 nicht wirklich realistisch. Die wussten schon warum sie bei den Werbebildern ein iPad mini benutzt haben.

    • Apple-Steuer? Blödsinn. Die Tastatur ist kompatibel mit Windows-, Mac-, Chrome OS-, iOS- und Android-Geräten.

      • Sorry, aber haste nicht verstanden. Kein Windows-Nutzer würde für so eine Tastatur mehr als 20€ bezahlen.

    • … und wenn man genauer hinschaut, sieht man, daß da nicht mal iOS-Geräte abgebildet sind.

    • Außerdem setzt es voraus, dass man das Tablet bzw. Smartphone ohne Hülle benutzt.

    • Tja, wozu sind 3 Tasten weiß? Wenn man sich den Text durchliest, könnte man vielleicht darauf kommen? Drei Geräte können mit der Tastatur verbunden werden, und die Tasten 1 2 3 sind weiß. Jetzt ist’s aber einfach, oder?

      • Mensch Markus, was würde ich nur ohne dich machen. Mir ist durchaus bewusst wozu die 3 weissen Tasten sind, aber warum muss man die so prominent hervorheben und somit das dunkle Design abwerten? Ein Nutzer der diese Tastatur nutzt, wird ja wohl nach dem 2.-3. mal nutzen wissen mit welchen Tasten er die Geräte ansteuern kann. Bei gewöhnlichen Tastaturen werden Sondertasten auch nicht farblich hervorgehoben. Sieht aus als hätte eine Blondine die Tasten mit Tipp-Ex angemalt.

      • Damit du auf den ersten Blick siehst, wo du drücken mußt. Kann ja Logitech nicht ahnen, daß es jemanden gibt, den 3 weiße Tasten stören. Bei wenig Licht, oder komplett dunkel sehe ich da schon einen Vorteil. Wirklich so schlimm? ;-)

  • Hat in der Zwischenzeit einmal jemand etwas von WayTools Textblade gehört? Projekt scheint sich wohl verlaufen zu haben.

  • Gibt es da auch eine QWERTZ Variante??

  • Die k811 von logitech hat zwar keine ständerfunktion, ist aber die beste und teuerste. Mega ist vor allem die hintergrundbeleuchtung. Gebt es mal auf youtube ein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19321 Artikel in den vergangenen 5522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven