ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

„Live TV“ App reicht Programmzeitung nach, „TV Pro“ eine Watch-Fernbedienung

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Die Münchner Software-Entwickler von Equinux haben ihre TV-Software für Mac, iPhone und Apple Watch aktualisiert. Auf dem Mac lässt sich die „Live TV“ App, mit der sich die Streams der Öffentlich-Rechtlichen anschauen lassen, jetzt um eine virtuelle Programmzeitschrift erweitern.

tages

Der In-App-Kauf kostet 5€ pro Jahr (mittelfristig soll die Gebühr auf 10 Euro angehoben werden) und kann auf Wunsch in der App gebucht werden. Die Programm-Übersicht zeigt anschließend das Tagesprogramm in einer übersichtlichen Tabelle an. Ebenfalls neu und ohne In-App-Kauf erhältlich: Die verbesserte Videowall. Diese lässt sich nun mit einem Klick öffnen und zeigt neun Live-Sender gleichzeitig auf dem Mac-Monitor an.

ubersicht

Die ebenfalls von Equinux entwickelte „TV Pro“ Programmübersicht für iOS-Geräte wurde zudem mit einer Unterstützung für die Apple Watch versehen und lässt sich am Handgelenk jetzt als Fernbedienung für Smart TVs einsetzen.

Ab sofort ersetzt TV Pro nicht mehr nur das TV-Heft, sondern auch gleich die Fernbedienung für den Fernseher. Mit der neuen TV Pro App für die Apple Watch lassen sich Sender bequem am Handgelenk umschalten. Vorausgesetzt der passende Smart TV steht im Wohnzimmer. Doch die neue TV Pro für Apple Watch vom Münchener Medienunternehmen Live TV macht sogar noch mehr aus dem neuen Apple Device.

Mit einem Touch auf das Display lassen sich Smart TVs von Samsung (ab 2011) und Panasonic bequem mit der Apple Watch umschalten. Neben den Smart TVs von Samsung und Panasonic wird TV Pro künftig weitere Smart TVs unterstützen.

TVproWatch

App Icon
TV Programm TV Pro
Live TV GmbH
Gratis
54.4MB
Freitag, 24. Apr 2015, 12:27 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nutze TVBrowser – leider haben die keine iOS Version, ansonsten sind alle Plattformen vertreten!

    • aha, keine iOS Version. da bist du hier ja genau richtig.

    • Bei uns gucken eh nur alle RTL (geiles Programm- da kriegt man das Wichtigste für’s Leben mit!).

      • Ich nehme mal an, dass das das Ironie war? Das Universum, das RTL versucht zu suggerieren, ist allerdings nicht mehr als ein Mikrokosmos als ein Makrokosmos, erst Recht was die Intelligenz, die vermittelt wird, betrifft. Die ist so mikroskopisch klein, dass sie die eines Einzellers noch unterschreitet!

  • ich habe heute zufällig bemerkt, das die live TV App sowohl auf dem iPhone, als auch auf dem iPad fast 1 GB Daten belegt. Das ist mehr als Navigon!?
    Hat jemand ne Idee, wozu und wo man die Stelle findet, das zu löschen (ohne die App zu deinstallieren ;0)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven