ifun.de — Apple News seit 2001. 22 479 Artikel
   

Liquid für OS X: Text markieren, Sachen machen

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Ihr kennt Launchbar, ihr kennt Quicksilver, ihr kennt Alfred. Alles schnelle „Launcher“, die sich mit einer Tastenkombination aktivieren lassen, ein neues Fenster auf dem Mac-Monitor öffnen und euch die Eingabe beliebiger Text-Schnipsel ermöglichen, um so neue Websuchen loszutreten, Anwendungen zu starten oder einfach nur um direkt in die OS X Systemeinstellungen zu springen.

Liquid für OS X (Mac App Store-Link) funktioniert so ähnlich, konzentriert sich aber vornehmlich auf bereits markierten Text. Ganz egal ob dieser im Browser, in eurem Texteditor oder in der Mail-Applikation ausgewählt ist.

liquid

Habt ihr einen Textbereich markiert, lässt sich „Liquid für OS X“ mit der Tastenkombination CMD+ALT+L aktivieren und kann mit der Auswahl anschließend mehr als 100 Aktion ausführen. Von der Websuche, über Wikipedia- und IMDB-Abfragen, bis hin zu Übersetzungen, Umrechnungen und der Weitergabe an Facebook & Co. stehen euch in den Liquid-Einstellungen sechs Kategorien mit zahlreichen Optionen zur Auswahl, die einzeln aktiviert bzw. deaktiviert und mit einem beliebigen Tastenkürzel versehen werden können.

liquid-prefs

Ein typische Liquid-Arbeitsablauf sieht dann in etwa so aus: Text markieren. CMD+ALT+L drücken (Liquid geht mit der Auswahl auf). S drücken (das Suchen-Menu öffnet sich). W drücken (die Wikepedia-Suche wird angeworfen).

Noch bis Sonntag steht „Liquid für OS X“ zum kostenlosen Download bereit. Der Normalpreis liegt ansonsten bei etwas über 4€.

Freitag, 21. Jun 2013, 12:42 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, das Beispiel ist nicht geschickt gewählt.
    Schneller geht das mit der internen 3-Finger-Tipp-Funktion von OS X.

  • Eben das kommt bereits ab Werk mit jedem Mac.

  • Thank you for the review. German version by the end of the summer! :-) Danke für den Bericht. Deutsche Version Ende des Sommers! :-)

  • Hmm. Wenn ich cmd + alt + L drücke dann zeigt mir z.b. Safari die Download Leiste an.

    Gefällt mir nicht das Programm.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22479 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven